Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 23. Juni 2018, 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 12:37 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 29. August 2017, 21:45
Beiträge: 19
Hallo zusammen, habe folgendes Problem und zwar an meinem fs55 passt der zzp nicht. Sie läuft nicht an und nur ab und zu mal eine fehlzündung. Vergaser ist neu Kolben + Zylinder neu zündspule ist auch neu. Die Kerze ist nass. Habe mir dann mal das polrad angeschaut im ot und da stehen die Magnete vor der zündspule. Diese sollten doch bei ot schon nach der zündspule stehen. Wer weis einen Rat
Mfg Tobias

_________________
:stihl: MS180
:stihl: 020 AV
:stihl: 024S
:stihl: 026
:stihl: 026W
:stihl: 2X 034 Super W
:stihl: 044
:stihl: 064 AVEQW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 12:57 
Offline

Registriert: Dienstag 26. März 2013, 19:02
Beiträge: 1056
Warum wurde die Zündspule erneuert?
Richtige Zündspule?
Polrad abgenommen und Polradkeil geprüft?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 14:20 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 29. August 2017, 21:45
Beiträge: 19
Zündspule ist original Stihl vom Fachhändler. Polradkeil passt auch noch.

_________________
:stihl: MS180
:stihl: 020 AV
:stihl: 024S
:stihl: 026
:stihl: 026W
:stihl: 2X 034 Super W
:stihl: 044
:stihl: 064 AVEQW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 19:36
Beiträge: 686
Wohnort: Metropole des Allgäus
Ich hatte einmal bei einer Oleo Mac den unfassbaren Fall, dass der Zündzeitpunkt "gesprungen" ist.
Da hatte das Zündmodul eine Macke.
Erst als ich mit der Blitzpistole den zzp geprüft habe, ist mir das aufgefallen. Angetrieben wird der Motor mit der Bohrmaschine. Mal kam der Funke beim ersten Magnet und mal beim zweiten.
Die Säge hat mich fast in den Wahnsinn getrieben, weil sie eben teilweise kurz gelaufen ist und immer Zündfunke hatte. Dann wieder Fehlzündung und aus.
Polrad und Keil waren natürlich fest.
Ich würde daher nochmal das Zündmodul tauschen.

_________________
Auf das Nötigste reduziert
:stihl: Stihl MSE 160, 361, 046, 050
:dolmar: Dolmar PS 400
:solo: 3x Solo 651
:makita: Makita EA3200S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 17:57 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 29. August 2017, 21:45
Beiträge: 19
Kann ich versuchen, das Problem ist das, dass sie zündet wenn der Kolben auf dem Weg nach unten ist. Normalerweise sollte sie kurz vor ot zünden so ca 2crad vor ot und nicht 20 nach ot. Kurbelwelle habe ich eine neue und da ist die Vertiefung genau an der selben stelle wie an der alten. Und den starter habe ich auch richtig zusammengebaut der geht nur in eine Richtung. Das polrad einen fest eingegossenen Keil an dem kann’s auch nicht liegen

_________________
:stihl: MS180
:stihl: 020 AV
:stihl: 024S
:stihl: 026
:stihl: 026W
:stihl: 2X 034 Super W
:stihl: 044
:stihl: 064 AVEQW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 3232
Wohnort: bei Stade
Hat das Modul wirklich die selbe Nummer?

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33, PS35 :stihl: 021


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 19:02 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 29. August 2017, 21:45
Beiträge: 19
Es geht nicht um das Modul an sich der Winkel passt nicht. Die Nummer passt

_________________
:stihl: MS180
:stihl: 020 AV
:stihl: 024S
:stihl: 026
:stihl: 026W
:stihl: 2X 034 Super W
:stihl: 044
:stihl: 064 AVEQW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 3232
Wohnort: bei Stade
Also ist bis auf Polrad alles neu. Bei einem der Teile liegt dann der Hase im Pfeffer.

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33, PS35 :stihl: 021


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 19:18 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 746
evt. beim Polradausbau auf die Magnete geschlagen ??

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044
:stihl: 036
:stihl: 026
2 X :stihl: 024S
:stihl: 023L im Angebot
:stihl: 010
BGU - Spalter
HUSKI FS 345 RX
AS - Mulchmäher
VW - Caddy 1 -Pickup-
YALE C85 1,5 to.
jockey Greifzug mit Rolle 1 to.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Freitag 15. Juni 2018, 23:58 
Offline

Registriert: Mittwoch 24. Februar 2016, 02:58
Beiträge: 114
Wohnort: Aus dem schönen Tullnerfeld in NÖ
... oder die Magnete nicht mit Eisenblech überbrückt?

_________________
Thomas

Ich säge mit:
:stihl: 028AVEQ Wood Boss, 024AVEQ, MS170
YGL 4640
Oldtimer: AlKo AE11 ( :OM: Lizenz)
MF 165, Steyr N180a, zwei Anhänger, Spalter und Kreissäge für Dreipunktaufnahme, Seilzug Brano 0,8t, Habegger T35, Seile, Ketten, Rundschlingen und sonstiges Holzhackerzeugs. :)
Meine Beiträge spiegeln meine persönlichen Erfahrungen wider und müssen nicht immer mit der aktuellen Lehrmeinung übereinstimmen. Weiters können sie auch Ironie enthalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2018, 06:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 1653
Kombination KW-Zündmodul falsch.
4x Zündmodul und 2x KW Varianten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2018, 13:32 
Offline

Registriert: Montag 2. Juli 2007, 15:25
Beiträge: 760
Das was Woodsmann sagt... oben steht nicht drin das die Kerze gewechselt wurde, hoffe aber das wurde getan.

_________________
:stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2018, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 19:36
Beiträge: 686
Wohnort: Metropole des Allgäus
:mrgreen: Eine andere Zündkerze ändert nichts an Zündzeitpunkt.

_________________
Auf das Nötigste reduziert
:stihl: Stihl MSE 160, 361, 046, 050
:dolmar: Dolmar PS 400
:solo: 3x Solo 651
:makita: Makita EA3200S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2018, 20:41 
Offline

Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 10:18
Beiträge: 2609
Wohnort: am Rande des Südschwarzwaldes 79312
Jürgi hat geschrieben:
:mrgreen: Eine andere Zündkerze ändert nichts an Zündzeitpunkt.

Doch, bei einer kaputten von nie auf ab und zu :hihi:

_________________
Gruß Martin

Dolmar PS 330 Bj 2000
Dolmar PS 410
Sachs Dolmar 110 Bj 1984
Sachs Dolmar 112
Sachs Dolmar 115 Bj 1987

Sachs Dolmar 120 BJ 1984

Einige Bilder von meinen Sägen
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=78103&start=100


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 22:24 
Offline

Registriert: Montag 2. Juli 2007, 15:25
Beiträge: 760
Wie ihr meint...

_________________
:stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Falscher zündzeitpunkt FS55
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Juni 2018, 00:15 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 11:07
Beiträge: 233
Zuendzeitpunkt gebe spule.
Wenn kerze keine durchfluss dan habe keine funke aber Zuendspule gebe Spannung auch dan.
Halte Finger in Stecker und andere an Motor. Du mir dann Glaube :lol: :lol: :hihi:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de