Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 22. August 2019, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juli 2019, 21:56 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13137
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Der Kettenraddeckel der 500i hat die verliersicheren Muttern. Das passt nicht, wenn ich den Balkenmacher anbauen will. Gibt es einen Kettenreddeckel ohne verliersichere Muttern, der auf die 500i passt, oder muss ich dafür einem Deckel die Muttern wegbohren?

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Juli 2019, 06:54 
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 19254
Wohnort: Lörrach
Hallo Lothar,

1142 640 1705 ist der Kettenraddeckel, der kommt komplett mit Gleitleisten, Spanfänger und eben den Muttern. Musst du also entfernen.

_________________
Gruß Martin

:dolmar: PS 7900 (50), :stihl: MS 200 T (30), MS 241 C-M (von meinem Vater) (37), MS 261 C-M VW (37), MS 362 C-M (45), MS 660 (63)
John Deere 6400 (95 PS, von 1997) mit 6,5 to.-Taifun-Funkwinde und Spalter Posch Hydro Combi 16 to. mit Seilwinde, McCormick D 320 (20 PS, von 1959), Deutz D 30 S (28 PS, von 1964)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Juli 2019, 11:49 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13137
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Danke, Martin. Ist das derselbe wie bei der 462, und gibt es für die 462 ggf. auch einen passenden Deckel ohne verliersichere Muttern?

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Juli 2019, 11:58 
Offline

Registriert: Samstag 24. April 2010, 10:20
Beiträge: 528
Ja dieser 1142 640 1705 Deckel wird mittlerweile auch bei der MS 462 eingesetzt. Die Muttern sind verliersicher angebracht. Es gibt keinen Deckel ohne verliersichere Muttern bei der MS 462 serienmäßig.

_________________
FS 80
MS 361 W
MS 241 C-M VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Juli 2019, 20:00 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13137
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Als Nachbauteil habe ich auch nichts gefunden. Also Original beim Freundlichen geordert, mal sehen, wann er kommt.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. August 2019, 07:39 
Offline

Registriert: Samstag 11. März 2017, 13:27
Beiträge: 222
Wohnort: Mühlviertel
Könntest du dann ein Foto bitte von dem Deckel machen?
Bin auch auf der Suche nach einem ohne verliersicher Muttern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. August 2019, 07:46 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13137
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Na klar.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Montag 12. August 2019, 20:26 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13137
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Heute hab ich mir den Deckel mal vorgenommen.

Verliersichere Mutter von beiden Seiten eingeschraubt, um sie zu fixieren, und dann mit der kleinen Scheibe weggeschliffen:

Bild

Alternativ könnte man die Muttern auch mit einen 19-er Schlüssel festhalten und mit einem 13mm-Bohrer bis zur Hülse aufbohren.

Die Hülsen auf 8,5mm durchgebohrt, an der Schnittkante plangeschliffen und dann mit 2K eingeklebt:

Bild

Zum Abbinden auf die Stehbolzen gesteckt, damit der Lochabstand passt:

Bild

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 09:46 
Offline

Registriert: Samstag 11. März 2017, 13:27
Beiträge: 222
Wohnort: Mühlviertel
Ah so hast du das gemacht ok. Die eingeklebten Hülden würden mir so nicht gefallen. Ich würde mir da eine Buchae drehen und in den Kettenraddeckel einpressen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 09:58 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13137
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Buchse drehen kann ich leider nicht.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 01:15
Beiträge: 324
Passen jetzt auch die gewöhnlichen STIHL Kettenrad-Muttern (z.B. 026) bündig auf die Gewindebolzen ?
Die verliersicheren Muttern sind etwas dünner ausgeführt.

_________________
:Husky:
:stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 19:35 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13137
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Hab ich nicht probiert, weil der Deckel nur mit dem Balkenmacher verwendet wird, und der hat Langmuttern. Aber die etwas flachereren verliersicheren Muttern enden bündig, also werden die normalen Muttern etwas über die Stehbolzen weggehen.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenraddeckel MS 500i
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 23:39 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Februar 2015, 17:56
Beiträge: 254
Wohnort: Oberpfalz
Breini123 hat geschrieben:
Ah so hast du das gemacht ok. Die eingeklebten Hülden würden mir so nicht gefallen. Ich würde mir da eine Buchae drehen und in den Kettenraddeckel einpressen.

Wennst welche drehen kannst, könntest für mich welche machen. Ich würde Dir die abkaufen. Was würdest dafür verlangen? Gerne auch per PN.

_________________
Gruß Waldbär68
:Husky: 550 xp (38 cm)
:stihl: 036 (40 cm). :stihl: 500 i (63 cm) :sabber:
Holz vor der Hütte macht Spaß!!!

Meine Bilder viewtopic.php?f=6&t=93133


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: martin-w, teamaster und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de