Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 29. Oktober 2020, 00:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Freitag 6. Dezember 2019, 20:45 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 09:13
Beiträge: 7683
Wohnort: Bonn
Auf der Schweizer Stihl Seite ist die neue MS 400 gelistet: https://de.stihl.ch/STIHL-Produkte/Motors%C3%A4gen/S%C3%A4gen-f%C3%BCr-die-Forstwirtschaft/2107810-130/MS-400-C-M.aspx

Ich habe hier im Forum noch nichts dazu gelesen. Auch ist sie auf der dt. Homepage noch nicht zu finden. 5,4PS bei 5,8 kg finde ich aber jetzt im Vergleich zur 462 nicht so überzeugend.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Freitag 6. Dezember 2019, 21:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. März 2009, 15:31
Beiträge: 6749
Wohnort: Eifel
Da gabs aber schon was dazu hier zu lesen. Wirklich interessant finde ich die auch nicht.

_________________
Der Alex!
:dolmar: 8500 (50+75) :Husky: 560XPG (45) :Husky: 357XPG (38) :stihl: 260 (38) :Husky: 371XPG(50) :Husky: 246 (38)
IHC 523s
IHC 423
Husqvarna Magik 13t
Uniforest 45M
There`s no replacement for Displacement!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Freitag 6. Dezember 2019, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 10:41
Beiträge: 4636
Wohnort: Surselva, Graubünden, Schweiz
Claw hat geschrieben:
... 5,4PS bei 5,8 kg finde ich aber jetzt im Vergleich zur 462 nicht so überzeugend.

Hallo Christian,
die MS 400 C-M ist als Nachfolgering der MS 362 C-M gedacht, MS 400 C-M steht für die 4 kW. Gegenüber der MS 362 C-M nur knapp 4% schwerer, aber gut 12% mehr Leistung.

Zwischen der MS 500i und der MS 400 C-M dürften mittel- bis langfristig MS 462 C-M aus dem aktiven Verkaufsprogramm herausfallen.

Die Ziffern der neuen Stihl-Motorsägen sollen klar die max. Leistung in kW repräsentieren (IMHO).

Nachdfolgemodell für die 462 wäre dann vielleicht eine MS 450, wenn überhaupt, denn oberhalb von 70 ccm wird die Luft immer dünner. Da ist nur noch Platz für eine mit grösserere Oelpumpe für lange Führungsschienen und etwas mehr Power als die 500i .;)

_________________
MfG
martin-w

:Husky: 50 Ranger, :partner: R12, :jonsered: 2186
:dolmar: PS 7900, 123, 133s
:stihl: 070 AV, 064, 051, 056, 045 AVEK Bund, 045, 036, 241 C-M, 192 C, 170, S-10 2x, 009, 08 S, 07


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2019, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. Dezember 2016, 10:44
Beiträge: 268
Wohnort: Nördlicher Pfälzerwald
Nach meinem Kenntnisstand gibt es die 400 c-m neben der Schweiz auch in Holland, Belgien, England und Tschechien, nur bei uns nicht. Ich finde auch, dass sie nur für jemanden interessant ist, der nicht schon eine 362 oder 462 hat.

Gruß,
Karl

_________________
:stihl: MS 261 c-m, 37 cm
:stihl: MS 362 c-m, 40 cm
:stihl: MS 462 c-m, 45 cm



Gesundheitstipp: Sich regen mit Sägen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2019, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 1243
Wohnort: Saarland
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=1&t=107749&hilit=stihl+400#p1661555 :pfeifen:

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2019, 14:42 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 09:13
Beiträge: 7683
Wohnort: Bonn
Eckat hat geschrieben:

:danke: :oops:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2019, 14:50 
Offline

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 16:56
Beiträge: 1931
Wenn die neuen maschienen auch so Wertverfall haben wir die anderen M Tronic Modelle dann muss man nur 2 Jahre warten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2019, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2019, 21:09
Beiträge: 78
Hab kurz mit der 400 als Fällsäge geliebäugelt weil meine 361 doch manchmal an ihre Grenzen stößt und meine uralte Jonsered 820 Einfach gewichtstechnisch nicht mehr zeitgemäß ist, aber ich denke es wird wohl doch eine 462 werden die ich wenn es denn sein sollte auch mit einem extra 63er Schwert fahren kann.
Das geht mit der 400 ja definitiv nicht.

Mich wundert auch dass Stihl diese Säge nicht mittiger zwischen 261 und 462 platziert ... als dort wo jetz die 362 steht. Deren Nachfolgerin sie ja sein soll.

_________________
Stihl / Jonsered / Steyr / Holzknecht / Posch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Freitag 16. Oktober 2020, 19:36 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 625
interessant wäre mal ein vergleich Stihl Ms 400 vs Husqvarna 562


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 12:04 
Offline

Registriert: Montag 2. Juli 2007, 15:25
Beiträge: 1007
Passat gegen Porsche :pfeifen:

_________________
:stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 12:53 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 11:19
Beiträge: 602
Hallo,

@Sportsfreund: Wer ist dann der Passat?

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 15:53 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 00:26
Beiträge: 314
Wohnort: Thüringer Schiefergebirge
Kann ja dann nur die 400cm sein der passat... :mrgreen: Spaß bei Seite die beiden Sägen werden sich nicht viel nehmen.

_________________
:Husky: 42, 346 XPG, 346 XP new, 550 XP, 371 XP, 572 XP
:stihl: 044, 031 AV
:partner: P5000, P7000 plus, P7700, P100 super
:jonsered: 70e


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 28. August 2010, 15:49
Beiträge: 954
Wohnort: Geestland, Niedersachsen
Vom Gewicht nicht. :groehl:

_________________
:Husky: 550 XP MK II; 550 XPG MK I;
:Husky: 562 xpg
:Husky: 390 xpg
:stihl: MS 462 C-M

Aktuelles Projekt:

Jonsered 2171 (Big Bore, ported)

Dolmar 6400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 1784
Wohnort: Menden (Sauerland)
Tja Jörg, wärste mal beim MHG Treffen noch den Samstag geblieben, dann wären hier jetzt einige Fragen weniger.

Ich habe zur MS 400 auch schon einiges in einem anderen Thread geschrieben. Mit nem 50er Schwert in Eiche hat sie keinerlei Probleme, mit 45 cm ist es aber ne super Kombo.
Mit ner scharfen Vollmeißelkette macht die richtig Terror

_________________
VG Lukas :wink:

:stihl: MS 462 C-M
:Husky: 346 xp NEW
...und noch nen paar mehr


Unimog 421 :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 11:08 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 625
mal abwarten bis die ersten Vergleichs Videos auf Youtube zu finden sind wer weiß vielleicht hält dann wieder eine Stihl Einzug :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2019, 21:09
Beiträge: 78
rein von den daten her hat die 400 die nase vorn ... mehr kubik, 0,5kw mehr leistung und leichter.

auf youtube sind seit einem jahr zig videos dieser säge ... diesel power oder der bekennende husky fanboy austria forst hat sie seit einem jahr durchgehend in verwendung; und nicht etwa eine 560/562.
dürfte schon was können.

_________________
Stihl / Jonsered / Steyr / Holzknecht / Posch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 12:35 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 625
der Husky Fanboy Austria Forst hat sich ja sehr Positiv über die Säge ausgelassen mich würde halt der Direkte Schnittvergleich interessieren weil die der 562 kenne ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3681
Wohnort: Frankfurt/Oder
Also ich bin mit meiner MS 400C-M total zufrieden :DH:

_________________
Mein Webshop: Echo, Cannon, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 20:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 00:26
Beiträge: 314
Wohnort: Thüringer Schiefergebirge
Leicht unfähr wäre der Vergleich eh weil die 562XP ist und bleibt eine 60 Kubick Säge. Die MS 400 wäre ja von der Leistung näher an der 572XP als an der 562XP und damit auch eher mit der zu vergleichen.

_________________
:Husky: 42, 346 XPG, 346 XP new, 550 XP, 371 XP, 572 XP
:stihl: 044, 031 AV
:partner: P5000, P7000 plus, P7700, P100 super
:jonsered: 70e


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 400 C-M
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 28. August 2010, 15:49
Beiträge: 954
Wohnort: Geestland, Niedersachsen
Lukas_99 hat geschrieben:
Tja Jörg, wärste mal beim MHG Treffen noch den Samstag geblieben, dann wären hier jetzt einige Fragen weniger.


Richtig Lukas, und die Frage können wir auch 2021 in MHG nicht klären.
Du hast ja keine 400C mehr.

Verrate uns doch warum da nun ne andere Stihl in deiner Sig steht :mrgreen:

_________________
:Husky: 550 XP MK II; 550 XPG MK I;
:Husky: 562 xpg
:Husky: 390 xpg
:stihl: MS 462 C-M

Aktuelles Projekt:

Jonsered 2171 (Big Bore, ported)

Dolmar 6400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de