Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 26. September 2022, 04:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 00:32 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2022, 17:54
Beiträge: 5
Wohnort: Weserbergland
Hallo zusammen, mein erster Beitrag hier im Forum und ein großes Lob an alle.
Ich lese schon eine Zeitlang mit und habe schon den einen oder anderen tollen Tipp gefunden.
Nun aber zu dem Problem mit meiner MS 241 cm.
Im Frühjahr lief sie anfangs problemlos beim Kronenaufarbeiten.
Eines Tages ist sie nicht mehr gestartet. Wenn sie dann ein paar min abkühlte
konnte ich sie anwerfen, sie drehte kurz hoch und nahm dann kein Gas mehr an. Die Kette blieb stehen, als wenn sie blockiert wäre, ich konnte sie aber frei bewegen. Dann tuckerte die Säge und ging aus. Weitere Startversuche waren vergebens, nach ca 10 min abkühlen ging das gleiche Spiel von vorn los.
Ich brachte die Säge zum Freundlichen, der hat sie ausgelesen (keinen Fehler gefunden) und einfach mal Zündkerze, Kraftstofffilter und Ölpumpe gewechselt... Bei Abholung hat der Mechaniker 5-6 Probeschnitte gemacht, alles OK.
Die Woche drauf wieder das gleiche Problem wie vorher... Da der Freundliche 40 KM entfernt ist und die Zeit drängte habe ich mit der 181 weitergearbeitet und die 241 erstmal weggestellt.
Etwa 1-2 Monate später ergab sich die Gelegenheit etwa 7 RM Brennholz klein zu sägen. Ich probierte mal wieder die 241 und sie sägte ohne Probleme.
Jetzt, um sie für die kommende Saison vorzubereiten startete ich sie wieder, und nun die gleichen Probleme wie vorher.
Startet, dreht kurz hoch fängt an zu tuckern als hängt die Kette fest und geht dann aus. Selbst ohne Schneidgarnitur das Gleiche.
Bei der Suche im Forum bin ich auf das Zündmodul gekommen. Da es wohl um die 100 Euro kostet und ich schon
damals 100 beim Freundlichen gelassen habe (und ich deshalb da nicht mehr hin möchte) Zähle ich auf Euer Wissen!
Ich schraube gerne und ambitioniert, habe aber noch wenig Ahnung von der Materie.
Wer es bis hierhin gelesen hat, vielen Dank schonmal!
Eckdaten: Säge von 2011, um die 10 RM im Jahr, nur SK,
Wer kennt sich aus und kann helfen?
HoPe

_________________
:handbetrieb:
___________________
:stihl: ms 009 (in Einzelteilen)
:stihl: ms 181 geerbt
:stihl: ms 241
Fiskars, Baumarkt und
diverses Zubehör, was man halt so braucht
und natürlich PSA
:geile:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 06:49 
Offline

Registriert: Samstag 7. März 2020, 23:13
Beiträge: 243
Wohnort: Berlin
Also auch wenn es nach einem defekten Zünd-/Steuergerät klingt, hast du schon mal einen Reset der
M-tronic versucht? 90 Sekunden auf "Dreieck" tuckern lassen, dann direkt ausschalten.
Dann normal starten und ein paar Ablängschnitte unter Vollgas machen.
Ich merke bei meiner 241 auch wie sie sich anpasst, wenn sie lange nicht lief und andere Umgebungsbedingungen herrschen.
Erst noch ein bisschen holprig, dann läuft sie wieder richtig giftig.

Gruß Patrick!

_________________
:makita: Makita DUC254
:stihl: MS 230, MS 200 T, MS 241, MS 261 CM, MS 462 CM
Das Monster: :gta26: GTA 26


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 07:49 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2022, 17:54
Beiträge: 5
Wohnort: Weserbergland
Hätte das defekt Steuergerät nicht beim auslesen gesehen werden müssen?
Einen Reset habe ich früher schon mal gemacht. Klappte alles soweit gut. Aktuell komme ich bis dahin gar nicht, da sie schon nach 10 bis 20 Sekunden aus geht.
HoPe

_________________
:handbetrieb:
___________________
:stihl: ms 009 (in Einzelteilen)
:stihl: ms 181 geerbt
:stihl: ms 241
Fiskars, Baumarkt und
diverses Zubehör, was man halt so braucht
und natürlich PSA
:geile:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 09:14 
Offline

Registriert: Samstag 7. März 2020, 23:13
Beiträge: 243
Wohnort: Berlin
WENN sie es wirklich ausgelesen haben. Viele Werkstätten sind leider wenig motiviert bei der Fehlersuche. Ist zeitaufwendig und am Ende sagt der Kunde dann, dass ihm die Reparatur zu teuer ist.
Wenn ich dann lese, dass ohne Grund (?) Filter und Ölpumpe getauscht wurden, finde ich das auch seltsam.
Was du noch machen kannst: Zündkerze raus und ggf. Auspuff runter, Brennraum und Kolben anschauen. Wenn da alles ok ist, müsste man halt die ganze Säge systematisch prüfen. (Dichtigkeit, Zustand der Gummiteile, Vergaser ...)
Kennst du jemanden, der dir ein Zündmodul leihen kann? Ansonsten würde ich es an deiner Stelle einfach bestellen. Selbst wenn es das nicht ist, das Teil schadet nicht als Reserve.
Wenn du aus der Nähe wärst, würde ich sagen, komm mit dem Teil vorbei, aber Weserbergland ist schon etwas weit.

_________________
:makita: Makita DUC254
:stihl: MS 230, MS 200 T, MS 241, MS 261 CM, MS 462 CM
Das Monster: :gta26: GTA 26


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 11:56 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2022, 17:54
Beiträge: 5
Wohnort: Weserbergland
Mein Sägekumpel hat eine 261 cm von 2001. Ist das das gleiche Steuergerät? Und kann man das "einfach" tauschen.
HoPe

_________________
:handbetrieb:
___________________
:stihl: ms 009 (in Einzelteilen)
:stihl: ms 181 geerbt
:stihl: ms 241
Fiskars, Baumarkt und
diverses Zubehör, was man halt so braucht
und natürlich PSA
:geile:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 23950
Wohnort: Dormagen
HoPe hat geschrieben:
......... eine 261 cm von 2001.......


Bist du dir da ganz sicher :KK:

_________________


Stihl BLK57
Stihl KS43
Stihl PL
Stihl 045AVEK1
Stihl 045AVEK2
Stihl 045AVEK3
Stihl MS362QS
Stihl MS661CM

Stihl BLK57&Contra&070 ZV Bund
Stihl 056 Kommunal
Stihl 050&051 BGS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 13:30 
Offline

Registriert: Samstag 7. März 2020, 23:13
Beiträge: 243
Wohnort: Berlin
Auch wenn ich nicht genau weiß, ob es 2001 schon eine 261 gab, was Glorf andeutet (eher eine 260), hätte die mit Sicherheit keine M-tronic. Hinzu kommt, auch wenn sich 241 und 261 sehr ähneln, die Motoren haben andere Hubräume usw., selbst wenn man das Modul einer vergleichbaren 261 CM in die 241 bauen könnte, glaube ich nicht das es funktioniert.
Ich kann dir anbieten, dein Mopped zu überprüfen, (ich habe ne 241 von 2012) bei Bedarf schreib mir ne PN.
Ohne weitere Diagnose kann man nur das Modul auf Verdacht prüfen und hoffen.

_________________
:makita: Makita DUC254
:stihl: MS 230, MS 200 T, MS 241, MS 261 CM, MS 462 CM
Das Monster: :gta26: GTA 26


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 13:54 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2022, 17:54
Beiträge: 5
Wohnort: Weserbergland
Ups, da fehlt ne 2 an der richtigen Stelle...
Es ist ne 261 von 2021

_________________
:handbetrieb:
___________________
:stihl: ms 009 (in Einzelteilen)
:stihl: ms 181 geerbt
:stihl: ms 241
Fiskars, Baumarkt und
diverses Zubehör, was man halt so braucht
und natürlich PSA
:geile:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 23950
Wohnort: Dormagen
DAS kommt der Sache näher ;)
2001 gab es noch nicht mal die MS260.

Bezüglich der Module müsste ich heute Abend mal schauen,
bin mir dabei auch nicht sicher bezüglich Kompatibilität...

_________________


Stihl BLK57
Stihl KS43
Stihl PL
Stihl 045AVEK1
Stihl 045AVEK2
Stihl 045AVEK3
Stihl MS362QS
Stihl MS661CM

Stihl BLK57&Contra&070 ZV Bund
Stihl 056 Kommunal
Stihl 050&051 BGS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 16:58 
Offline

Registriert: Samstag 7. März 2020, 23:13
Beiträge: 243
Wohnort: Berlin
Ich weiß, dass das die Teilenummer vom Modul der 241 mit 1143 anfängt, die der 261 mit 1141. Damit sind sie auf jeden Fall nicht offensichtlich identisch. Ich habe zwar beide Sägen, aber ehrlich gesagt keine Lust auf Experimente ohne Not... ;)

Gruß Patrick!

_________________
:makita: Makita DUC254
:stihl: MS 230, MS 200 T, MS 241, MS 261 CM, MS 462 CM
Das Monster: :gta26: GTA 26


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2022, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 3437
Steuergerät erneuern

_________________
suche immer noch nen GAZ69


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 25. September 2022, 09:38 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2022, 17:54
Beiträge: 5
Wohnort: Weserbergland
@Sniper,
vielen Dank für das Angebot zur Prüfung, aber Berlin ist wirklich 'ne Ecke zu weit weg.
Ich werde mir mal ein Zündmodul bestellen und dann schauen. Bei Youtube sah der Einbau jetzt nicht so kompliziert aus. Kann ich einfach die Teilenummer vom alten nehmen und wo bekomme ich das am besten?
HoPe

_________________
:handbetrieb:
___________________
:stihl: ms 009 (in Einzelteilen)
:stihl: ms 181 geerbt
:stihl: ms 241
Fiskars, Baumarkt und
diverses Zubehör, was man halt so braucht
und natürlich PSA
:geile:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de