Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. Juni 2018, 07:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 19:21 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 27. Januar 2018, 18:22
Beiträge: 3
Guten Abend zusammen,
da es mein erstes Thema ist, eine kurze Vorstellung: Mein Name ist Martin und ich komme aus der Eifel, wo wir unseren Familienwald zur Brennholzgewinnung bewirtschaften.

Folgendes ist mein Anliegen: Im Rahmen eines "Scheunenfunds" ist uns eine Stihl 029 Super "zugelaufen", die optisch noch einen sehr guten Eindruck macht und wohl auch noch nicht allzu viel genutzt wurde.
An der Säge war wohl die Ölpumpe defekt, die der letzte Besitzer tauschen / reparieren wollte. Für den Ausbau der Pumpe hat er den Kolben mit einem Stück Seil blockiert (ca. 5 mm dick). Leider ist die Reparatur unvollendet geblieben und die Säge lag nun 10 Jahre im auseinandergebauten Zustand herum.

Wir wollten die Säge nun wieder ans Laufen kriegen und stehen vor dem Problem, dass wir das Seil nicht mehr aus dem Brennraum bekommen. Der Kolben ist durch das Seil so stark blockiert, dass er sich nicht mehr bewegen lässt. Habt ihr eine Idee, wie man das ganze retten könnte? Oder bleibt letztlich nur der Austausch des Kolbens?

Danke und Gruß
Eifelholzer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 19:30 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 3225
Wohnort: bei Stade
Oder ist nach 10 Jahren alles festgerottet?

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33, PS35 :stihl: 021


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. September 2010, 17:32
Beiträge: 1607
Wohnort: Pasewalk Meck-Pom
Hallo Martin. Ein herzliches Willkommen.
Versuch mal die Startvorrichtung abzubauen und dann dreh mal das Polrad mit beiden Händen, mal in die eine oder die andere Richtung.
Mit dem Startseil geht es ja nur in die eine Richtung. Viel Erfolg. Gruss, Silvio

_________________
http://wiki.motorsaegen-portal.de/
http://www.golf2page.de/landmark/?m
Ich hasse Leute die mitten im Satz...


und so Sägen hab ich auch
Meine Bilder:
viewtopic.php?f=6&t=49459&hilit=kleinholz+gemacht#p685307


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 02:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 17:35
Beiträge: 268
Wohnort: Leverkusen
Es sei denn vor zehn Jahren ist ein Teil des Seils an einem Kanal zwischen Kolben und Zylinder geraten. Dann geht erstmal nichts mehr, würde auch erklären warum die Reparatur nicht fortgeführt wurde.

Gruß

_________________
Admin: gelöscht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 02:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 16:16
Beiträge: 1538
Wohnort: Rosenheim
Mit Gasbrenner das Seil verkohlen.
Zylinder muss eh runter.

_________________
Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät :KK:

Alles muss man selber machen, lassen :mrgreen:

BILDER.:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=102733


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 15:54 
Offline

Registriert: Samstag 1. November 2014, 11:20
Beiträge: 83
Wohnort: Reisbach
Hallo zusammen,
wenn das alles fehlschlägt, es gibt komplette Motoren der 029 für weniger als 90,00 €, Nachbau aber kpl.. Zylinder, Kolben, Kurbelwelle, Lager, Wedi, alles zusammengebaut. Es wird dann sogar eine 039/MS 390 daraus. Siehe eBay-Kleinanzeigen.
Grüße

_________________
Gut abgeschnitten
Gruß
Alla

:stihl: 028 AVE Bohrung 46 mm Schwert 37 cm
:stihl: 034 AVEQ Schwert 37 cm
:stihl: MS 290 Umbau auf MS 390 Schwert 40 cm
:stihl: MS 361 Schwert 40 cm
:stihl: Mandarin MS 660 Schwert 63 cm
:dolmar: PS-52 Schwert 35 cm
:dolmar: PS-5105 Schwert 50 cm
IHC 553
VP12 Vogesenblitz Holzspalter 12to mit Zapfwellenantrieb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 16:45 
Offline

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 20:57
Beiträge: 8149
Wohnort: Calw
@alla50 von dir ?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 398-87-293


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 19:33 
Offline

Registriert: Montag 28. September 2015, 16:45
Beiträge: 790
@alla50 bei dem Angebot auf Ebay-Kleinanzeigen gehen ich mal von einem gewerblichen Händler aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Januar 2018, 20:03 
Offline

Registriert: Montag 25. Juli 2016, 14:33
Beiträge: 139
linksradler hat geschrieben:
@alla50 von dir ?

datotho hat geschrieben:
bei dem Angebot auf Ebay-Kleinanzeigen gehen ich mal von einem gewerblichen Händler aus.

... und beide aus dem 13000-Einwohner-Kaff Saarwellingen ... so ein Zufall! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Januar 2018, 11:22 
Offline

Registriert: Samstag 1. November 2014, 11:20
Beiträge: 83
Wohnort: Reisbach
Hallo,

ja, der Motor war von mir und ist verkauft worden.

Grüße

_________________
Gut abgeschnitten
Gruß
Alla

:stihl: 028 AVE Bohrung 46 mm Schwert 37 cm
:stihl: 034 AVEQ Schwert 37 cm
:stihl: MS 290 Umbau auf MS 390 Schwert 40 cm
:stihl: MS 361 Schwert 40 cm
:stihl: Mandarin MS 660 Schwert 63 cm
:dolmar: PS-52 Schwert 35 cm
:dolmar: PS-5105 Schwert 50 cm
IHC 553
VP12 Vogesenblitz Holzspalter 12to mit Zapfwellenantrieb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Januar 2018, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. April 2012, 15:53
Beiträge: 761
Wohnort: Kreis Gütersloh
Und wir dachten schon es gebe eventuell mehrere 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Januar 2018, 16:55 
Offline

Registriert: Dienstag 7. Februar 2017, 22:30
Beiträge: 78
Wohnort: Porta Westfalica
Ich habe noch Kolben und Zylinder von einer 029 da. Ist beides in gutem Zustand. Keine Riefen oder Ablagerungen. Bei Interesse, PN ;)

_________________
Gruß Stan

:stihl: 026
:Husky: 545
Fiskars X21
Fiskars X5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 10:13 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 27. Januar 2018, 18:22
Beiträge: 3
Danke schon einmal für eure Antworten.
Ich werde am Wochenende mal den Starter abbauen und schauen ob ich es gedreht bekomme.

Beste Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 029 - Kolben blockiert
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2018, 11:52 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 27. Januar 2018, 18:22
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

anbei ein Update:
Nach Demontage des Starters konnte ich den Kolben "rückwärts" drehen und so das Seil entfernen!
Der Kolben usw. sieht alles noch sehr gut aus, da die Säge noch nicht viele Stunden auf dem Buckel hat.
Nach Einbau einer neuen Ölpumpe hat sie gestern ihren Praxistest erfolgreich bestanden.

Danke für eure Tipps und viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 26 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de