Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 30. März 2020, 20:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 14:04 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 13:18
Beiträge: 1433
Wohnort: an de Waterkant
Moin,

gibt es eigentlich eine Begrenzung, wie alt eine Motorsäge sein darf?

Ich habe gerade eine Neuerwerbung vor mir, die lt. Seriennummer aus Baujahr 2014 ist. Säge ist eindeutig unbenutzt und originalverpackt.
Das sind ja immerhin schon vier Jahre...

Viele Grüße

dfk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 14:15 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 951
Wohnort: 41468 Neuss
Bei Autos heißt es: Bis 12 Monate gilt als Neuwagen.

Meine 372XP war beim Kauf auch 5 Jahre alt, unbenutzter Aussteller - aber die WeDis ausgehärtet und dann nach 3 Monaten Nutzung kaputt: Sprang nicht mehr an, Garantiefall (mein bisher erster und einziger Werkstattbesuch... :pfeifen: )

_________________
:Husky: 340, 455, 372 XP, 3120 XP, 525 PT5s ; :echo: CS 620 SX; :partner: 351; Shindaiwa 251Ts; HITACHI CS 40Y; Husqvarna 343FR + Echo SRM-520ESU;
Trecker: Iseki TH4335 AL; Massey-Ferguson 6245


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 11014
Wohnort: Österreich
Völlig wurscht!

g,

7

_________________
Dieses posting wurde CO2 Neutral geschrieben...
Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 6456
7sleeper hat geschrieben:
Völlig wurscht!

g,

7

:kopfschuettel: :kopfschuettel: :kopfschuettel:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 4711
Wohnort: bei Stade
Nach 5 Jahren unbenutzte Wedis ausgehärtet? Baut Husqvarna seine Sägen jetzt aus billigsten Chinahinterhofteilen zusammen?

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33 :stihl: 021, 018 :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 12:18 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 23:50
Beiträge: 176
Du kannst auch an den einzelnen Kunstoffbauteilen das Herstellungsdatum kontrollieren.Das ist
ein runder Kreis in der mitte das Jahr,außen die Monate.

_________________
-OleoMac dieser fack :)
-"Oldtimer" :OM: GS 370
-Kask Zenith Combo
-Italien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 12:56 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 13:18
Beiträge: 1433
Wohnort: an de Waterkant
Das ist bei Dolmar nicht nötig. Die ersten vier Zahlen der Seriennummer sind das Baujahr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 14:30 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 23:50
Beiträge: 176
Ja,aber einige Bauteile wurden früher oder später gefertigt.Z.b ist bei meiner 370 einiges aus 2016 oder 2017 und sogar 2011.

_________________
-OleoMac dieser fack :)
-"Oldtimer" :OM: GS 370
-Kask Zenith Combo
-Italien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 22:29 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 2156
Wohnort: Oberösterreich
@lucamon97, zerleg mal deine neue Säge nicht ganz. :lol:

_________________
Meine Arbeitssäge derzeit: Komatsu - Zenoah G500 AVS

Gesendet über einen kabelgebundenen Festnetzanschluss zur Minimierung von Elektrosmog.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 00:59 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 23:50
Beiträge: 176
:pfeifen: Zerlegen dann nicht wieder zusammenkriegen.Natürlich noch nie passiert. :pfeifen:

_________________
-OleoMac dieser fack :)
-"Oldtimer" :OM: GS 370
-Kask Zenith Combo
-Italien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 08:41 
Online

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1526
Das Alter ist ein Mangel, der am Gebrauchswert sehr wenig ändert, aber es sollte preislich ein Unterschied zu Sägen <12 Monate bestehen.
Wenn man sie z.B. in 6 Jahren wiederverkaufen will, dann ist sie für den neuen Käufer schon 10 Jahre alt.
Ich würde die Säge darum als B-Ware bezeichnen. Versandrückläufer wurden meist nur einmal ausgepackt und angesehen, aber trotzdem sind sie nur mit Preisabschlag verkäuflich.

_________________
Petition - Gemeinsam gegen den Steuerirrsinn!
https://www.godmode-trader.de/analyse/g ... nn,8115567


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 11:11 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 13:18
Beiträge: 1433
Wohnort: an de Waterkant
Genau, Wiederverkaufswert ist evtl. geringer, allerdings läßt sich der Kaufzeitpunkt durch die Rechnung belegen.

Hier kommt hinzu, daß ich halt gerne eine Säge aus dem allerletzten Baujahr hätte, die Produktion wird nämlich eingestellt - zumindest für Europa.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 2608
manche Sägen wurden immer nur alle Jubeljahre mal auf Band gelegt mangels Absatz
zwei Jahre waren keine Seltenheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 12:04 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 13:18
Beiträge: 1433
Wohnort: an de Waterkant
Wenn 2017 das letzte Baujahr gewesen wäre, dann wäre mir das natürlich auch recht. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 4. August 2018, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Januar 2009, 15:51
Beiträge: 7339
gibt es hier noch jemanden, der was genaues weiß ?

Habe gestern mal wieder ins ebay Klo gegriffen, wenn auch bei Elektro-Artikeln:
Die "unbenutzte Neuware mit Lagerspuren" war schonmal montiert, hat deutliche Witterungsspuren, und ist laut Aufdruck der
Betriebgsgeräte über 30 Jahre alt (west Germany, 220V). Bei 5-10 Jahren sage ich ja nix, aber in der Sonne altern
soll das Zeug bei mir, nicht 3 Jahrzehnte vorher woanders. Das ist imho dann nicht mehr "neu".

Ist mir nun schon zum zweiten Mal passiert, finde es langsam frech. Glaube ich muss einfach mal rot bewerten,
in 15 Jahren erst einmal gemacht. Hilft ja nix.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2018, 16:46 
Offline

Registriert: Montag 30. April 2018, 15:09
Beiträge: 365
Wenn was schon mal montiert war, ist es eigentlich nicht mehr unbenutzt.
Lagerspuren, kann man definieren wie man will, treten ja auch auf, wenn ein Teil bei Wind und Wetter ungeschützt draußen gelagert wird.
Wenn eine Beschreibung ungenau ist, frage ich mittlerweile genau nach, möchte aktuelle Fotos oder ich lass es.

_________________
:dolmar: 115 , PS-52
:dolmar: 110 B&W ( zerlegt im Neuaufbau )
:dolmar: ES-2140
:stihl: MS-170; MS-660
:stihl: 015
Apex Wippsäge, 700er HM, 7kW
Honda HRD 536-C
Heinemann Anhänger, 750kg, BJ 80


Zuletzt geändert von Eichsi am Donnerstag 13. September 2018, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 06:39 
Online

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1526
Das ist doch ein Fall von „Der erhaltene Artikel ist nicht wie beschrieben“.
Klick dazu in der Zusammenfassung, rechts neben dem Kauf, auf „Weitere Aktionen“ > „Verkäufer kontaktieren“ > „Der erhaltene Artikel ist nicht wie beschrieben“.

Bei ebay wird man immer zuerst dazu „ermuntert“, die Sache mit dem Verkäufer zu klären, aber es wird (je nach angekreuztem Grund) dadurch ein Fall aufgemacht, den der Kunde wieder schließen muss, wenn es eine Einigung gibt. Falls es mit dem Verkäufer keine Einigung gibt, helfen die einen auf Wunsch, aber erst nach verstreichen einer Frist.

Sende an den Verkäufer, neben der Beschreibung der Sachlage, gleich mindestens ein Bild mit.
Dem Sachbearbeiter bei ebay wird das (falls es soweit kommt) später sicher helfen, Deinen Standpunkt nachzuvollziehen.

_________________
Petition - Gemeinsam gegen den Steuerirrsinn!
https://www.godmode-trader.de/analyse/g ... nn,8115567


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 08:43 
Offline

Registriert: Montag 28. September 2015, 16:45
Beiträge: 933
Also bei Stihl hatten wir schon 5 Jahre alte Maschinen bekommen. Dann sieht man erst wie gefragt die ms 200 damals waren...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 4711
Wohnort: bei Stade
Wohl eher zu teuer....

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33 :stihl: 021, 018 :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 13:45
Beiträge: 872
Wohnort: Niedersachsen
Als ich mir vor ein paar Wochen eine MS231 kaufen wollte war die im Laden eine 2017er, habe aber eine 2018 bestellt bekommen und diese dann eine Woche später mit HD2 Filter abgeholt.

Wenn eine Säge 4 Jahre alt ist würde ich zumindest einen Preisnachlass erwarten.. Oder eine Beigabe etc.

_________________
Im Dienst: :stihl: MS231, MS362CM VW, MS066/660, FS55
In Rente: :stihl: 07 und 034 Super
Mein Youtube Kanal mit Motorsägen
https://www.youtube.com/channel/UCg9_1p ... 34mSBjKsCQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Explosiv, jupee und 64 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de