Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 12. Dezember 2019, 23:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Juli 2019, 20:26 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Auf L läuft sie wunderbar, auf H nicht - gebe ich Vollgas, geht sie aus.
Regelmembran sieht gut aus, hab den Regelhebel etwas nach oben gebogen, Düsen durchgepustet, ohne Veränderung.
Allerdings hatte ich den Luftfilter nicht drinnen.

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Juli 2019, 21:53 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 21:20
Beiträge: 457
Wohnort: Ammerland
Das habe ich auch schon mitgemacht. Den Einstellhebel im Zehntel mm Bereich verstellt, damit die Säge vernünftig läuft.
Versuch mal den Hebel in die andere Richtung zu verstellen.

Voraussetzung ist natürlich, dass alles andere passt.

_________________
Gruß Bernd
________________________________
:stihl: 018; 023; 020; 024S; 026; 036; 046; 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Juli 2019, 23:09 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Bei Vollgas raucht sie nicht mehr, gehe davon aus, dass sie zu mager ist.
Ich frag morgen mal den Vorbesitzer, ob das schon war.
Hab den Regelhebel ca 0,5mm angehoben => völlig ohne Veränderung.

Die Säge hat zerlegt längere Zeit gelegen, es war Motormix zuletzt verwendet worden.

Ich drücke den Vergaser mal ab, meine Pumpe ist heute auch angekomen.
Ich kucke mal, wann das Ventil aufmacht.

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Freitag 12. Juli 2019, 04:15 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 21:20
Beiträge: 457
Wohnort: Ammerland
Wenn Du schreibst "raucht nicht mehr", gibt Sie Rauchzeichen im unteren Drehzahlbereich?

_________________
Gruß Bernd
________________________________
:stihl: 018; 023; 020; 024S; 026; 036; 046; 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Freitag 12. Juli 2019, 19:06 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Ja gibt sie.

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Freitag 12. Juli 2019, 19:34 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 21:20
Beiträge: 457
Wohnort: Ammerland
Dann muss der Hebel weiter runter.

_________________
Gruß Bernd
________________________________
:stihl: 018; 023; 020; 024S; 026; 036; 046; 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Samstag 13. Juli 2019, 22:07 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Ändert nichts - da kommt nichts, die ist zu mager. Viel zu mager.
Auch:
Das wird ein Bisschen besser, wenn sie ne Minute gelaufen ist, wäre sie zu fett, würde das schlimmer werden, nicht besser.

Vergaser nochmal auseinander - ich find nix :KK:

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Samstag 13. Juli 2019, 23:12 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 21:20
Beiträge: 457
Wohnort: Ammerland
Wo steht der Hebel den jetzt? Beim Zama Vergaser ist die Sollposition bündig mit der Gehäuseoberkante.

_________________
Gruß Bernd
________________________________
:stihl: 018; 023; 020; 024S; 026; 036; 046; 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 00:24 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Du meinst bündig mit dem Gehäuseboden innen?
So steht er jetzt. Vorher hatte ich ihn 0,5mm hochgebogen, ohne Veränderung.

Kann das an den festen Düsen liegen - dass die vorher mit Motomix betrieben wurde?
Es ist auch ein Aufkleber drauf "Motomix 1:50"
Wobei sie mit Motomix doch eigentlich magerer läuft.

3 Baustellen gleichzeitig manomann :ohman:

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 05:39 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 21:20
Beiträge: 457
Wohnort: Ammerland
Bündig mit der Fläche, auf die die Dichtung kommt.

Meine Wissens wird da immer diegleiche Düse eingebaut.
Hast Du einen Drehzahlmesser zur Endkontrolle?

_________________
Gruß Bernd
________________________________
:stihl: 018; 023; 020; 024S; 026; 036; 046; 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 13:55 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Ganz hoch zur Dichtfläche? Bist du sicher - das sieht irgendwie komisch aus...
Da gibts doch auch diese Einstelllehren, der Zapfen, ist tiefer, als die Dichtfläche. Bei denen, die ich finde.

DZM hab ich.

Edit:
Tatsächlich... hab ein YT Video gefunden, der hat den Regelhebel ganz bis zur Dichtfläche gebogen.
Das könnte es erklären.

Aber wer hat den Hebel tiefer gebogen?
Muss mal den Vorbesitzer fragen. Der hat sie zerlegt, weil sie nicht mehr gelaufen ist :KK:

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 17:12 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2017, 19:49
Beiträge: 328
Der Regelhebel gehört bündig.
Von alleine verbiegt er sich nicht, warst Du es nicht, war es der vor Dir ;)
Da wollte scheinbar jemand Absaufen oder fetten Lauf mit einem niedrigeren Regelhebel begegnen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 17:53 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Ich weis es nicht, der Vorbesitzer hat gesagt, dass sie nicht mehr gelaufen ist weil ein Kolbenring ab war - das war er auch. Von Vergaser hat er nichts gesagt. :KK:

Die kleine 180 ist eigentlich ein ganz cooles Ding.
Sie springt beim ersten Zug an, Choke funktioniert, Startgas funktioniert, perfekter und stabiler Leerlauf und Übergangsbereich.
Nur halt Vollgas mag sie nicht. Das kann eigentlch nur daran liegen.

Bin neugierig - kann sie heute leider nicht probieren, gibt sonst wahrscheinlich Ärger mit Nachbarn.

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2019, 00:06 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Ok, heute den Vergaser gemacht, Membransatz hatte der Händler.
Eingebaut, abgedrückt, natürlich undicht. :groehl:

Die Dichtfläche unten von der Pumpe wurde mit der Fräße geplant und die Oberfläche war recht rauh.
Dadurch, dass unten nicht die Papierdichtung, sondern die Pumpmembrane an der Fläche anliegt, entweicht natürlich Luft in den Fräßkratern.
Hab das mit 800 Schmirgel entschärft und poliert.
Zeiger der Pumpe bleibt stehen und der Fensterreiniger-Schaum Test war auch ok, keine Bläßchen mehr.

Regelhebel ist nun exact eben mit der Dichtfläche.
Jetzt muss sie nur noch laufen.

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2019, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 19:36
Beiträge: 867
Wohnort: Metropole des Allgäus
Es gibt Vergaser, da muss der Regelhebel bis zum Gehäuseboden und es gibt Vergaser, da muss der Hebel bis zum Gehäuserand. Das sieht man eigentlich.
Dein Vergaser ist wahrscheinlich einfach hinüber. Kauf Dir bei ebay einen Vergaser mit Einstellschrauben. Dann kannst Du die auch vernünftig auf Deinen Sprit einstellen.

_________________
Auf das Nötigste reduziert
:stihl: Stihl 046, 050
:dolmar: Dolmar 115i, PS 400
:solo: 3x Solo 651
:makita: Makita EA3200S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juli 2019, 12:49 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Hab noch ne Frage zum Schärfset:

Auf der Kette steht ne 3, demnach ists 3/8 und ich bräuchte ne 5,2mm Feile. Die ist doch viel zu groß?

Dann gibts aber 3/8P mit ner 4,0mm Feile.
Ich geh mal davon aus, dass es 3/8P picco ist? Aber dann müsste ne 6 auf der Kette stehen?
Auf der Schiene steht 1,3mm Picco.

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juli 2019, 15:02 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 21:20
Beiträge: 457
Wohnort: Ammerland
Eine Zahl am Schneidzahn/zweite Zahl am Treibglied - - > 6/3= 3/8 Zoll Picco/ 1,3mm Kette.
So hab ich es verstanden für Stihlketten.

_________________
Gruß Bernd
________________________________
:stihl: 018; 023; 020; 024S; 026; 036; 046; 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juli 2019, 21:11 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 01:46
Beiträge: 1036
Wird wahrscheinlich schon die Picco sein - steht jedenfalls auf der Schiene.
Auf den Treibgliedern steht nur ne 3, auf allen drei Stihl Ketten, die dabei waren.
Auf dem Zahn steht nichts - hab alle Glieder angekuckt.

Also 4mm Feile und den passenden Tiefenbegrenzer.

_________________
:stihl: 028 super
:stihl: 028 AV
:stihl: 024 super
:stihl: 180
:stihl: 261cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juli 2019, 21:25 
Offline

Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 21:20
Beiträge: 457
Wohnort: Ammerland
Also scheint sie jetzt zu laufen?

_________________
Gruß Bernd
________________________________
:stihl: 018; 023; 020; 024S; 026; 036; 046; 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 180 zusammanpuzzeln
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juli 2019, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 01:15
Beiträge: 395
basti hat geschrieben:
...steht nur ne 3, auf allen drei Stihl Ketten...


:guck: Hier

_________________
:Husky:
:stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex., Google [Bot] und 27 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de