Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 04:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 29. Juni 2019, 09:38 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 11:43
Beiträge: 100
Guten Morgen zusammen,

Säge läuft jetzt einwandfrei. Mit den vergasereinstellungen hab ich’s aber ned hinbekommen. Dann wars Ma zu blöd, wieder zurück in die Grundeinstellungen und hab die Bohrung vom Belüftungsventil im Tank auf 5mm aufgebohrt. Das neue passt jetzt und schwups läuft die Säge auch unter Last. Wenn man sie dann ausmacht, hört man auch deutlich wie der Tank noch kurz Luft saugt, war vorher nicht so, obwohl das alte Ventil sauber und weich war.

Viele Grüße
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 29. Juni 2019, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 4292
Wohnort: bei Stade
Zitat:
hört man auch deutlich wie der Tank noch kurz Luft saugt

Er saugt nicht, sondern der Überdruck entweicht. Deine Bohrung zu groß?
Zitat:
Mit den vergasereinstellungen hab ich’s aber ned hinbekommen wieder zurück in die Grundeinstellungen

Zitat:
Säge läuft jetzt einwandfrei

Sagen wir mal, sie läuft. Vernünftig läuft eine Säge nur mit der richtigen Einstellung. Zufallsergebnisse gibt es hier(fast) nicht.
Ich bin mir da sehr sicher, am Schnabelventil lag es nicht.

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33 :stihl: 021, 018 :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 29. Juni 2019, 18:51 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 11:43
Beiträge: 100
Ich glaub dir das ja, Fakt ist, dass das Problem jetzt weg is. Mit dem Originalventil und Vergasergrundstellung wars noch da. Mit größerer Bohrung, neuem Ventil und grundstellung is es weg.

Die das neue Ventil passt grad so in die Neue Bohrung und „sitzt“.
Vielleicht war ja auch irgendwas mit den Stellschrauben am Vergaser, ich weißes ned und bin da viel zu stark Laie um es beurteilen zu können


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de