Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 21. Januar 2017, 10:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 20:36 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 9. Januar 2017, 20:42
Beiträge: 16
Wohnort: Alb Donau
Hallo zusammen,

mein erster Beitrag, bzw Frage hier.
bin auf der suche nach einer kleinen, leichten und vor allem robuste Motorsäge ( Wenns das heut zu Tage noch gibt? )


Wie viel Holz soll pro Jahr aufgearbeitet werden?
ca. 30fm

Wie stark wird das aufzuarbeitende Holz vorwiegend sein?
verschieden

Um welche Holzart (Hartholz oder Weichholz) wird es sich dabei vorwiegend handeln?
Hartholz Buche, Esche

Wird es dabei vorwiegend um liegendes oder stehendes Holz handeln?
vorwiegend liegend

Ist schon eine Säge in deinem Besitz, wenn "ja", welche?
:stihl: 028AV Super :stihl: MS362

Soll die Kettensäge für eine spezielle Aufgabe (Fällen, Entasten, Schnitzen) erworben werden oder eher eine Allroundmaschine sein?
nur zum Entasten

Welcher Beschaffungsweg (Händler, Online, Übersee) käme für dich in Frage?
egal

Welche Marken werden von den Händlern in der deiner Nähe vertrieben?
Stihl, Husky

Sind technische Fähigkeiten vorhanden, Wartungsarbeiten und evtl. Reparaturen selbst durchzuführen?
Jop

In welchem Preisrahmen soll sich die Kettensäge bewegen?
bis 500.-

Ist eine Persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Helm,
Gehörschutz) vorhanden?
Jop
Hast du ein an einem Lehrgang zum Umgang mit der Motorsäge teilgenommen?
Jop......... ( war aus meiner Sicht reine Geld mache )

Welche Ansprüche stellst du grundsätzlich an dein Werkzeug?
langlebig, robust und leicht

Darf es auch eine gebrauchte Maschine sein?
ja evtl.

Bin gespannt auf eure Meinung! So was robustes wie meine 028 Super wird es wohl nicht mehr geben.
die ist bestimmt schon 30j. alt und hat noch nie Probleme gemacht.
Zum ausasten ist sie mit mittlerweile fast zu schwer.
Meine 362 ist eigentlich auch ganz ok, machte im ersten Jahr ein wenig Zicken mit dem Zündmodul.
Im starken Holz geht Sie :DH: :DH:

Besten Dank im voraus und gut Holz :DH:

_________________
:stihl: MS362
:stihl: 028AV Super
[color=#FF0000]IHC 733
Scheifele Holzspalter 16t
Rückewagen Eigenbau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 19:18
Beiträge: 545
Dolmar 420 , Husky 455

_________________
- - - - - -
Poulan 2115 :MAC: - McCulloch 842 :MAC: McCulloch 740 :MAC: - Güde 50cc KS 501 B - McDillen 58cc BM 5800: - McDillen 62cc-BM 6200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 8906
Wohnort: Österreich
Würde was deutl. leichteres nehmen in der 25-35ccm Klasse. Alle voran eine Echo 281 od. 361.

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Stihlmar87 hat geschrieben:
Trotz der 0,3kw(Stihl 261) mehr auf dem Papier konnte sich die Säge für mich keinen Deut von einer 550 absetzen in Sachen Schnittleistung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:19 
Offline

Registriert: Freitag 22. Mai 2015, 14:27
Beiträge: 391
Wohnort: Bei DÜW in der Vorderpfalz
251 mit 35 er Schiene.

Viele Grüße
Rolf

_________________
Wer hinterher der Dumme ist, kann sich sicher sein, dass er es schon vorher war.


Zum Krach machen ein paar vernünftige Sägen aus Süd-Deutschland.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:22 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 9. Januar 2017, 20:42
Beiträge: 16
Wohnort: Alb Donau
Die Husky ist mir eindeutig zu schwer.
Dollmar wäre eine alternative :danke:

_________________
:stihl: MS362
:stihl: 028AV Super
[color=#FF0000]IHC 733
Scheifele Holzspalter 16t
Rückewagen Eigenbau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1248
Wohnort: Rosenheim
Was wär mit der Husqvarna 545?

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:27 
Offline

Registriert: Montag 2. Juli 2007, 15:25
Beiträge: 422
Nur zum Asten 193 C-E

_________________
:stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 08:56
Beiträge: 549
Wohnort: Wartburgkreis
Wenn Du vorher mit der 028 entastest hast, sollten die 4,7 kg /3,5 PS der Echo 501SX gut passen:

http://www.echo-motorgeraete.de/produkt ... /cs-501sx/

5 Jahre Garantie.

_________________
Gruß
gr_nagus

:stihl: 241cm
Bild 620SX

ETA SH20 Holzvernichter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:30 
Offline

Registriert: Freitag 27. Mai 2016, 12:06
Beiträge: 234
Nur zum Entasten, leicht, langlebig und im Budget?

Klare Empfehlung: Echo 360/361WES.

Die haben ein weitreichendes Händlernetz

Gruß
OliOla

_________________
:Husky: 455 Rancher
:dolmar: PS 420
:echo: 360WES
:stihl: 017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1248
Wohnort: Rosenheim
Sportsfreund hat geschrieben:
Nur zum Asten 193 C-E


Knapp 2 PS wären mir jetzt zu mickrig zum Asten

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:34 
Offline

Registriert: Freitag 27. Mai 2016, 12:06
Beiträge: 234
Kommt auf die Äste an... ich finds ausreichend

_________________
:Husky: 455 Rancher
:dolmar: PS 420
:echo: 360WES
:stihl: 017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1248
Wohnort: Rosenheim
Seit ich die 545 hab, hat die MS 211 Urlaub

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:42 
Offline

Registriert: Freitag 27. Mai 2016, 12:06
Beiträge: 234
Echt :schreck:

Die 361 ist halt nochmal ein halbes Kiloleichter als die MS211

_________________
:Husky: 455 Rancher
:dolmar: PS 420
:echo: 360WES
:stihl: 017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1248
Wohnort: Rosenheim
Technik überdenken, dann ist eine Säge zum Entasten nicht zu schwer.

Die Echo hat ja auch 0,3 PS weniger Leistung.

Die 545 ist schon extrem handlich und auch rel. günstig zu beziehen

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:50 
Offline

Registriert: Freitag 27. Mai 2016, 12:06
Beiträge: 234
Oh mann o mann, jetzt bringst Du mich aber ins grübeln.....ich kann doch nicht schon wieder ne MS kaufen.

##Und was mach ich, wenn die Dolly 352 rauskommt :ohman:

_________________
:Husky: 455 Rancher
:dolmar: PS 420
:echo: 360WES
:stihl: 017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1248
Wohnort: Rosenheim
Wir hatten im Sommer eine Aktion mit starken Käferfichten. Da hab ich sogar lieber mit der 036 anstatt der MS 260 ausgeastet, weils da schneller voran geht und mit der richtigen Technik auch nicht schwerer ist. Kleine Sägen sind meiner Meinung nach für Kronenholz oder Bestandspflege.

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1248
Wohnort: Rosenheim
Mit der neuen 261 hatte ich noch nicht das Vergnügen aber 545/550 sin schon giftige Geräte.

Eine dieser 3 Sägen sollte man sich schon überlegen.... :pfeifen: :hihi: :hihi:

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:59 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 9. Januar 2017, 20:42
Beiträge: 16
Wohnort: Alb Donau
[quote="Flo78"]Technik überdenken, dann ist eine Säge zum Entasten nicht zu schwer.


dann kann ich bei meiner :stihl: 028 bleiben. :mekka:

werde morgen mal bei einem Husky Händler aufschlagen.
:klatsch: :klatsch: :klatsch:

_________________
:stihl: MS362
:stihl: 028AV Super
[color=#FF0000]IHC 733
Scheifele Holzspalter 16t
Rückewagen Eigenbau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. September 2016, 17:51
Beiträge: 103
Wohnort: Schleswig-Holstein
Moin,

Husqvarna 545 super handlich, bissig, und nicht zu teuer.

_________________
Meine Motorsägen:
:Husky: 545 - 38 cm
:stihl: MS 170 D - 30 cm
:stihl: MSE 180 C-BQ - 35 cm
:stihl: 08 s - 43 cm

==> Meine Bilder <==


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: neue kleine Motorsäge
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1248
Wohnort: Rosenheim
Holzi Handel hat geschrieben:

dann kann ich bei meiner :stihl: 028 bleiben. :mekka:


Im Prinzip ja, aber eine moderne 50 ccm zaubert ein größeres Grinsen :DH:

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Hockl, Knibel, piresell und 33 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de