Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Empfehlung für großen Helm gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 13:55 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 11. September 2017, 10:23
Beiträge: 15
Moin moin,

ich bin auf der Suche nach einen Forsthelm in der Größe etwa 63/64cm plusminus.

Stihl und 3M haben leider nur zu kleine Modelle im Angebot. Alles andere ist nicht regional verfügbar und liefe auf einen Versandhandel hinaus. Da ich keine Lust auf ein paar Retouren habe, starte ich hier diesen Aufruf.
Gib es hier im Forum jemand mit ähnlichen Problemen?
Welcher Hersteller und welches Modell ist in der Größe zu haben?

Viele Grüße
Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2017, 09:56 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 11. September 2017, 10:23
Beiträge: 15
Moin,

dann führe ich mal Selbstgespräche.

Stihl hat einen neuen Helm auf den Markt gebracht, Modell Funktion. Dieser lässt sich nicht über einen Drehknauf in der Größe verstellen, sondern klassisch über ein Band mit Noppen?!?. Naja eben so zum fest einrasten.
Dieser Helm ist bis Größe 66 einstellbar. Da es mit etwa 40€ der günstigste Stihl-Helm ist, ist es auch angenehm mit einer großen Rübe nicht immer ganz oben ins Regal greifen zu müssen.

Bei mir ist es der Helm Expert geworden. Ich habe vermutet, dieser Helm sei Exakt baugleich mit dem 3M G3000 Helm. Jedoch passt der Stihl Helm auf meinen Kopf, der 3M hingegen nicht. Scheint etwa eine halbe Größe unterschied zu sein, das reicht in meinem Fall.

Viele Grüße
Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2017, 20:46 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 714
Wohnort: Insel Rügen
Moin.
Haben der Stihl Expert und der von dir probierte Peltor G3000 denn anderes Innenleben?

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM und mit FS-KM
:partner: 400 :partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x) :partner: R435
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2017, 21:26 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 11. September 2017, 10:23
Beiträge: 15
Moin.

Das Schweißband geht beim 3M bis zu den Ohren und ist Lederfarbig.
Beim Stihl ist das Schweißband nur im Stirnbereich vorhanden und Schwarz mit kleinen Löchern.

Sonst sehen sich die beiden Helme sehr ähnlich.

Viele Grüße
Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 17:31
Beiträge: 7618
Wohnort: Österreich
Vielleicht kannst Du irgendwo mal einen Husqvarna Technical anprobieren. :KK:
Ich hab ja selber eine ziemlich große Birne (wird wohl so um die 62 sein) Beim Technical ist da noch gut Luft, wenn ich das Stellrad weiter aufdrehe.

Allgemein wegen dem sog. Schweißband:

sind meiner Meinung nach kaum zu gebrauchen. Ich trag da einen BUFF drunter (neuerdings gibts den auch bei KOX für 13 Euro), seitdem ist das Schweißproblem gelöst.


Grüße

Daniel

_________________
ichipan (oder auch ichiban) ist japanisch, eine Abkürzung für ichipan uchideshi, frei übersetzt in etwa der erste unter den Hausdienern/Hausschülern
Bilder gibts hier: viewtopic.php?f=6&t=56871

saeh52 hat geschrieben:
Jeder sucht sich hier sein Niveau mit dem er unterwegs sein möchte selbst aus.....



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 08:16 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 11. September 2017, 10:23
Beiträge: 15
Hehe.
Danke. Ein Buff habe ich zum Mountainbiken schätzen gelernt. Unter dem Forsthelm fehlt mir jedoch die Luft dazu. Der sitzt wie gesagt sehr knapp. Den Technical werfe ich mir bei Gelegenheit aber auch mal genauer ansehen. War hier vor Ort nicht verfügbar.

Viele Grüße
Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 09:20 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 459
Wohnort: 41468 Neuss
Habe auch so 'ne große Runkel und brauche Größe 63, nutze den hier: https://www.engelbert-strauss.de/schutz ... 1-818.html
Ist hergestellt von CASCO - Reitersleute kennen die, in den Kreisen ein weit verbreitetes Fabrikat.

Vom Innenleben her ganz anders als "normale" Forsthelme, hat eine ausgeschäumte Schale - ist aber im Sommer kein Problem mit Schwitzen.

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher und 372XP (ohne x-torq); :echo: CS 620 SX; MTD GCS 25/30T;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler;
BECCHIO & MANDRILE (Weinberg-)Mulcher; AGRITEC Bodenfräse;
PLATZ-MAX Reitbahnplaner; Forst-, Weiden- und Reitbahnservice
beim: http://www.rsv-neuss.de und http://www.teamneuss.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de