Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. Januar 2020, 10:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 11. Januar 2020, 20:06 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2601
Wohnort: Rosenheim
Hallo zusammen, ich hätte eine Frage an die Schwarmintelligenz,

Welche Schnittschutzschuhe mit leder-Innenfutter könnt ihr mir empfehlen?
Die meisten haben ja Goretex oder irgend ein anderes Gewebe als Innenfutter.
Wichtig wäre mir aber das Leder Innenfutter.

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. Januar 2020, 21:15 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:51
Beiträge: 86
Guten Abend Floh,
Ich habe leider keine Ahnung davon, ob es Leder in einer Hose als Futter gibt.
Ich denke mir nur das Leder in einer Waschmaschine nicht besonders gut ist. Dann kann es bei hautkontakt und Schweiß auch allergien geben wegen der gerbung (Chrom z. B.) und atmungsaktiv oder Schweiß aufsaugend, abtransportierend ist es soweit ich es kenne auch nicht.
Hast du eine mit Leder innen?

_________________
Wenn ma langes Holz hann, hann ma ach korzes.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. Januar 2020, 21:21 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2601
Wohnort: Rosenheim
Ja, Lederhosen (aber nicht mit Schittschutz :lol: ) hab ich schon, ich hab aber nach Schuhen gefragt ;)

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. Januar 2020, 21:35 
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 956
Ich hatte mal Stiefel von Oregon,außen Wildleder und innen Leder.
Sehr robuster Schuh,ziemlich steif,dauert etwas bis man die eingetreten hat.
Sind auch sehr gut wasserabweisend.Nachteil ist,das sie im Winter schnell kalt werden.
Hatte die Schuhe 3 Jahre professionel an,hab sie jetzt noch als Heimbringer.

https://www.amazon.de/Oregon-Schnittsch ... 9603066377

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. Januar 2020, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 5267
Wohnort: Freiburg
Treemmee Eibe
Stihl Alpin (gibts nicht mehr)
Remisberg Hochwald/Touring

...die ganzen klassischen Zwiegenähten halt.
Ob’s bei Andrews und Meindl es gibt? :KK:
Schau mal bei Grube.

Edit:
Andrews Rozes

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. Januar 2020, 22:15 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:51
Beiträge: 86
Verdammt, ich habe da was total falsch gelesen, ich muß meine Pillen absetzen, oder wieder mehr davon nehmen.
Entschuldigung

_________________
Wenn ma langes Holz hann, hann ma ach korzes.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Januar 2020, 00:55 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 4632
Wohnort: Belgien
Die Haix Protector Light (nicht die pro oder 2.0) und Elten haben auch Leder innenfutter.

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Januar 2020, 01:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 1022
Wohnort: Saarland
Stihl Ranger haben innen Leder, kann ich empfehlen.

@Jasonsbaba: AWWA ESCHD JETZE!

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Januar 2020, 09:24 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 11:43
Beiträge: 576
Wohnort: Wittstock & Berlin
Der Meindl Woodworker hat auch ein Lederfutter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Januar 2020, 09:56 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2601
Wohnort: Rosenheim
Hallo zusammen,
Schon mal danke für die Antworten.
Recht viel Modelle scheints ja wirklich nicht zu geben.


Momentan wäre der Oregon Extrem H mein Favorit.
Gibts da Erfahrung wie der Ausfällt?

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Januar 2020, 10:24 
Offline

Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 10:15
Beiträge: 134
Wohnort: Niederrhein, linksrheinisch
Flo78 hat geschrieben:
Momentan wäre der Oregon Extrem H mein Favorit.
Gibts da Erfahrung wie der Ausfällt?


Ja, ich habe den selber auch. Die Größe fällt "Größenkonform" aus, also wenn du sonst 44 trägst, kannst du auch den Extreme in 44 bestellen .
Es ist halt ein sehr schwerer, zwiegenähter Stiefel, der - wie oben bereits erwähnt - erst eingetragen werden will. Aber dann würdest du ihn am liebsten gar nicht mehr ausziehen.

Das Leder ist übrigens nicht - wie weiter oben behauptet - Wildleder,sondern Juchtenleder mit der Fleischseite nach aussen .
Sehr geile Stiefel - gut wieder besohlbar und robust - daher ein Stiefel für lange Zeit .....
Aus meiner Sicht eine klare Kaufempfehlung !

_________________
:dolmar: 5105 cx
:Husky: 135


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Januar 2020, 21:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14618
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Die Oregon Extreme habe ich auch, die sind bequemer als die Stihl Alpin oder Breidenbach Schuhe, die Sohle ist nicht ganz so hart. Die sind sehr schnell eingelaufen. Von Meindl gibst auch noch die Woodwalker. Da kann ich aber nichts drüber sagen.

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 5267
Wohnort: Freiburg
Meindl Woodwalker: nur die ohne PRO haben Lederfutter.

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 11:14 
Offline

Registriert: Dienstag 26. März 2013, 19:02
Beiträge: 1208
Finde den Haix Protector Light klasse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 15:32 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 18:04
Beiträge: 38
Hallo,

ich habe den Oregon Extrem H in 45, trage sonst auch 45. Mit dicken Socken auch noch absolut ausreichend Platz in dem Stiefel. Der Schuh ist wie schon beschrieben am Anfang recht steif, wird aber nach ein paar Tagen spürbar angenehmer zum Tragen. Letzte Woche hatte ich den ganzen Tag mit dem Stiefel in einem Graben (ca 15cm mit Wasser gefüllt) arbeiten müssen, er war absolut dicht und warm! Für mich persönlich ein sehr guter Stiefel. Innenmaterial Leder schätze ich auch sehr.

Gruß Bastian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de