Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 26. September 2021, 02:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. September 2021, 10:23 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 18:28
Beiträge: 9
Wohnort: Havelland
Moin Mädels,

weiß jemand von Euch, ob es eine Schnittschutzhose mit Aramid oder ähnlichem Obermaterial gibt? Ich suche mir den Wolf und werde nicht fündig.
Ich will eigentlich auch nicht weiter darauf eingehen, wozu ich sowas brauche. Ich gebe zu, dass es sehr speziell ist.

Für konstruktive Antworten danke ich im Voraus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Freitag 3. September 2021, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 5211
Wohnort: Wild South-West
Na bis 60°C gehn alle Schnittschutzhosen laut Etikett... :mrgreen:

Drüber kannst du sie ja in dem Zeug tränken:
http://www.safex.de/safex2/produkte2.php?DOC_INST=302
Sowas hab ich bei meinen Stunts oft verwendet.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS35 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Freitag 3. September 2021, 06:00 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 18:28
Beiträge: 9
Wohnort: Havelland
Danke, gute Idee. Ich werde mich damit mal befassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Freitag 3. September 2021, 06:05 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2013, 21:57
Beiträge: 13
Bisher nix bekannt.
Bei der Feuerwehr kommt es ja mittlerweile auch das eine oder andere Mal vor, dass man da brennende Dächer sägt, da muss man im Einsatz vorher die klassische Bwägung machen, wo die größere Gefahr droht - Feuer, dann mit der Brandschutzkleidung (und der Frage, warum man dann da noch sägt :-)) oder eben die Gefahr der Schnittverletzungen - dann eben normale Schnittschutzkleidung.
Wenn da aber jemand was weiß, wäre ich da auch offen dafür :-)

_________________
Man merkt erst dann, wofür man einen Unimog braucht, wenn man einen hat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Freitag 3. September 2021, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 5211
Wohnort: Wild South-West
@Luchpirat:
Denk dran: Das ist nur gebundenes Wasser!
Wenn verdampft, dann weg und Aua bzw. wenn heiß dann Aua!
Das bedeutet dick genug und vor allem mit (trockener) Isolationsschicht (Feueroverall wie Glasfaser) verwenden.
Die Lunge verträgt ausschießlich kühle Luft, also so oder so, das ist nur was für recht kurze Zeit, ein paar Sekunden...!

@karl12: Hitzeschutz ist dick, das hilft.
Schnittschutz ist Plastik und wenn das auf der Haut schmilzt, gibt das unglaublich üble Brandwunden. Ergo...

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS35 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Freitag 3. September 2021, 17:12 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 18:28
Beiträge: 9
Wohnort: Havelland
Bisher habe ich immer einen Kompromiss gemacht. Die Frage ist ja, welche Gefahr man als schwerer erachtet. Meine Fähigkeiten im Umgang mit der Säge sind recht robust. Angst habe ich bei den Einsätzen, um die es geht eher vor mechanischer und thermischer Einwirkung gegen meinen Körper von woanders her... . Bisher ist ja zum Glück bei mir nichts nennenswertes zurückgeblieben.
Also mein Kompromiss besteht aus Schnittschutzstiefel, Schienbeinschutz und Oberschenkelschutz aus Kunststoff von Krawehl in/unter der Aramid-Einsatzhose und flammhemmender Unterhose.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Freitag 3. September 2021, 22:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 37437
Wohnort: Maisach
Hallo,

es gab früher von Dolmar mal eine Nomex-Schnittschutzhose, welche als überzieher komplett geöffnet werden konnte. Ich weiß nicht, ob die noch im Programm ist oder wer die produziert hat.
war auf jeden Fall von der idee recht gut gemacht.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Samstag 4. September 2021, 08:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 15907
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Man könnte auch eine flammhemmende Hose nehmen und Schnittschutzchaps darüber schnallen.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Samstag 4. September 2021, 08:46 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 18:28
Beiträge: 9
Wohnort: Havelland
Könnte man, aber dann brennt der Schnittschutz wie 'ne Fackel und man steht quasi in den Flammen. Genau das gilt es ja zu verhindern...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Samstag 4. September 2021, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 5211
Wohnort: Wild South-West
Kommt drauf an was man vor hat, das hast du ja noch nicht verraten... 8-)
Für die Show wär's gut! :lol:

Feuerfester Schnittschutz kann nur aus dünnem, hartem Blech bestehen.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS35 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 :stihl: Scheunenfund Contra Lightning ...und ein Regal voll mit Chinakracher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Dienstag 7. September 2021, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 22:59
Beiträge: 1312
Wohnort: Wittstock (nordwestliches Land Brandenburg)
Luchpirat hat geschrieben:
Könnte man, aber dann brennt der Schnittschutz wie 'ne Fackel und man steht quasi in den Flammen. Genau das gilt es ja zu verhindern...


Dann schon eher erst Schnittschutzhose und obenndrüber eine flammenhemmende Hose in paar Nr grösser..... Michelinmännchen lässt grüssen. :groehl:

_________________
Gruß Tino :wink:


Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
" Francis Picabia"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Dienstag 7. September 2021, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:05
Beiträge: 2822
Wohnort: Aargau Ch
Hallo
Zitat:
Also mein Kompromiss besteht aus Schnittschutzstiefel, Schienbeinschutz und Oberschenkelschutz aus Kunststoff von Krawehl in/unter der Aramid-Einsatzhose und flammhemmender Unterhose.

Da hat bestimmt einer eine Hot Saw gekauft... :hihi:
Bei Polyamid verstehe ich die Sorge. Aber eine Schnittschutzhose isoliert gut und die Keflarfäden schmelzen nicht einfach. Arbeite täglich mit Feuer, aber im Wald brauche ich doch keine Feuerfeste Kleidung.
Habe mit dem Auspuff auch schon der Oberstoff an der Schnittschutz Hose angekokelt... :pfeifen:
Flammhemmende Unterhose: :groehl:
Noch nie gesehen... Da hat einer nicht gerne ein heisser Arsch... :hihi:
Könnte ein 20To Betonklotz empfehlen, darin eingegossen , Feuerfest und Schnittfest... :echt:
Aber damit ist das gehen so mühsam... ;)
Gruß Markus

_________________
Meine Bildergalerie:http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=83415&start=440#p1484453
Geräte und Maschinen: was Mann so braucht. :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. September 2021, 17:17 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 18:28
Beiträge: 9
Wohnort: Havelland
Ich habe ja zugegeben, dass die Sache sehr speziell ist.
Aber gut.
Danke, dass Ihr Euch Gedanken gemacht und versucht habt, mir zu helfen. Ich werde es dann wohl so weiter machen wie bisher. :danke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. September 2021, 20:07 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1434
Luchpirat, was, zum Teufel, hast Du vor ???

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044,036,2X026,024S,023L,021,020T,015L,010, HS75,HS151
BGU-Spalter, HUSKI FS345RX, AS-Mulchmäher, VW-T4 Pritsche...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flammhemmende Schnittschutzhose
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. September 2021, 09:42 
Offline

Registriert: Freitag 24. Dezember 2004, 11:17
Beiträge: 11912
Wohnort: Nordschweden
Ich bin /war der Meinung es gibt Schnittschutzhosen speziell fuer Feuerwehren die Brandsicher sind, mal schauen ob ichw as dazu finde.

_________________
http://www.skogsverktyg.se

VEC Zuendungen, AIP Kolben, Meteor Kolben + Zylinder und viele Ersatzteile rund ums schrauben ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de