Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 22. September 2018, 01:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 16:12 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Hallo,
mich würde interssieren, ob von euch schon jemand Erfahrungen mit der PSA Pfanner Ventilation bei kälteren Temperaturen gemacht hat. Die Ventilation soll ja angenehmer als die Klima Air sein, die vielen wohl schnell zu warm ist.

Gruss Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 18:14 
Offline

Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 16:48
Beiträge: 199
Wohnort: Landkreis Zwickau
Hallo,

habe die seit 2013 jedes Wochenende im Einsatz - für mich die perfekte Forstjacke.

Wenn's mal richtig kalt wird (unter 0 Grad und/oder heftiger Wind), ziehe ich eine dünne
Fleecejacke von Kox drunter.

Der Reissverschluss war mal kaputt. Wurde für 25 EUR incl. Versand beim Hersteller repariert.

cu,
Kellex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 18:16 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Hast su auch die Ventilationhose dazu oder noch die ältere Gladiator?

Gruß Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 21:51 
Offline

Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 16:48
Beiträge: 199
Wohnort: Landkreis Zwickau
Hallo,

weder noch: momentan eine Solo-Hose aus dem Abverkauf.

cu,
Kellex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 21:54 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4436
Wohnort: Erzenhausen
Servus Lewe,

ich "klink" mich mal ein ;)

Ich trage u. a. seit längerem sowohl die Pfanner Ventilation als auch die ältere Gladiator (bei der die Gamaschen nicht herauszippbar sind). Ich bin viel im steilen und alpinen Gelände mit Laufarbeit unterwegs.

Beide Hosen sind hinsichtlich Passform, Beweglichkeit und Robustheit sehr gut. Bei Arbeiten > 10° finde ich die Ventlation deutlich angenehmer zu tragen. Bei Kälte und Nässe hat die Gladiator für mich die Nase vorn. Allerdings wird der Nässeschutz vor Schnee / Regen durch eine wasserdichte Beschichtung auf der Beinvorderseite "erkauft". bei intensiverer Bewegung schwitzt man dadurch an den Oberschenkeln. Der Tascheninhalt der Seitentaschen (z. B. Tempotuch) fühlt sich immer leicht klamm an. Die Belüftungsreißverschlüsse auf der Rückseite bringen zwar etwas Luftzufuhr, können aber das Schwitzen nicht verhindern. Die Gamaschen habe ich gleich rausgetrent, denn damit wird jegliche Vertikalventilation unterbunden. Wenn man das "Hosentürl" offenlässt, wird die Luftzirkulation nochmals etwas verbessert.

Gut an beiden Hosen ist der Tragekofort auch in feuchtgeschwitztem Zustand. Die Beweglichkeit (z. B. durch "Kleben" an den Oberschenkeln wird kaum eingeschränkt"

Beides in meinen Augen aber sehr gute Hosen!

Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 22:02 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Dabkw für deine Sichtweise Christoph!

Das man in einer Schnittschutzhose schwitzt wird sich nicht vermeiden lassen. Mir geht es auch eher um das Kälteempfinden bei Minustemperaturen. Ich hatte die Befürchtung, das die Ventilation dann zu dünn ist.

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 22:16 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4436
Wohnort: Erzenhausen
Das Kälteempfinden ist ja individuell sehr unterschiedlich. Darüber hinaus kommt es sehr darauf an, welcher Einsatzzweck ansteht. Einen Polter am Weg zu versägen ist etwas anderes als im Flächenlos zu arbeiten. Und Fällen / Asten am Hang mit mehreren 100 Hm ist wieder eine andere Anforderung. ;)

Neben Pfanner bauen aber auch andere Hersteller gute Forstbekleidung.

Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 22:18 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Ich hatte bisher die Stihl Advance Hose und Jacke. War sehr zufrieden damit nur jetzt muß was Neues her.

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pfanner Ventilation
BeitragVerfasst: Montag 13. November 2017, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 644
Wohnort: Saarland
Hallo Lewe!

Ich bin mit meiner Ventilation-Hose sehr zufrieden. Vor allem im Sommer angenehm zu tragen :DH:

Im Winter ist sie "hinten rum" durch den dünnen Strech-Stoff schnell zu kalt. Dann trage ich immer noch eine Jogginghose (Tights) drunter und nutze die Hose somit das ganze Jahr.

Falls es dir auch um die Jacken geht, würde ich eher die KlimaAir nehmen, da die Ärmel abnehmbar sind und der Rücken verlängert ist.


Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: haftstahl und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de