Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 04:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue stabile Arbeitshose
BeitragVerfasst: Montag 25. Februar 2019, 21:15 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:08
Beiträge: 114
Hallo Forum. Ja... ich weiß, es ist wahrscheinlich unnötig nen neuen Thread auf zu machen aber bin nirgends fündig geworden.

Suche für das Frühjahr ne neue Arbeitshose, die auch relativ schlanken Männern passt, zum Mähen, Hecke schneiden und halt die Sachen. Was tragt ihr so?

Noch kurz dazu: Die Hose wird relativ oft getragen, sprich fast jeden Tag.


Meine Geräte:
Stihl: Ms 211, fs 55, fs 350 und die gute alte 036 (defekt)

Husky :236 (die Zicke)

Mac:ErgoLite 6028

Dolly: ps 460


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue stabile Arbeitshose
BeitragVerfasst: Montag 25. Februar 2019, 21:22 
Offline

Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 14:15
Beiträge: 77
Wohnort: Mölln (Schleswig Holstein)
Moin,

ich persönliche habe diese Hose:

https://www.engelbert-strauss.de/bundho ... 1-847.html

von Engelbert Strauss und bin damit sehr zufrieden. Sehr dicker (und dadurch auch etwas steifer) Stoff, dreifache Nähte und ausreichend Taschen.
Bei den Größen musste ich etwas testen, bis ich die optimale für mich gefunden habe, da ich auch sehr schlank bin. Das war etwas aufwendig und zeitraubend, da ES ja keine Läden hat sondern nur Versandhandel macht.

Ich trage die Hose nahezu täglich und bis jetzt zeigt sie noch keine Abnutzung, dem dicken Stoff sei Dank. Der verhindert übrigens auch gut das Durchstechen von Dornen.

Seenangler

_________________
Stolzer Besitzer von 35 Sägen, drei Freischneidern, einem Rindenhobel und einem Trennschleifer der Firmen Stihl, (Sachs-)Dolmar, Solo, Dolpima, Columbia, Mafell und Skilsaw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue stabile Arbeitshose
BeitragVerfasst: Montag 25. Februar 2019, 21:54 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1854
Wohnort: Oberösterreich
Also, ich liebe inzwischen auch die Hosen mit dicken Stoff, aber nur im Winter, im Sommer zum Mähen od. Heckenschneiden Trage ich leichteren und weiter geschnittenen Stoff, das merkt man gleich die sind nicht so warm, vor allem wenn man eher lange statt kurze Hosen trägt.

fg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue stabile Arbeitshose
BeitragVerfasst: Montag 25. Februar 2019, 23:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14567
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Ich hab die Profiforest Outdoorhose Extreme von Grube:

https://www.grube.de/profiforest-outdoo ... 92-478__GS

ist auch im Sommer erträglich und hält wacker durch im Brombeergestrüpp

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue stabile Arbeitshose
BeitragVerfasst: Sonntag 3. März 2019, 12:34 
Offline

Registriert: Samstag 21. August 2010, 16:13
Beiträge: 6394
Wohnort: Süddeutschland
FHB. Die normale Arbeitshose. Nichtmal Sägewerk hat die kaputt gekriegt. Oder Dickies, die halten auch sehr lange.

_________________
Ein paar Bilder hier
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=39560

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue stabile Arbeitshose
BeitragVerfasst: Montag 4. März 2019, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Januar 2011, 11:06
Beiträge: 1211
Wohnort: Himmelpforten
Moin, :wink:

wenn Du in der Nähe von Hamburg wohnst dann schau mal bei Veddel vorbei.

http://www.original-veddel.de/html_new/index_new.htm

Leider wird der OnlineShop gerade umgebaut.

Ich bin mit Hosen von der Stange fertig. :kopfschuettel:

Früher habe ich für eine Hose 80-90€ bezahlt und die hat ein Jahr gehalten :wut:
Eine Veddelhose kostet, je nach Ausstattung 120-140€, ist maßgeschneidert und hält 3-4 Jahre. YES

Ich trage meine Arbeitshose auch täglich.

Gruß :wink:

Jens

_________________
Tue gutes und sprich darüber

Ich darf alles absägen ich muß nur dafür bezahlen!!! (erledigt)

Code:
Man kann das Feuer im Ofen nicht wirklich genießen wenn man dafür Körperteile opfern muss.
Lars Mytting, Der Mann und das Holz, S. 47

2 XBild PS33
1 XBild Hobby 100 Baujahr 1984 aber fegen mußte sie nicht
1X NEUBild 3500 Der Schlumpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue stabile Arbeitshose
BeitragVerfasst: Montag 4. März 2019, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 886
Wohnort: Saarland
Veddel ist der Rolls-Royce. Besser gehts nicht. :DH:

Man muss aber eben einmal hinfahren und Maß nehmen lassen. Danach kann man auch aus der Ferne bestellen. Meine Veddel hält seit 12 Jahren. Hab sie aber nicht so oft an, da sie eher für kalte Temperaturen konfiguriert ist.

Ansonsten Zunfthose von FHB probieren. Sind auch sehr robust.

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de