Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 16:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 668 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 10:10 
Offline

Registriert: Samstag 17. Dezember 2016, 17:02
Beiträge: 12
Frage bzgl Haix Protector Light: Sitzt sehr bequem am Fuß, fast wie Hausschuhe. Allerdings merke ich die Stahlkappe, meine Zehen stoßen quasi mit der Oberseite dagegen. Da es meine ersten Schuhe mit Stahlkappe sind: ist es normal die Kappe zu spüren, oder sollte das besser nicht sein?

Danke euch

_________________
:Husky: 268XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 10:42 
Offline

Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 10:15
Beiträge: 98
Wohnort: Niederrhein, linksrheinisch
Ich habe in meinem inzwischen 53-jährigen Leben einen ganzen Haufen unterschiedliche Arbeitsschuhe getragen - die Stahlkappe gespürt habe ich eigentlich nie. Beim in die Knie gehen kann es schon mal sein, dass du Kontakt mit der Kappe bekommst, sonst eigentlich nicht.

Ich tippe mal, deine Schuhe sind zu klein, sorry ...


Zuletzt geändert von Eichsi am Donnerstag 16. Februar 2017, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 13:23 
Offline

Registriert: Samstag 17. Dezember 2016, 17:02
Beiträge: 12
Danke dir Wido. Ich habe mal noch ein Paar Cofra Energy bestellt, vielleicht sitzen die besser.

_________________
:Husky: 268XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 13:39 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 715
Wohnort: Insel Rügen
Sind die Schnittschutzgummistiefel wirklich so schlimm wie man immer liest und hört?

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM und mit FS-KM
:partner: 400 :partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x) :partner: R435
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 16882
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Die sind wohl nicht schlimmer als andere Gummistiefel :mrgreen:
nur schwerer :lol:

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 16:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 10418
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Die sind viel schwerer und steifer als normale Gummistiefel. Läuft sich drin wie in Betonklötzen.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 1703
Wohnort: Wild South-West
SCHUI-RS88 hat geschrieben:
Sind die Schnittschutzgummistiefel wirklich so schlimm wie man immer liest und hört?

Da das Schlupf-Schuhe/Stiefel sind hast du darin natürlich so gut wie keine Führung.
Finde ich aber auch nicht schlimmer wie normale Gummistiefel.
Ich habe welche, ziehe sie aber nur an wenn es in irgendeiner Form "flüssig" wird.
Bei mir in einem Biotopabschnitt und in meinem Bach der Fall.
Es macht wirklich keinen Spaß wenn einem stundenlang das Eiswasser in die Lederstiefel läuft....

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:07 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 715
Wohnort: Insel Rügen
Ich trage nach Feierabend beim arbeiten eigentlich nur S3 Sicherheitsschuhe oder S5 Sicherheitsgummistiefel, manchmal auch normale Gummistiefel. Ich hab mit S5 Gummistiefeln nur Angst daß die Säge doch mal hinter der Stahlkappe einrasten könnte, also müssen Schnittschutzstiefel her, und bei Schutzklasse 3 bin ich auch wenn die Partner 7000plus zu beißt auf der sicheren Seite.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM und mit FS-KM
:partner: 400 :partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x) :partner: R435
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 1703
Wohnort: Wild South-West
Erst mal löblich...
...nur hast du das mit dem Schnittschutz noch nicht ganz verinnerlicht wie es scheint.
Wie alle Industrietests, die für Werbung herhalten müssen, sind die Testbedingungen für die Testprodukte günstig, nicht unbedingt für den Benutzer!
Es wird mit auslaufender (antriebsloser) Kette getestet, meiner Meinung nach ein schlechter Scherz!
Die hat eh kaum Masse ergo kaum Energie, da brauchts nicht viel zum Stoppen.
Ganz anders sieht es unter (Teil-)Last aus, da möcht ich nicht mal Ersthelfer sein, geschweige denn Betroffener! :schreck:

Die Schnittschutzeinlage stellt meist lediglich eine Verletzungsminderung dar wenn sie mal ersthaft gefordert wird, das sollte dir klar sein!

Aber besser wie nix... ;)

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:57 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 715
Wohnort: Insel Rügen
Das ist mir schon klar das die Schutzeinlage nachgibt wenn die Säge mit Gas weiter läuft. Schutzniveau 3 sind aber 28m/s das schafft keine Säge die nicht zur Hotsaw gemacht wurde. Wer bei Körperkontakt den Finger am Gas hält der sollte lieber keine Säge anfassen.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM und mit FS-KM
:partner: 400 :partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x) :partner: R435
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 1703
Wohnort: Wild South-West
Wir könnten jetzt über technische Daten von "Nichthotsaws", Physik, Zeitabläufe, biologische Reflexe diskutieren....

...tun wir aber nicht. 8-)

Denn man viel Glück beim Sägen. :handbetrieb:

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 21:50 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 715
Wohnort: Insel Rügen
Ich will ja auch garnicht darüber diskutieren. Wollte nur sagen daß bei gewissen Sägen Stiefel mit Schutzniveau 3 im Gegensatz zuwelchen mit Schutzniveau 2 oder 1 mehr Sinn machen.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM und mit FS-KM
:partner: 400 :partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x) :partner: R435
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 22:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14130
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Schnittschutzgummistiefel finde ich nicht schlimmer als andere. Die müssen halt auch passen. Im Winter mit Faserpelzsocken sind die auch warm und bleiben wenigstens den ganzen Tag trocken. Im steilen Gelände kommen sie aber wohl schnell an ihre Grenzen.

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 23:03 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 715
Wohnort: Insel Rügen
Steiles Gelände haben wir hier nicht. Ein zweites Paar dicke Socken hab ich sowieso immer an wenn es kälter ist.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM und mit FS-KM
:partner: 400 :partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x) :partner: R435
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 23:43 
Offline

Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 18:13
Beiträge: 132
Wohnort: Lübeck (Schleswig-Holstein)
SCHUI-RS88 hat geschrieben:
Moin,
Trägt jemand hier Gummistiefel mit Schnittschutzklasse 3?

Habe ich jahrelang, bis vor kurzem ... Gummistiefel halt ... Nie wieder! :DR:
Meines Wissens nach haben die meisten Gummitreter Schnitzschutzklasse 3

_________________
Holz in allen Lebenslagen ...
:Husky: 135 :Husky: 445 :Husky: 550XP :dolmar: ES 163 A

In Schweden

:Husky: 136 :stihl: 026AV Quickstop :Husky: 317EL
Hurricane wie auch immer :mrgreen: Aldi-E-Säge wie auch immer :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 1703
Wohnort: Wild South-West
SCHUI-RS88 hat geschrieben:
Ich will ja auch garnicht darüber diskutieren. Wollte nur sagen daß bei gewissen Sägen Stiefel mit Schutzniveau 3 im Gegensatz zuwelchen mit Schutzniveau 2 oder 1 mehr Sinn machen.



Bei ALLEN Sägen! ;)
Inzwischen gibt es übrigens offiziell Schnittschutzklasse 4 (bloß noch keine Klamotten dazu).
Die Sägen dazu (keine Hotsaws) gibt es schon...

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 00:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 10418
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Gibt sogar schon Schnittschutzstiefel Klasse 6. Mit Sappie. Und nicht einmal teuer.

http://www.ebay.de/itm/Mittelalter-Schn ... SwnHZYUThc

:DH:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 1703
Wohnort: Wild South-West
:groehl: :groehl: :groehl:

Danke! :am Boden:

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 09:06 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 715
Wohnort: Insel Rügen
Dann doch lieber Socken aus Kettengeflecht.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM und mit FS-KM
:partner: 400 :partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x) :partner: R435
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 11:22 
Offline

Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 11:45
Beiträge: 25
Wohnort: Braunschweig - Wipshausen
Hab mir jetzt aufgrund der vielen Empfehlungen hier den Cofra Power bestellt. Mit dem Ebay Gutschein von 15% gabs den für rund 85 Euro. Guter Kurs, kann man machen!
Hoffentlich taugt der was er verspricht.

_________________
:MAC: CS 450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 668 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hobby Holzer und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de