Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 9. Dezember 2018, 22:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 23. Mai 2014, 00:12 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 944
:klatsch: Dankeschön :DH:

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 23. Mai 2014, 10:48 
Offline
Technischer Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2009, 11:51
Beiträge: 5005
Wohnort: NRW (Voreifel)
Chaos75 hat geschrieben:
Heute war ich bei einem großen Landmaschinen fach Händler,die vertreten die Marke sthil die ich eigentlich nicht wollte aber die hatten wenigstens zwichengrössen und somit habe ich eine Dynamic mit träger gefunden die mir passt für 215€ :krank: die günstigeren Modelle waren auch zu lang zu eng usw. :wut: ich habe ja Samstag den Termin und bin zeitlich und nervlich bissel am Ende deswegen habe ich zugeschlagen.


Ist doch ok!
Gut, eine Kox Duro gibt es auch in Zwischengrößen und wäre etwas billiger geworden, aber den Stress mit Zurückschickerei hast Du Dir so erspart und das ist auch etwas Wert.
Dazu ist die Stihl bestimmt keine schlechte Hose und Du wirst da bestimmt Freude dran haben. Wenn PSA nicht passt, zieht man die nicht an und dann bringt das gar nichts.


Chaos75 hat geschrieben:
Nun habe ich meine Ausrüstung von drei verschiedenen Marken,oh Gott steh mir bei :hihi:

Ne, ich steh Dir nicht bei :mrgreen:

Aber viel ist das wirklich nicht.
- Hose: Kox
- Hosenträger: ES
- Helm: Husvarna
- Schuhe: Meindl oder Nokian
- Socken: Cat oder Helly Hansen
- Jacke(n): ES, Stihl, Aldi
- Handschuhe: Keiler, Showa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 23. Mai 2014, 19:25 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 944
Danke für die aufbauende Nachrichten :super: morgen ist's soweit ich werde euch auf den laufenden halten.
Ich hoffe das meine normale arbeitshandschuhe und Arbeitsjacke morgen langen,da stand nix von schnittschutz..
Meine alte Säge und Benzin habe ich auch eingepackt,leider fehlt mir Öl aber der Meister wird hoffentlich helfen.
Schönen Abend noch zusammen :DH:

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 23. Mai 2014, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 18068
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Bierplauze hat geschrieben:
Aber viel ist das wirklich nicht.
- Hose: Kox
- Hosenträger: ES
- Helm: Husvarna
- Schuhe: Meindl oder Nokian
- Socken: Cat oder Helly Hansen
- Jacke(n): ES, Stihl, Aldi
- Handschuhe: Keiler, Showa


Auch was von Fromms? :mrgreen:

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 24. Mai 2014, 20:01 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 944
Männer ich habe bestanden :klatsch: der Ausbilder war von meinen Schuhen begeistert und hat allen anderen Teilnehmern gesagt das die klasse 3 sehr gut sind :super:
Der Helm ist auch Super,war ein gelungener Tag bin ko und fix und alle :pfeifen: und wir haben net viel gemacht ganz ehrlich Mann bin ich eingerostet :(
Der Meister Hatte so zwei Krallen,die haben sich den fertigen Meter stücken angepasst und man könnte sie dann locker wegtragen,haben will!!
Die stiehl Hose ist top,kann mich gut bewegen und heiß war mir auch net :danke:

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 24. Mai 2014, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 18068
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Chaos75 hat geschrieben:
Der Meister Hatte so zwei Krallen,die haben sich den fertigen Meter stücken angepasst


Handpackzange https://www.google.de/search?q=handpack ... 66&bih=635

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Samstag 24. Mai 2014, 20:25 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 944
Das sind die Dinger,ich finde die echt praktisch :danke:
Da man schön ausbalanciert tragen kann.

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Montag 26. Mai 2014, 06:33 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 944
Moin zusammen,
Mit was kann ich 33cm stücke markieren,bei dem Modul 1 hatte der Ausbilder einen markierer für 1 m stücke,ob es sowas auch für kurzholz gibt?

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Montag 26. Mai 2014, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 20:59
Beiträge: 6008
Du kannst z.B. sowas http://www.kox-direct.de/Kolibri-Ablaen ... _Ablaengen direkt an die Motorsäge schrauben. Das dürfte bei 33cm nicht allzu störend sein.

Es gibt auch Do-it-yourself-Lösungen mit Magneten und Druckluftkupplungen.

Ein bisschen Lektüre:
viewtopic.php?f=46&t=66666&hilit=Magnet*+Abl%C3%A4ng*#p919632

_________________
:wink: Jens

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!
(Albert Einstein)

Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Montag 26. Mai 2014, 17:57 
Offline

Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 22:59
Beiträge: 527
Wie lang ist das Schwert Deiner Säge?
Wenn das zufälligerweise ein 33er oder 35er ist, dann kannst Du das anhalten und an der entsprechenden Stelle absägen.
Das Stück Holz brennt auch, wenn es nur 32 oder gar 31cm lang ist.
Und erst über ?35cm? sperrt die Ofentüre ;-)

Gruss georg123


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Montag 26. Mai 2014, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. Januar 2014, 11:59
Beiträge: 2186
Wohnort: 93... Gabreta Hyle
georg123 hat geschrieben:
Wie lang ist das Schwert Deiner Säge?
Wenn das zufälligerweise ein 33er oder 35er ist, dann kannst Du das anhalten und an der entsprechenden Stelle absägen.
Das Stück Holz brennt auch, wenn es nur 32 oder gar 31cm lang ist.
Und erst über ?35cm? sperrt die Ofentüre ;-)

Gruss georg123

Richtig :DH:
Irgendeinen Anhaltspunkt wird sich schon finden. Und cm hin oder her ist doch schnuppe.
Ich kenne einen, der hats mal supergenau genommen, dann war alles 2 cm zu lang. :hihi:
Also noch mal alles durch gesägt.
Es gibt aber auch so Laserpointer, das wär doch was. Jede Länge indiwiduell einstellbar.

_________________
Grüße Herbert
Isch 'abe gar kein Säge


Waidlerbluad is koa Himbeersoft !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Montag 26. Mai 2014, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8229
Wohnort: Kerpen bei Köln
Hab schon ein paar Säge-Tests mit einem Laser Pointer gemacht, ist aber nur bedingt alltagstauglich, weil das Ganze nur zuverlässig funzt, wenn die Maschine genau waagerecht gehalten wird und der Stamm ebenfalls grade ist bzw. waagerecht verläuft

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2018, 23:08 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 944
KalleDerFuchs hat geschrieben:
Ärgere dich nicht, du hast jetzt eine tolle PSA und bist für viele Jahre gut geschützt, das ist ein sehr guter Start. Freue dich auf Samstag, da wirst du sicher ne Menge lernen !



4 Jahre später :mrgreen:
Morgen geht es wieder in den Wald,mit der selben PSA von 2014,bin :super: zufrieden damit und wünsche allen ne gute Brennholz Session!

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2018, 10:11 
Offline

Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:27
Beiträge: 8
Ich hänge mich hier mal an.

Ich brauche einen Helm für´s arbeiten mit dem Freischneider.
Was günstiges, aber nix extrem billiges.
Husquarvna Classic zb für etwa 40€
3m bzw Oregon habe ich noch im günstigeren Bereich gefunden.
Was soll ich in dem Bereich um 40€ nehmen, kommt jetzt nicht auf den letzten Pfennig drauf an sondern
das ich was brauchbares fürs Geld bekomme. Kann auch was komplett anderes sein, kenne mich damit noch
nicht aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2018, 10:59 
Offline

Registriert: Montag 25. April 2016, 22:05
Beiträge: 108
Wohnort: Im Land der Duringer
Peltor G3000m mir 5 c visier (Edelstahlnetz) und SNR 28 dB.
Gibts ab ca 46€ incl. VS bei voelkner

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstausrüstung gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2018, 11:36 
Offline

Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:27
Beiträge: 8
Danke, das klingt doch ganz ordentlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: holzer82 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de