Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 16. August 2018, 22:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 13. Februar 2017, 21:39 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4379
Wohnort: Erzenhausen
Servus Alex,

das hab´ich mir gedacht, dass das nochmal eine deutliche Verbesserung des eh schon guten Helmes bringt.

Merci für Deine Info! :DH:

Viele Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 17:31
Beiträge: 8100
Wohnort: Österreich
Bei meinem Technical haben sich die Schaniere vom Visier auch schon (mehrfach) ausgehängt.
Geht dann leider immer leichter raus. ;)

_________________
ichipan (oder auch ichiban) ist japanisch, eine Abkürzung für ichipan uchideshi, frei übersetzt in etwa der erste unter den Hausdienern/Hausschülern
Bilder gibts hier: viewtopic.php?f=6&t=56871

saeh52 hat geschrieben:
Jeder sucht sich hier sein Niveau mit dem er unterwegs sein möchte selbst aus.....



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 21:33
Beiträge: 1242
Wohnort: Östringen
Oberer Bereich Verbund Kante Gitter/Visierrand ist leicht etwas quer eingerissen .
Hoffe es geht mit etwas 2k Kleber noch zu richten.
Das könnte etwas stabiler sein.
Den Visier Mechanismus könnte ich auch mehrfach wieder einhängen.
Sonst gut, werde mal Fensterleder statt dem ollen Kunstleder testen.
Im Nackenbereich des kleine Teil,hängt sich auch öfters aus.
Sonst noch guter Helm.


Gruß Hako

_________________
:stihl: MS 180C, MS260, MS 290, MS 461, 048 AV(+ET-Träger), 028 AVSEQ, Stihl Contra, 050AV, 051AV, 2x051 AVEQ, 070AV, 075AV, 2xTS760,TS510/051 Teileträger
:Husky: 136, 254G, 346 XPG new, 390XPG
:stihl: 044 zerlegt, 1xSolo 638 Bj.1984 (+1 Solo Farmer38 vom Onkel und 1x Solo 638 am richten) Dolmar CA 113, Dolmar ES 2141
:MAC: 2x McCullouch Mac 120 Tophandle (eine zerlegt)
Alaskan Mill MK III 36"
Bayerwald BW 60/9 B und genug dazu
Farmi JL456 4,5t Winde an Renault R60
Unimog 421 U45. Anhänger 4,2t Köla(gerichtet und neuer Boden)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. März 2017, 16:32 
Offline

Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 13:11
Beiträge: 33
Wohnort: Sohland/Spree
Ichipan hat geschrieben:
Bei meinem Technical haben sich die Schaniere vom Visier auch schon (mehrfach) ausgehängt.
Geht dann leider immer leichter raus. ;)


Dann lass dir neue Scharniere bestellen, gibt es als Ersatzteil


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. November 2009, 03:40
Beiträge: 14
Wohnort: Königstein / Hessen
Hallo Forumiten,

ich hol den Thread mal wieder hoch, weil er am besten zu meiner Info passt.

In einem anderen Thread (welchen Helm kauf ich.... oder so etwas....) hatte ein User das Problem, das der Gehörschutz den Helm hoch drückt.... wie auch immer.
Nun hab ich heute meinen Technical bekommen und beim eifrigen Studium des „Beipackzettels“, ist mir eine Funktion aufgefallen über die ich hier bewusst noch nichts gelesen habe.

Die Bebänderung des Helms lässt sich nicht nur mit dem hinteren Einstellrad in der weite verstellen, sondern zusätzlich noch in der Höhe bzw. Tiefe.

Vermutlich werden das die Technical Besitzer wissen, aber ich dachte mir für jemanden der sich für den Helm interessiert, ist diese Info doch ganz interessant.
Hier noch zwei Bilder von mir dazu.

BildHusqvarna Technical Helm by +++MP+++

BildHusqvarna Technical Helm by +++MP+++

_________________
Gruß Michael

:Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2017, 14:29 
Offline

Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 13:11
Beiträge: 33
Wohnort: Sohland/Spree
Um das Thema mit der Lampe nochmals aufzugreifen, Husqvarna hat im skandinavischen Raum eine eigene Helmlampe auf dem Markt, welche allerdings das 2,3fache von dem Helm Kostet. :hihi:

http://www.husqvarna.com/se/reservdelar ... 582606601/

Fotos von Endnutzer habe ich schon gesehen, wo die Lampe einen sehr guten Eindruck macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de