Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 25. März 2017, 17:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2016, 13:18 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. April 2010, 12:15
Beiträge: 437
Wohnort: Bayern
Servus,

mal eine Frage, hatte eben im Radio gehört, dass die EVG sich im Insolvenzverfahren befindet. Der Onlineshop funktioniert auch nicht.
Weiß jemand ob man die AX-Men Sachen noch bei denen einkaufen kann oder geht da nichts mehr?


Die BaySF beziehen doch auch ihre AX-Men Ausrüstung von der EVG, weiß jemand ob die sich auch jetzt nach einen anderen Ausrüster umschauen müssen?

_________________
Gruß Simon

:Husky: 346xp
:stihl: MS 200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2016, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 30. Juni 2010, 10:28
Beiträge: 311
Wohnort: Rheinbach
Naja, so richtig wissen habe ich jetzt leider nicht, aber hier:
http://www.evg-erkheim.de/index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=12&Itemid=149
findet sich folgende Meldung (vom 30.08.2016):
Zitat:
"Aktuelle Info´s
Aug 30
PLUTA-Sanierungsexperten begleiten Restrukturierung in Eigenverwaltung
26. August 2016 · Erkheim · Geschäftsfeld: Sanierung und Restrukturierung

Die E.V.G. – Ein- und Verkaufsgenossenschaft eG hat vorgestern beim Amtsgericht Memmingen einen Antrag auf Eigenverwaltung gestellt. Grund für diesen Schritt sind Liquiditätsengpässe.

Im Rahmen der Eigenverwaltung wird das Unternehmen gemeinsam mit der erfahrenen Sanierungsexpertin Diplomkauffrau Martina Hengartner von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH einen umfassenden Restrukturierungsprozess umsetzen. Ziel ist es, den langfristigen Bestand der Genossenschaft zu ermöglichen. Im Rahmen der Sanierung in Eigenverwaltung wird eine Insolvenzgeldvorfinanzierung in die Wege geleitet. Die Gehälter der 244 Mitarbeiter sind damit über das sogenannte Insolvenzgeld für drei Monate gesichert.

Diplomkauffrau Hengartner erklärt: „Die Aussichten für eine Sanierung sind gut. Kunden und Genossen können wie gewohnt auf die Qualität der Waren vertrauen. In der Eigenverwaltung liegt die Chance, die Genossenschaft wieder zukunftsfähig aufzustellen. Man spürt die Bereitschaft aller Beteiligten, den Blick nach vorne zu richten“.

Der Vorstand Markus Huber ergänzt: „Es freut mich sehr, dass alle Beteiligten den eingeschlagenen Sanierungsweg nach Kräften unterstützen. Die Leitung wird von einer starken Mitarbeiterschaft unterstützt, was mich zuversichtlich stimmt“.

Zum vorläufigen Sachwalter bestellte das Amtsgericht Memmingen den Rechtsanwalt Dr. Thomas Karg von der Kanzlei Dr. Karg Puhlmann & Kollegen aus Memmingen, der das Verfahren begleitet und überwacht. Im PLUTA-Team arbeiten neben Frau Hengartner Diplomkaufmann Andreas Hummel, Rechtsanwalt Dr. Max Pluta und Rechtsanwalt Florian Zistler."
Zitat Ende!
Ab wann nun die 3 Monate rechnen, weiß ich nicht, sieht aber wohl nicht so rosig aus! Einfach mal anrufen!

_________________
Viele Grüße aus der Voreifel

Thomas
:dolmar: PS-420SC (38cm) Gartensäge
:stihl: MS 260C (37cm)
:dolmar: PS-7900 (50cm; 63cm und 75cm)
Stihl KM 130-R + KM-HL 135°; KM-FS (GSB und AutoCut C25-2); KM-BG; KM-BF
Bahco Fällheber (130cm)
Fällkeile
Fiskars 2400
Gränsfors Spalthammer
Ochsenkopf Sappies, klein und klein mit langem Stiel
Kleinzeugs
PSA
Erste Hilfe Set Forst
u.v.a.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2016, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. August 2016, 20:36
Beiträge: 218
Wohnort: Fulda, Hessen
Seimen hat geschrieben:
Servus,

mal eine Frage, hatte eben im Radio gehört, dass die EVG sich im Insolvenzverfahren befindet. Der Onlineshop funktioniert auch nicht.
Weiß jemand ob man die AX-Men Sachen noch bei denen einkaufen kann oder geht da nichts mehr?


Die BaySF beziehen doch auch ihre AX-Men Ausrüstung von der EVG, weiß jemand ob die sich auch jetzt nach einen anderen Ausrüster umschauen müssen?


Ein Kollege wartet seit über 4 Monaten auf seine Schuhe, wir glauben nicht mehr daran das noch was kommt

Die sind pleite.

_________________
Spar Diesel - Fahr Deutz

Deutz 5207 Bj. 1982

Deutz 6507 CA Bj. 1983

Lada Niva Bj. 2009

Audi A4 Avant Bj 2004

:stihl: 044, 026, MS 260, MS 171, 051 AVEQ

Stihl FS 300 Bj. 1997

Stihl BR 400 Bj. 1995


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 23:06 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. April 2010, 12:15
Beiträge: 437
Wohnort: Bayern
Weiß jemand zufällig schon wie es mit AX-Men weiter geht nach der Insolvenz von EVG?

Wird es AX-Men weiterhin geben?

_________________
Gruß Simon

:Husky: 346xp
:stihl: MS 200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. August 2016, 20:36
Beiträge: 218
Wohnort: Fulda, Hessen
Im Moment sieht es nicht danach aus


http://www.evg-erkheim.de/



Die Hose und die Jacke, die ich habe, sind jedenfalls top :super:


Das ist die Jacke:

http://freetree.de/bilder/produkte/gros ... tjacke.jpg


Hose ist die Kevlar LIGHT


Die BSF haben zur Zeit echte Probleme, ihre Leute auszurüsten

_________________
Spar Diesel - Fahr Deutz

Deutz 5207 Bj. 1982

Deutz 6507 CA Bj. 1983

Lada Niva Bj. 2009

Audi A4 Avant Bj 2004

:stihl: 044, 026, MS 260, MS 171, 051 AVEQ

Stihl FS 300 Bj. 1997

Stihl BR 400 Bj. 1995


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 371
Wohnort: Vorderhunsrück
Hatte letztes Wochenende eine Unterhaltung mit einem Pfannerhändler. Der sagt, die Leute (ehemalige AXE-MEN-Träger) würden ihm im Moment die Bude einrennen, wegen der AXE-MEN/EVG-Insolvenz. Da hätten einige wohl schon in Vorkasse Ware bestellt und würden jetzt ihr Geld nicht mehr zurückbekommen. Und wechseln deshalb jetzt auf Pfanner.

_________________
Grüße cuorus

:stihl: MS 211 / MS 231 / MS 261 C-M ('16) / MS 391
:solo: 636 / 665
:echo: CS-420ES
:dolmar: 2x PS-32C, mit u. ohne TLC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Freitag 18. November 2016, 05:51 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. April 2010, 12:15
Beiträge: 437
Wohnort: Bayern
Ist echt schade um AX-Men. Bei freetree ist das meiste auch schon ausverkauft.

_________________
Gruß Simon

:Husky: 346xp
:stihl: MS 200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Freitag 18. November 2016, 09:40 
Offline

Registriert: Montag 4. Juli 2016, 08:17
Beiträge: 2
Laut meiner Info war ja ein Großteil der Ax-Men Bekleidung baugleich zur http://sip-protection.com/en Kleidung und stammte auch aus dem Hause Sioen.

Die Fa. Coenen aus Neuss ist seit Jahren Logistik-Partner für Warn und Wetterschutzbekleidung von Sioen und kommt seit Ende letzten Jahres auch an das komplette Sortiment der Fa. SIP-Protection (Bisher immer schnelle Lieferzeiten und die Preise waren bisher auch immer in Ordnung ;-)) ) http://www.coenen.de/fileadmin/user_upl ... 17_WEB.pdf

Ansprechpartner im Hause Coenen für den den Bereich Forstbekleidung ist Herr van den Brand
Tel. 02131/400933
E-Mail: k.vandenbrand@coenen.de

Vielleicht wird euch ja dort weitergeholfen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Dezember 2016, 18:55 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 20:48
Beiträge: 29
Wohnort: Allgäu
Also die EVG ist definitiv bankrott. Bei mir im Ort war eine von 16 Filialen. Allen Mitarbeitern wurde gekündigt. Mein Sohn arbeitet als Forstwirt beim Land BW und wurden noch kürzlich mit AXE-MEN ausgestattet. Wie es dann bei den staatlichen Forstbetrieben weitergeht steht nun in den Sternen. AXE-MEN wurde von der EVG aufgezogen und exklusiv verkauft bzw. vertrieben. Bisher ist nichts bekannt, ob ein anderer Händler die "AXE-MEN-Schutz-Bekleidung" weiterführt, auf jeden Fall geht über die EVG nichts mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Dezember 2016, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 29. Januar 2014, 23:30
Beiträge: 1407
Wohnort: 54552 Mehren
Timber129 hat geschrieben:
Laut meiner Info war ja ein Großteil der Ax-Men Bekleidung baugleich zur http://sip-protection.com/en


Da unter jedem Bild mit Materialien auf der Ax-Men Seite ©SIP PROTECTION steht würde ich fast sagen Ja.

Dass es die EVG nicht mehr gibt ist echt Mist! Habe meine AX-Men auch von da. Die Qualität ist mindestens so hoch wie die von Pfanner wenn nicht höher!

Die hier mit Ax-Men Logo habe ich aktuell: http://sip-protection.com/en/product/1snx

Ich bin hoch zufrieden damit!

_________________
Grüsse aus der Eifel
Sebi
:stihl:041 :stihl:023 :stihl:230c :stihl:023 ported
:stihl:261VW :stihl:290 :stihl:361 :stihl:660
:solo:650VA (+Teileträger) :solo:2x616 :solo:645
Deutz D4506; D7506; D8006S; D8006AS
Eigenbau Rückewagen mit Palfinger Kran für 2-8m Stammlänge, 17,5m³; Eigenbau Rückewagen für 1-6,5m Stammlänge, 7m³; EWO Forstweilwinde 5t
und noch vieles mehr...
Youtube | Spalterumbau | Meine Bilder

Teilnehmerliste EMH 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Dezember 2016, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 13:28
Beiträge: 2603
Wohnort: NW Eifel
In der Dezember-Ausgabe der Forst & Technik steht die EVG ist endgültig platt. Den 19.000 Genossenschaftsmitgliedern wurde vorher noch eine Kapitalerhöhung von jeweils 500,- € abgeknöpft, hat trotzdem nichts genutzt.

_________________
Gruß

K.


Suche große Blockbandsäge, Hinweise erwünscht

fast stihllos zufrieden - säge mit :Husky: :3120: + Mill :dolmar: :solo: WIDL & Wood-Mizer LT10
und :stihl: E30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Montag 5. Dezember 2016, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 29. Januar 2014, 23:30
Beiträge: 1407
Wohnort: 54552 Mehren
:heulen:

_________________
Grüsse aus der Eifel
Sebi
:stihl:041 :stihl:023 :stihl:230c :stihl:023 ported
:stihl:261VW :stihl:290 :stihl:361 :stihl:660
:solo:650VA (+Teileträger) :solo:2x616 :solo:645
Deutz D4506; D7506; D8006S; D8006AS
Eigenbau Rückewagen mit Palfinger Kran für 2-8m Stammlänge, 17,5m³; Eigenbau Rückewagen für 1-6,5m Stammlänge, 7m³; EWO Forstweilwinde 5t
und noch vieles mehr...
Youtube | Spalterumbau | Meine Bilder

Teilnehmerliste EMH 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Montag 5. Dezember 2016, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 13:28
Beiträge: 2603
Wohnort: NW Eifel
06erDeutz hat geschrieben:
:heulen:


Wieso? Die SIP-Klamotten gibt's beim Coenen in Neuss und der hat auch Pfanner und Haix.

_________________
Gruß

K.


Suche große Blockbandsäge, Hinweise erwünscht

fast stihllos zufrieden - säge mit :Husky: :3120: + Mill :dolmar: :solo: WIDL & Wood-Mizer LT10
und :stihl: E30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Montag 5. Dezember 2016, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 29. Januar 2014, 23:30
Beiträge: 1407
Wohnort: 54552 Mehren
Weil es schade um die Firma ist, war echt gute Beratung, vernünftige Preise und sehr schnelle Lieferung.

_________________
Grüsse aus der Eifel
Sebi
:stihl:041 :stihl:023 :stihl:230c :stihl:023 ported
:stihl:261VW :stihl:290 :stihl:361 :stihl:660
:solo:650VA (+Teileträger) :solo:2x616 :solo:645
Deutz D4506; D7506; D8006S; D8006AS
Eigenbau Rückewagen mit Palfinger Kran für 2-8m Stammlänge, 17,5m³; Eigenbau Rückewagen für 1-6,5m Stammlänge, 7m³; EWO Forstweilwinde 5t
und noch vieles mehr...
Youtube | Spalterumbau | Meine Bilder

Teilnehmerliste EMH 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Montag 5. Dezember 2016, 23:54 
Offline

Registriert: Sonntag 11. August 2013, 16:02
Beiträge: 70
Wohnort: Wiesbaden
Hallo!
Sehr schade um die Firma, aber vor allem um die Angestellten... Hoffentlich haben die alle neue Beschäftigung gefunden!
Ich habe zwar nicht sehr oft bzw. viel mit EVG zu tun gehabt, aber die Male, in denen ich mit den Menschen kommuniziert habe, war ich immer von der Kompetenz und der netten und hilfsbereiten Art aufs angenehmste überrascht.
Weiß jemand, warum sie Insolvenz angemeldet haben?
Grüße
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 18:53 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 20:48
Beiträge: 29
Wohnort: Allgäu
Die EVG strauchelt schon seit ca. 4 Jahren. Es wird gemunkelt, dass beim Großeinkauf von Landmaschinen der Haken vergraben ist. Der Absatz soll nicht optimal gelaufen sein. Inwieweit falsches Management im Wasserkopf verantwortlich war, entzieht sich meinen Kenntnissen. Wie gesagt, war die EVG Top in der Beratung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Dezember 2016, 09:22 
Offline

Registriert: Montag 11. Oktober 2010, 20:14
Beiträge: 27
Wohnort: Oberfranken
Hallo,
hat von euch schon jemand was von der Firma www.breidenbach-forst.de gehört oder gekauft.
Die haben auf ihrem Internetauftritt noch AX-Men als bevorzugtes Fabrikat im Sortiment.

Gruß Kaminofen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Dezember 2016, 20:09 
Offline

Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2008, 22:36
Beiträge: 26
Wohnort: Neuhausen auf den Fildern
Hallo,

ich hole mir meine Sachen bei Breidenbach, schon seit der Zeit bevor sie von EVG übernommen wurden. Die jetzige Firma Breidenbach wurde "reaktiviert" und hat nichts mehr mit EVG zu tun.
Der Service ist einfach spitze, sowohl im Laden als auch beim Versand. Auch spezielle Wünsche wie z.B. eine einzelne Jacken mit Bestickung werden zu guten Preisen erfüllt.

_________________
Gruß!
Hagen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Freitag 9. Dezember 2016, 10:27 
Offline

Registriert: Samstag 21. August 2010, 16:13
Beiträge: 5707
Wohnort: Süddeutschland
Mal sehen, ob Pfanner jetzt die Preise anhebt.

_________________
Ein paar Bilder hier
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=39560

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AXE-MEN und Pfanner
BeitragVerfasst: Freitag 9. Dezember 2016, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2006, 21:35
Beiträge: 5240
Wohnort: Austria!
wer beliefert nun die baysf ??

_________________
116si/Ps7900/ps221/560xpg/550xpg/357xpg/346xpg/2x242xpg/345rx/545rx/BR600/Ht75/MS241

Sage was wahr ist,trinke was klar ist,esse was gar ist,sammle was rar ist,und bumse was da ist.

Mein Beitrag ist keine Kritik, keine Behauptung, und keine Anschuldigung, desweiteren liegt es mir fern, irgend jemanden mit meiner Aussage beleidigen oder sonst wie kritisieren zu wollen, außerdem enthalten viele meiner Beiträge Ironie, Sarkasmus,Humor (Schwarzen und Weißen) , bis hin zum Spaß auch ganz üblen Spaß und eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de