Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 23:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2016, 10:26 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2016, 15:11
Beiträge: 2
Moin zusammen

Ich bin auf der suche nach einer guten Schnittschutzhose bis 200€ da Ich absoluter Anfänger bin hab ich erstmal meinen

Fachhänder um die ecke aufgesucht und hab mir 2 Hosen angeschaut 1x die Husqvarna Classic und die Husqvarna Technical.

Beim anprobieren hat mit die Technical viel besser gefallen nun meinte der Verkäufer nur zum Brennholz Schneiden würde sich so eine Hose nicht lohnen da würde die Classic vollkommen ausreichen.

Nachdem ich jetzt im Internet noch ein bisschen gesucht hab bin ich noch über die Engelbert & Strauss Hose gestolpert https://www.engelbert-strauss.de/Beklei ... gin=SEARCH

Ich wäre wirklich dankbar über ein paar Infos auf was Ich beim Kauf einer Schnittschutz Hose achten muss. und was es noch an Alternativen gibt.

Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2016, 10:41 
Offline

Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 10:18
Beiträge: 2205
Wohnort: am Rande des Südschwarzwaldes 79312
Hallo
Ich hab die seit 3 Jahren
http://www.kox-direct.de/Schnittschutzhosen/Vento-Bundhose
Leicht zu tragen für warme Tage mit Belüftung nur der Stoff ist etwas anfällig bei dornen.
Dann hab ich noch eine Stihl Latzhose Modell Sack
Nimm eine Hose die dir passt und Die dir gefällt dann ziehst Du sie auch gerne an

_________________
Gruß Martin

Dolmar PS 330 Bj 2000
Dolmar PS 410
Sachs Dolmar 110 Bj 1984
Sachs Dolmar 115 Bj 1987

Sachs Dolmar 120 BJ 1984

Einige Bilder von meinen Sägen
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=78103&start=40


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2016, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 13:15
Beiträge: 548
Wohnort: Bad Birnbach
Die Strauss Hose hatte ich auch schon mal bestellt, aber die gibt mir zu wenig Bewegungsfreiheit. Ich wurde aber die bundhose mit Hosenträger nehmen. Bestelle dir halt zum probieren. Ich bin auch grad auf der Suche nach einer neuen. Hab mal von KOX die X-treme air bestellt zum probieren.

_________________
:Husky: 543 XPG (38cm), 550 XPG (38cm), 562 XPG (45cm)
:stihl: 044 C (45/63cm), HT 75 (30cm), FS 360 C-EM
Bild MF 3060, Deutz DX3.10, Eicher EKL11/II, KramerAllrad 212 LT, Atlas 404

Maschinen: Mengele MEDK 4000, Stoll R460DS, Pöttinger HIT 54N, Deutz-Fahr KM 3.18, PZ-Vicon CM 270 F, Stockmann MS 2200, Uniforest 55Hpro, HMG WSK 7-5

PSA: Pfanner Gladiator, PSS X-Treme Air, PSS X-Treme Shell, Haix Protector Ultra, Peltor G22, Keiler Fit

Meine Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2016, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 16878
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Panafax hat geschrieben:
Mmeinte der Verkäufer nur zum Brennholz Schneiden würde sich so eine Hose nicht lohnen da würde die Classic vollkommen ausreichen.


Wenn man nur Bus fährt lohnt sich keine Levi's, da reicht ne Karstadtjeans :lol:

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2016, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. August 2016, 20:36
Beiträge: 344
Wohnort: Fulda, Hessen
https://www.grube.de/schnittschutz-latz ... -24/?c=664

Die habe ich, ist eine super Hose :super:

_________________
Spar Diesel - Fahr Deutz

Deutz 5207 Bj. 1982

Deutz 6507 CA Bj. 1983

Lada Niva Bj. 2009

Audi A4 Avant Bj 2004

:stihl: 044, 026, MS 260, MS 171, 051 AVEQ

:dolmar: 115; neu gekauft 2017


Stihl BR 400 Bj. 1995

Dolmar MS43004U; neu gekauft 2017



Ehemals:

Stihl FS 300 Bj. 1997, in gute Hände abgegeben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2016, 14:51 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 14:38
Beiträge: 1213
Wohnort: Hennef
Hallo Jörg,

alles was ein Kwf Siegel trägt ist geprüft, brauchbar und sicher. Worin Du Dich wohl fühlen wirst, wird Dir hier niemand ernsthaft erzählen wollen und zu wissen, worin Hinz & Kunz sich wohl fühlen, hilft Dir auch nicht weiter.

Daher mein Tipp, ab in den Fachhandel und Hosen anziehen, mit Latz, ohne und lass Dich keinesfalls davon blenden, dass der Name eines Sägenherstellers auf der Hose steht. Lass einfach Deinen verlängerten Rücken entscheiden, welche Hose es sein soll.

_________________
mit schneidigem Gruß

Thomas

:makita: EA 4300 38
:dolmar: PS 6100 45
:stihl: MS 261C-M VW 40
:dolmar: ES 2140 AK

+ 3 Nervensägen (Eigenmarke)
:makita: EA 7300 (am 12.03.16 aus dem Auto geklaut) :wut:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Oktober 2016, 18:38 
Offline

Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 14:17
Beiträge: 17
Also ich trage nur noch pfanner, hatte von der Haltbarkeit noch nie etwas besseres. Hatte schon einige unteranderem ax-men, Strauß,....

_________________
:Husky: 372 XPG :Husky: 550XPG :klatsch:
:stihl: 044 :stihl: 023 :stihl: 021 :stihl: 08s :klatsch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2016, 19:11 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 16:20
Beiträge: 24
Wohnort: Neuhäusel
Hallo,

Schau mal im Shop bei PSS da ist da bekommst du die x-treme air für 99 Euro. also fast die hälfte ruter gesetzt.

Gruß Fuschi

_________________
:stihl: 150, 018, 211, 261, 029S, 441


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2016, 20:45 
Offline

Registriert: Dienstag 9. August 2016, 17:09
Beiträge: 37
Wohnort: Dortmund
Toom hat nächste Woche eine Schnittschutzlatzhose für 49,90 € im Angebot. Ist das ausreichend oder nur Makulatur?

_________________
:dolmar: PS 420
:dolmar: PS 6100


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2016, 21:17 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 18:05
Beiträge: 608
Wohnort: Deutschland
Hallo,
das sind die so genannten "grünen oder blauen Müllsäcke".
Der Schnittschutz ist recht dick und die Hosen sind nicht atmungsaktiv. In den Hosen ist meist angegeben welche Kettengeschwindigkeit sie widersteht bzw. welche Schnittschutzklasse (1, 2 oder 3?)

Vielfach werden die sehr schlecht geredet, obwohl ich auch ein paar Markenhosen habe, ziehe ich den Müllsack zu hause oft an, auch im Garten oder beim schrauben am Traktor.
Sie sind halt sehr warm und man schwitzt schnell darin.

Übrigens, bei Ebay bekommt man die Hosen teilweise ab 35 euro. Achte auf das KFW Siegel.
Wenn du nur 3 mal im Jahr in den Wald gehst, würde ich mir keine Hose für 200 Euro holen. Gute bequeme Hosen bekommt man ab ca. 100 Euro.

Gruß
Roxin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2016, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 19:47
Beiträge: 567
Wohnort: Schwäbisch-fränkischer Wald
Hallo,

Ich hab mit so einem Müllsack angefangen - geht, ist aber wie beschrieben sehr warm und wenig atmungsaktiv. :hihi:

Hab mir jetzt für knapp den doppelten Preis ne Hose von Kox geholt - ist bedeutend besser vom Tragekomfort her. :mrgreen:

Der grüne Sack hängt jetzt bei den Schwiegerleuten, falls mal überraschend was anfällt... :pfeifen:

Gruß,
Frank

_________________
:stihl: Eigene: MS361, MS210, 024AVEQW, 3x 026AVEQ(W), HS80
:dolmar: Eigene: PS401
:stihl: Aufgearbeitet: MS180C, 2x MS230C-BE, MS280C, 041AV electronic, 2x 024AVEQ(W), MS210, 4x 026AVEQ(W), MS361, HS80
:dolmar: Aufgearbeitet: PS401
In Aufarbeitung: :stihl: -nix- :dolmar: -nix-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2016, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 13:15
Beiträge: 548
Wohnort: Bad Birnbach
Frank230 hat geschrieben:
Hab mir jetzt für knapp den doppelten Preis ne Hose von Kox geholt - ist bedeutend besser vom Tragekomfort her.


Welche KOX Hose hast du dir geholt?

_________________
:Husky: 543 XPG (38cm), 550 XPG (38cm), 562 XPG (45cm)
:stihl: 044 C (45/63cm), HT 75 (30cm), FS 360 C-EM
Bild MF 3060, Deutz DX3.10, Eicher EKL11/II, KramerAllrad 212 LT, Atlas 404

Maschinen: Mengele MEDK 4000, Stoll R460DS, Pöttinger HIT 54N, Deutz-Fahr KM 3.18, PZ-Vicon CM 270 F, Stockmann MS 2200, Uniforest 55Hpro, HMG WSK 7-5

PSA: Pfanner Gladiator, PSS X-Treme Air, PSS X-Treme Shell, Haix Protector Ultra, Peltor G22, Keiler Fit

Meine Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Samstag 29. Oktober 2016, 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 19:47
Beiträge: 567
Wohnort: Schwäbisch-fränkischer Wald
Hallo,

Hab mir die Mistral und die duro+ anprobiert und die duro+ saß einfach besser, also wurde es die.

War damit auch schon im Wald und am Sägebock tätig, ist wirklich besser als der grüne Sack ausm Baumarkt...welcher aber wiederum besser ist als ohne...

Gruß,
Frank

_________________
:stihl: Eigene: MS361, MS210, 024AVEQW, 3x 026AVEQ(W), HS80
:dolmar: Eigene: PS401
:stihl: Aufgearbeitet: MS180C, 2x MS230C-BE, MS280C, 041AV electronic, 2x 024AVEQ(W), MS210, 4x 026AVEQ(W), MS361, HS80
:dolmar: Aufgearbeitet: PS401
In Aufarbeitung: :stihl: -nix- :dolmar: -nix-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Samstag 29. Oktober 2016, 00:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 17:35
Beiträge: 241
Wohnort: Leverkusen
fuschibaer hat geschrieben:
Hallo,

Schau mal im Shop bei PSS da ist da bekommst du die x-treme air für 99 Euro. also fast die hälfte ruter gesetzt.

Gruß Fuschi


Hastn Link für mich?

Danke

_________________
Admin: gelöscht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Samstag 29. Oktober 2016, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 13:15
Beiträge: 548
Wohnort: Bad Birnbach
http://workitgreen.de/index.php/hosen/p ... 6-348.html aber nur in untersetzen Größen und 58

_________________
:Husky: 543 XPG (38cm), 550 XPG (38cm), 562 XPG (45cm)
:stihl: 044 C (45/63cm), HT 75 (30cm), FS 360 C-EM
Bild MF 3060, Deutz DX3.10, Eicher EKL11/II, KramerAllrad 212 LT, Atlas 404

Maschinen: Mengele MEDK 4000, Stoll R460DS, Pöttinger HIT 54N, Deutz-Fahr KM 3.18, PZ-Vicon CM 270 F, Stockmann MS 2200, Uniforest 55Hpro, HMG WSK 7-5

PSA: Pfanner Gladiator, PSS X-Treme Air, PSS X-Treme Shell, Haix Protector Ultra, Peltor G22, Keiler Fit

Meine Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Samstag 29. Oktober 2016, 22:34 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 16:20
Beiträge: 24
Wohnort: Neuhäusel
rossix hat geschrieben:
fuschibaer hat geschrieben:
Hallo,

Schau mal im Shop bei PSS da ist da bekommst du die x-treme air für 99 Euro. also fast die hälfte ruter gesetzt.

Gruß Fuschi


Hastn Link für mich?

Danke


Ja habe ich.

http://www.workitgreen.de

sind aber nicht mehr alle größen da.

Gruß Fuschi

_________________
:stihl: 150, 018, 211, 261, 029S, 441


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 20. November 2016, 07:28 
Offline

Registriert: Samstag 19. November 2016, 13:30
Beiträge: 52
Hallo!
Ich persönlich bin überhaupt kein Fan von den "Müllsäcken". Hab mit einem angefangen und war froh ihn wieder auszuziehen.
Danach hatte ich ne ES. War schon besser aber immer noch nichts besonderes. Als mir beim Windwurf aufarbeiten im Sommer ein toder Ast irgendwie am Hintern eingehackt ist, riss sie mir.
Jetzt hab ich die hier https://www.grube.de/profiforest-stretc ... -xs/?c=684 . Bin Super zufrieden damit und ist echt super. Hab vorher ne Pfanner probiert und die passte mir dagegen nicht so gut. (Profiforest soll ja auch ein Pfanner Nachbau sein, sagte sogar ein Vertreter von denen selber). Meiner Meinung nach sollte man bei der Hose nicht sparen, wenn man bessere Qualität hat trägt man sie lieber und man ist sicherer unterwegs. Ausserdem soll man doch auf den Comfort auch achten. Ich würde auch nicht so eine teure Hose brauchen, aber das Holz ist mein Hobby, warum auch nicht? Andere fahren Motorrad oder spielen Fußball.
Schönen Sonntag.
LG LindnerGeo ;).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 20. November 2016, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 13:15
Beiträge: 548
Wohnort: Bad Birnbach
Welche ist es denn geworden?

_________________
:Husky: 543 XPG (38cm), 550 XPG (38cm), 562 XPG (45cm)
:stihl: 044 C (45/63cm), HT 75 (30cm), FS 360 C-EM
Bild MF 3060, Deutz DX3.10, Eicher EKL11/II, KramerAllrad 212 LT, Atlas 404

Maschinen: Mengele MEDK 4000, Stoll R460DS, Pöttinger HIT 54N, Deutz-Fahr KM 3.18, PZ-Vicon CM 270 F, Stockmann MS 2200, Uniforest 55Hpro, HMG WSK 7-5

PSA: Pfanner Gladiator, PSS X-Treme Air, PSS X-Treme Shell, Haix Protector Ultra, Peltor G22, Keiler Fit

Meine Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Sonntag 20. November 2016, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 19. Juli 2013, 17:06
Beiträge: 623
Wohnort: 36199 Rotenburg an der Fulda
LindnerGeo hat geschrieben:
Hallo!
Ich persönlich bin überhaupt kein Fan von den "Müllsäcken". Hab mit einem angefangen und war froh ihn wieder auszuziehen.
Danach hatte ich ne ES. War schon besser aber immer noch nichts besonderes. Als mir beim Windwurf aufarbeiten im Sommer ein toder Ast irgendwie am Hintern eingehackt ist, riss sie mir.
Jetzt hab ich die hier https://www.grube.de/profiforest-stretc ... -xs/?c=684 . Bin Super zufrieden damit und ist echt super. Hab vorher ne Pfanner probiert und die passte mir dagegen nicht so gut. (Profiforest soll ja auch ein Pfanner Nachbau sein, sagte sogar ein Vertreter von denen selber). Meiner Meinung nach sollte man bei der Hose nicht sparen, wenn man bessere Qualität hat trägt man sie lieber und man ist sicherer unterwegs. Ausserdem soll man doch auf den Comfort auch achten. Ich würde auch nicht so eine teure Hose brauchen, aber das Holz ist mein Hobby, warum auch nicht? Andere fahren Motorrad oder spielen Fußball.
Schönen Sonntag.
LG LindnerGeo ;).


Ich habe auch diese von Grube, war runtergesetzt.

https://w.grube.de/forst/arbeitsschutz/ ... mmer?c=687

Bin sehr zufrieden damit, recht bequem und nicht so anfällig wie die Stihl economy...

_________________
Mfg Torsten :handbetrieb:

:dolmar: 6100
:dolmar: 110 black/white
:stihl: 260
:stihl: 034 AVEQ Super
:stihl: 046
:partner: 351


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittschutzhose aber welche
BeitragVerfasst: Dienstag 22. November 2016, 16:57 
Offline

Registriert: Dienstag 22. November 2016, 10:54
Beiträge: 1
Hallo,

ich kaufe seit Jahren meine Latzhosen, Handschuhe usw. bei der Firma FALANO.

Habe mal einen Link für euch: http://www.falano.de/Berufsbekleidung/Berufsbekleidung-allgemein/Forstschutzbekleidung:::9_16_41.html

Hier ist eine schnelle Lieferung und der Preis stimmt auch.

:echt: :MAC: :MAC: :MAC:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de