Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Oktober 2018, 09:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 11:24 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 13:15
Beiträge: 585
Wohnort: Bad Birnbach
Ich würde gern Chokerseile nutzen. Kann ich diese einfach an den Seilgleitern für Chokerketten einhängen? Eigentlich gibt es ja spezielle Bouderhaken. Diese müsste man aber direkt auf das Windenseil drauf machen und kann man nicht nachrüsten, also bevor verpresst wird. Ich würde Chokerseile gern zusätzliche/parallel zur Chokerketten verwenden und die eben in die selben Seilgleitern einhängen. Macht das jemand von euch?

_________________
:Husky: 543 XPG (38cm), 550 XPG (38cm), 562 XPG (45cm)
:stihl: 044 C (45/63cm), HT 75 (30cm), FS 360 C-EM
Bild MF 3060, Deutz DX3.10, Eicher EKL11/II, KramerAllrad 212 LT, Atlas 404

Maschinen: Mengele MEDK 4000, Stoll R460DS, Pöttinger HIT 54N, Deutz-Fahr KM 3.18, PZ-Vicon CM 270 F, Stockmann MS 2200, Uniforest 55Hpro, HMG WSK 7-5

PSA: Pfanner Gladiator, PSS X-Treme Air, PSS X-Treme Shell, Haix Protector Ultra, Peltor G22, Keiler Fit

Meine Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 22:52 
Offline

Registriert: Sonntag 1. Januar 2017, 21:16
Beiträge: 114
Wohnort: Oberbayern
Hallo,

habe mir vor ca. 6 Monaten so ein Chokerseil gekauft, verwendet habe ich es bisher allerdings nur einmal.
Mir ist die Handhabung des Chokerseils irgendwie einfach zu umständlich, zudem habe ich seit der Umstellung auf ein Dyneema-Seil auch keine Seilgleithaken mehr im Einsatz.
Ich brauche sie einfach nicht, da neben der Winde auch eine Dreipunktzange im Einsatz ist und Stammabschnitte mit der Zange weg bewegt werden.
Mir sind die Chokerketten einfach lieber, mit den Vierkantgliedern packen die richtig an. Zudem habe ich hier die Möglichkeit, die Länge mit den einzelnen Kettengliedern zum Endhaken hin am Seil der Winde beliebig einzustellen.
Einen weiteren Vorteil sehe ich an der Durchstecknadel, womit sich die Kette leichter unter einen Baum durchfädeln lässt als wie ein Seil.
Mit den Seilgleitern sollte es prinzipiell möglich sein das Chokerseil einzuhängen. Allerdings bin ich der Meinung, dass ein Kettenglied dort auf jeden Fall sicherer gehalten wird als wie ein Seil.

Gruß

Deutzfahrer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 22:25 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 13:15
Beiträge: 585
Wohnort: Bad Birnbach
Ich habe die Befürchtung, dass es nicht optimal passt. Ich glaube ich werde es mal ausprobieren, kostet ja nicht die Welt.

_________________
:Husky: 543 XPG (38cm), 550 XPG (38cm), 562 XPG (45cm)
:stihl: 044 C (45/63cm), HT 75 (30cm), FS 360 C-EM
Bild MF 3060, Deutz DX3.10, Eicher EKL11/II, KramerAllrad 212 LT, Atlas 404

Maschinen: Mengele MEDK 4000, Stoll R460DS, Pöttinger HIT 54N, Deutz-Fahr KM 3.18, PZ-Vicon CM 270 F, Stockmann MS 2200, Uniforest 55Hpro, HMG WSK 7-5

PSA: Pfanner Gladiator, PSS X-Treme Air, PSS X-Treme Shell, Haix Protector Ultra, Peltor G22, Keiler Fit

Meine Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Dezember 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:05
Beiträge: 1787
Wohnort: Aargau Ch
Hallo
nlefin hat geschrieben:
Ich habe die Befürchtung, dass es nicht optimal passt.

Ich habe die Befürchtung das es gar nicht passt. :pfeifen:
Der Schlitz im Seilgleiter wird zu schmal sein und die Winkel werden auch nicht passen und so das Seil beschädigen.
Der Bouderhaken wird die einzige sinnvole Lösung sein.
Gruss Markus

_________________
Meine Bildergalerie:http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=83415&start=440#p1484453
Geräte und Maschinen: was Mann so braucht. :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de