Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 25. März 2019, 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 15. Januar 2018, 21:59 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 21:12
Beiträge: 95
Wohnort: Südschwarzwald
[Marc] hat geschrieben:
Ähm, im Dunkeln aber subpotimal, oder?


Zusatzscheinwerfer für den Traktor liegen schon bereit. Muss ich nur noch fertig anschließen.

Gruß
avs11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 09:57 
Offline

Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 14:49
Beiträge: 243
avs11 hat geschrieben:
Zusatzscheinwerfer für den Traktor liegen schon bereit. Muss ich nur noch fertig anschließen.

Gruß
avs11


und was machste mit dem kennzeichen? :KK:

_________________
:dolmar: PS 7910, 119 + PS 420 SC
Alaskan Mill
Spalthammer, Spaltaxt und Spaltäxtchen von Adler und Fiskars X25
Bison Stammwender
Agria 4000 mit Anhänger
Solo Zugradhacke

Eicher ED 16


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 10:23 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 754
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Da kann man sich, wenn man es ganz genau machen will, eines nachdrucken lassen und vorn an die Kiste schrauben.

So wie es am Pkw auch gemacht wird wenn ein Fahrrad Gepäckträger montiert ist.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 22:35 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 21:12
Beiträge: 95
Wohnort: Südschwarzwald
da sollte wirklich vorne dran. Ob ich das jedoch machen werde........ Die Scheinwerfer sind mir wichtiger.
Denke das man großen Schleppern mit einer Maschine an der Fronthydraulik auch nicht immer das Kennzeichen sieht.


Gruß
avs11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 10:31 
Offline

Registriert: Montag 25. Juli 2016, 14:33
Beiträge: 183
avs11 hat geschrieben:
da sollte wirklich vorne dran. Ob ich das jedoch machen werde...

Na ja, für 9 € inkl. Versand aus dem Internet, z.B. von der Lebenshilfe Schwabach, tut man sich keinen Abbruch. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 11:11 
Offline

Registriert: Dienstag 23. Oktober 2012, 14:52
Beiträge: 89
@Marc,
könntest Du die Bilder nochmal in groß reinstellen? Ich würde mir auch gerne so eine Kiste an meinen Wagen basteln.
Danke
swirfel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Meine Fexxxe habt ihr ordentliche Kisten.

Dat hier ist meine. :pfeifen:

Bild

Grundausstattung, was man so braucht. Handschuhe, Kreide, Maßband, Sapie, Helm, Benzinkanister, Kleinzeugs.
Was man halde immer so braucht is dabei. Verbandskasten, Kiste mit Keile usw...reicht auch kleine Fällungen.
Da Die Kiste mal im Auto, mal aufn Hänger oder Trägger steht, hab ich was kleines handliches gebraucht.
Für Hänger usw muß ja dann eh meistens Werkzeug zugebucht werden.

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 08:09
Beiträge: 16
Ich habe eine Große Alubox die auf die Frontlader Gabel kommt passt alles rein und ist trocken untergebracht

_________________
:stihl: Stihl 034 AV Super (50cm VM)
:stihl: Stihl MS 261 C-M VW (40cm VM)
:stihl: Stihl MS 181 (35cm HM)
:stihl: Stihl MS 170 (30cm HM)
Stihl FS 400
:echo: CS 280 EG (30cm HM)
Agria 2300 R
Hako Variette
Fendt Farmer 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 13:46 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 756
Wohnort: 41468 Neuss
Ich habe die dekadente Version für'n Frontkraftheber: An- und abhängen bequem vom Sitz aus. Die Scheinwerfer werden auch nicht verdeckt.

Die Kiste hatte ich mal bei i-bäh geschossen - verzinkter Rahmen, Siebdruckplatten und sehr robust, nur leider (immer noch) ohne Deckel, aber man muss ja noch Zukunftsprojekte haben...


Bild

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; HITACHI CS 40Y;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de

Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=6&t=90310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1545
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Heute fertiggestellt :klatsch:
Bild

Optik ist zweitrangig, bevor jemand die unterschiedlichen Bretter bemängelt :Vertrau mir:
Vielleicht baue ich aber auch noch ein paar mehr "Fächer" ein, um noch etwas mehr Ordnung rein zu bekommen

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 13. März 2018, 21:21 
Offline

Registriert: Dienstag 13. März 2018, 20:30
Beiträge: 82
Habe die Orginal Stihl Holzkiste! Da passt die 230er rein samt kombikanister, sappie, etc! Der Rest liegt auf der Ladefläche vom Unimog! Da kommt eh kei Holz drauf da zu hoch!!!

_________________
Unimog 411 Standard
Unimog 411 mit Winde
Fendt Farmer 2

:stihl: ms017
:stihl: ms170
:stihl: ms230
:stihl: ms026
:stihl: ms260cm
:stihl: ms036 mit griffheizung
:stihl: ms034 in teilen
:Husky: 562xpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2019, 19:09 
Offline

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 12:48
Beiträge: 11
Hallo,
ich weiß, ist ein älterer Threat, hab's eben erst gelesen, vielleicht hilft mein Gedanke (oder Idee) den einen oder anderen...

Ich habe auch schon lange überlegt, wie ich das ganze Zeug mit in den Wald nehme. Bin am überlegen, ob ich am Anhänger hinten in den Rahmen, zum einschieben, eine Halterung für eine Kiste zu bauen. Die am Anhängermaul gesichert wird. Darauf kommt dann die Kiste mit dem ganzen Werkzeug. Eventuell Beleuchtung und Kennzeichen dran und fertig. Kiste groß genug dann passt auch noch die Brotzeit und Getränke rein...

Mich wundert es, dass es noch keiner hat, oder ich habe es noch nicht gelesen...
Was haltet ihr von dem Gedanken? Ich werde es wohl nicht umsetzen, ich habe in diesem Jahr keine Zeit (Haus Renovierung) und dann werde ich was anderes bauen... versuchen, zu bauen... -Erzähle ich, wenn ich fertig bin.

Grüße Schdoggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2019, 19:51 
Offline

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2018, 17:05
Beiträge: 59
Ich hab die Sägen nicht mit in der Kiste und somit eine etwas kleinere Kiste, da habe ich mich aber für die DeWalt ToughBox DS300 entschieden.
Da sind Keile, Ersatzketten, Feilen, Meterstab etc und im Deckeleinsatz Zündkerze, Kerzenschlüssel und so weiter drin. Alles was man halt so an Kleinzeug braucht.

Zwischenlösung ist jetzt, die Kiste mittels Forstketten durch die Griffe an die Forstwinde zu hängen, die Sägen selber kommen in die Motorsägenhalter der Winde.
Geplant ist allerdings, dass ich mir einen kleinen Rahmen fürs vordere Zugmaul baue, in den dann die Kiste gestellt wird.

Gruß,
Thomas

_________________
:dolmar: CA 113 112 black & white
:stihl: MS200, 026
:Husky: 555

1956 IHC McCormick Farmall D320
1985 IHC 633
1962 Blumhardt GF3
Tajfun EGV 45A, Scheppach HL1800GM, Posch WZ 700


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2019, 20:02 
Offline

Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 14:15
Beiträge: 37
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Moin @Schdoggi

Es gibt hier einen sehr ausführlichen Thread zu verschiedenen Motorsägenkisten:

viewtopic.php?f=12&t=31637

Ob genau die von dir beschriebene Lösung dabei ist, bin ich mir gerade unsicher, aber auf jeden Fall wirst du dort jede Menge Ansätze und Inspirationen zu deiner Kiste finden.

Seenangler

_________________
Zum Arbeiten:
Dolmar ES 39 TLC, Stihl MS 150TC, Stihl MS 180 (mit Carvinggarnitur), Stihl MS 261C

Oldies:
Stihl 07S (in Arbeit), Stihl 08S (2x), Stihl S10

Freischneider:
Stihl FE 55, Stihl FS 85


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Januar 2019, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 999
Wohnort: D-89601Justingen
Kiste aufm Muli hat B160*L60*H60cm, da ist alles dabei :echt:
im Wald beim fällen hab I nen alten Rollglissrucksack, der beim THW über war
Bild
da passen optimal Feilen, Multitool, Colaflasche, 3-5Keile, (bei Starkholz) Spalthammer und CS2511 (zum asten) rein. Kanister wird in der Nähe deponiert und MS362 und Sappie sind in den Pfoten dabei YES
Der Rucksack ist aus LKW-Plane und so leuchtend rot, das ihn auch findest, wenn ein Baum drauf liegt :am Boden:
Bis D30cm ist die Sappie zum Keile einschlagen und als Fällheber ideal, Keile hab I immer 2-4 Kunstoff und nen dicken Alu dabei, das reicht auch bei 1m Stämmen

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 26. Januar 2019, 08:00 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2011, 21:12
Beiträge: 95
Wohnort: Südschwarzwald
Hab meine Kiste auch fertig und schon im Einsatz getestet. Klappt super. Hab alles dabei und ist aufgeräumt.
Auch die Empfehlungen der Forumteilnehmer wurde umgesetzt :-)

Gruß
avs11


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Februar 2019, 23:29 
Offline

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 12:48
Beiträge: 11
Hallo Seenangler,

danke für den Link, werde ich mal ansehen. Der Gedanke ist mir in den Kopf gekommen, es so zu lösen. Ich habe auch das Problem, mit dem Werkzeug mit in Wald zu nehmen... Vor allem mit nach Hause...

Grüße Schdoggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de