Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 25. November 2020, 04:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 21. November 2020, 22:01 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 21. Dezember 2018, 18:27
Beiträge: 150
Hallo zusammen,

Folgende Ausgangssituation: Beim Holzspalter (Vogesenblitz FB 509 TFT) steht irgendwann demnächst der Hydraulikölwechsel an. Jetzt bin ich in der Bedienungsanleitung über folgenden Passus gestolpert: Bitte bei jedem Hydraulikölwechsel den Ölfilter ebenfalls austauschen.

Laut Anleitung ist bei mir ein Rücklauffilter "MPF030 MP Filtri" verbaut. MPF030 ist wohl der Typ und MP Filtri der italienische Hersteller. Der komplette Filter kostet über 50 Euro, aber das muss ja nicht sein, der Filtereinsatz an sich würde ja auch reichen.
Jetzt kommen wir zur Gretchenfrage, denn ich bekomme nicht so richtig raus, welcher Filtereinsatz passt. In der Bucht wurde mir vom Algorithmus der "MF-030-1-P10-N-B-P01" von MP Filtri vorgeschlagen. Jetzt bin ich dann doch im Zweifel, ob der Algorithmus hier richtig arbeitet...
Auf der anderen Seite ist der Einsatz mit 35 Euro immer noch ziemlich sportlich wie ich finde. Ich habe als Vergleich nur die Preise von Ölfiltern an Auto und Motorrad, da kommt man selten über 20 Euro.

Ich habe auch versucht, mich auf der Herstellerseite schlau zu machen, aber da ist mir zu viel Italienisch und zu viel Fachchinesisch als dass ich da viel kapieren würde. :(


Also meine beiden Fragen wären: Passt der oben genannte Einsatz in den noch weiter oben genannten Rücklauffilter? Gibt es auch passende Filtereinsätze von Drittherstellern?

Vielen Dank für eure Hilfe :)

_________________
:Husky: 435 + 346 + 357 + 372
:dolmar: 5105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 07:38 
Offline

Registriert: Sonntag 22. September 2019, 18:17
Beiträge: 1851
Wohnort: Kreis Euskirchen
Wenn der Hersteller ne Mailadresse hat, würde ich die einfach mal auf Deutsch und wenn möglich auf Englisch anschreiben und fragen, was passt und wer das in Deutschland vertreibt. Mit etwas Glück bekommt man Antwort, die nicht auf italienisch ist.

_________________
:stihl: 017, 241 C-M, 241 CMVW, 362 C-M, 441 C ohne M
:stihl: 201 Backhandel, im Wiederaufbau
:makita: UC 3001A, eingestaubt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 11:20 
Offline

Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 21:03
Beiträge: 2
Hallo
bei meinem Holzspalter (Filter aus Italien) konnte mir die Firma
SF-Filter weiterhelfen. Bild vom Filter, sowie die Masse per Email gesandt

https://www.sf-filter.com/de/sf-filter-group/standorte/

SF-Filter GmbH
Spittelbronnerweg 93/2
DE-78056 VS-Schwenningen
Phone +49 7720 80 91-0
Fax +49 7720 80 839-0
info.de@sf-filter.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. Januar 2020, 15:49
Beiträge: 368
Oder mal bei Wismet probieren.

_________________
:stihl: MS180C, MS201C-M (3.0), MS261C-M (3.0), MS661C-M W
:stihl:-Oldies: 011AVEQ, 012AVEQ, 2x015L, 020AVPSEQ, 036QS, 038AVMEQ, 041AVEQ, 051AVEQ, 056AVSEQ, 2x07S, 08, 3×08S
:jonsered: 450, 621, 751


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 23:32 
Offline

Registriert: Sonntag 10. Oktober 2010, 23:42
Beiträge: 928
Wohnort: Schermbeck
Kramp /Granit usw haben MP im Sortiment


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:05
Beiträge: 2409
Wohnort: Aargau Ch
Hallo auf dem Filtergehäuse steht der Filtertyp. Dein ausgesuchter wird wohl passen. 030 ist Filtergrösse. PN 10 steht für die Partikeldurchlässigkeit in Micron. Würde für ein Spalter eher der PN 25 nehmen. SF Filter ist UFI Filter Importeur für alle Deutschprachigen Länder.
Gruss Markus

_________________
Meine Bildergalerie:http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=83415&start=440#p1484453
Geräte und Maschinen: was Mann so braucht. :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 03:55 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 03:52
Beiträge: 677
Die Angabe "MPF030" sagt ja nur was über die Gehäusegröße aus.
Dafür gibt es 10 verschiedene Filterelemente.
Schau doch einfach IM Gehäuse nach, was für eines ab Werk verbaut wurde.

https://www.mpfiltri.de/datenblaetter/0 ... filter.pdf
Ab Seite 40 ist der MPF030 und die möglichen Filterelemente beschrieben.

_________________
Gruß, MAG2055

Stihl MS 210, 25cm 1/4x1,3
Dolmar PS 5105 H, 38cm .325x1,5
Stihl MS 201, 35cm 3/8x1,3
Stihl MS 361, 40cm 3/8x1,6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 20:51 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 21. Dezember 2018, 18:27
Beiträge: 150
Vielen Dank für eure Hilfe :)

Wie sich herausgestellt hat, wirkte eine Nachricht an den französischen Hersteller des Spalters Wunder. Da haben sich die qualvollen 5 Jahre Französischunterricht in der Schule dann doch noch irgendwie ausgezahlt. ;)

Wobei ich mir mal wieder die Frage stelle, warum solche relevanten Infos nicht einfach in die Bedienungsanleitung geschrieben werden. Wäre in meinen Augen effizienter als die gleiche Mail ungefähr zehn Mal am Tag zu beantworten.^^

_________________
:Husky: 435 + 346 + 357 + 372
:dolmar: 5105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 21:21 
Offline

Registriert: Sonntag 8. November 2020, 13:23
Beiträge: 137
Die Jungs bei AMR können ganz gut deutsch, kann man auch anrufen.
:)

_________________
:stihl: MS250 40cm
:stihl: MS044 50cm

Husqvarna FS 135R
Diverse Gransfors Bruks und Fiskars Äxte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 21:21 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 21. Dezember 2018, 18:27
Beiträge: 150
Mach mir meine Illusion nicht kaputt :D

_________________
:Husky: 435 + 346 + 357 + 372
:dolmar: 5105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 21:26 
Offline

Registriert: Sonntag 8. November 2020, 13:23
Beiträge: 137
Sorry.
:oops:

_________________
:stihl: MS250 40cm
:stihl: MS044 50cm

Husqvarna FS 135R
Diverse Gransfors Bruks und Fiskars Äxte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de