Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. April 2021, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2021, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Juli 2009, 01:01
Beiträge: 2038
Wohnort: 41516 Grevenbroich
In der Nachbarschaft stand letzten Herbst auch noch eine Fichte. Die meinten sie steht die letzte Zeit etwas schief. :roll:

Bild
Den links kenne ich natürlich nicht.... :pfeifen:

Bild
War schon kein ganz kleiner Baum.

Bild
Einiges an Ästen runtergekommen.

Bild
Es wurde alles gehäckselt.

Bild

Bild

Da hatte er doch gut dran zu tun und die Messer waren auch nicht mehr die schärfsten. Musste dabei 1x nachtanken.
Meine er ist dabei über zwei Stunden gelaufen.

_________________
Gruß Holger


:stihl: MS 200T (30+35+40) , MS 210 C (35+40) MS 046 (50+60) 076 AVEQ (75)
:dolmar: 115i (37+40+43+50) , 166 (95+60cm) , ES-172A (35+40)
Hitachi CS25EC SC (25)
Crossfer LS7T Holzspalter
Meine Bilder
Mein Auto: Bild
Mopped: Yamaha TDM 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2021, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 21:33
Beiträge: 1961
Wohnort: Östringen
Schön geklettert, unerkannt geblieben :hihi: :klatsch: :pfeifen:
Und alle Beweisäste gehäckselt :DH:

Es gibt ihn noch, falls wer sowas sucht, zur Info :
GeoTech Pro PCS 70 L
Ein Händler hat angeblich 176 am Lager.
Ist lediglich das Auswurfrohr länger geschlitzt und ein Schutzbügel am Einwurf.
Sonst fast baugleich zum Lindberg Chinesen.
Ist wohl wie beim China WX8 Traktor Häcksler.

Gruß Hako :wink:

_________________
https://m.facebook.com/ZuendappIGOestri ... ale2=de_DE

Unimog fahren, ist das geilste was Mann anzogen machen kann... :DH:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2021, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Juli 2009, 01:01
Beiträge: 2038
Wohnort: 41516 Grevenbroich
Klar, ganz wichtig nicht dabei erkannt zu werden. :hihi:

Mit der Laufzeit hatte ich mich gestern vertan....waren so 3 Sunden.
Normalerweise nehme ich die dickeren Äste der Fichte immer als Brennholz aber bei der Menge an Holz was wir eh schon die Saison hatten kam alles in den Trichter. 8-)

_________________
Gruß Holger


:stihl: MS 200T (30+35+40) , MS 210 C (35+40) MS 046 (50+60) 076 AVEQ (75)
:dolmar: 115i (37+40+43+50) , 166 (95+60cm) , ES-172A (35+40)
Hitachi CS25EC SC (25)
Crossfer LS7T Holzspalter
Meine Bilder
Mein Auto: Bild
Mopped: Yamaha TDM 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 23. März 2021, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Juli 2009, 01:01
Beiträge: 2038
Wohnort: 41516 Grevenbroich
Kleines Update:
Heute haben sich die Keilriemen verabschiedet. Der Häcksler hat jetzt 57 Stunden gelaufen und die Keilriemen von Ebay 40 Stunden. Habe dann erst einmal die originalen montiert und weiter ging es. Der Satz davon kostet mit Versand aber gerade mal 12€.
Ansonsten alles wunderbar. Wenn er 60 Stunden drauf hat gibt es wieder eine kleine Inspektion. Als Ersatz habe ich mir auch schon 2 Flanschlager gekauft. Die kosten auch gerade mal 4€ das Stück.

_________________
Gruß Holger


:stihl: MS 200T (30+35+40) , MS 210 C (35+40) MS 046 (50+60) 076 AVEQ (75)
:dolmar: 115i (37+40+43+50) , 166 (95+60cm) , ES-172A (35+40)
Hitachi CS25EC SC (25)
Crossfer LS7T Holzspalter
Meine Bilder
Mein Auto: Bild
Mopped: Yamaha TDM 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 23. März 2021, 23:38 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 15629
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Meiner hat bisher 14 Stunden, Ersatzteile hat es noch keine gebraucht. Wo bekommst Du die Riemen und Lager her?

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 23. März 2021, 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Juli 2009, 01:01
Beiträge: 2038
Wohnort: 41516 Grevenbroich
Das sind die Keilriemen:
https://www.ebay.de/itm/13x865-Li-klassischer-Keilriemen-nach-DIN2215-A34/113241928458?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

Und die Flanschlager:
https://www.hydraulikmeister.de/Stehlager-UCF-205-Durchmesser-25mm

Habe nur noch keine gute Quelle für Ersatzmesser gefunden.

_________________
Gruß Holger


:stihl: MS 200T (30+35+40) , MS 210 C (35+40) MS 046 (50+60) 076 AVEQ (75)
:dolmar: 115i (37+40+43+50) , 166 (95+60cm) , ES-172A (35+40)
Hitachi CS25EC SC (25)
Crossfer LS7T Holzspalter
Meine Bilder
Mein Auto: Bild
Mopped: Yamaha TDM 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 23. März 2021, 23:55 
Offline

Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 20:14
Beiträge: 5928
Wohnort: Kreis Herford
@Eichsi:
Ich habe meine Keilriemen bisher immer hier bestellt: https://www.a-s-b.de/

_________________
:Husky: Husqvarna 353 38/50cm, T536 Li XP, 327pt5s - Hochentaster
:dolmar: Dolmar Hobby 104 35cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. März 2021, 00:29 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 15629
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
:danke:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. März 2021, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 21:33
Beiträge: 1961
Wohnort: Östringen
Danke für die ET Tipps.
Habe nen Satz Keilriemen daliegen.
Fahre noch komplett original.
Müsste ca. 20 Stunden draufhaben.
Will noch andere schlauchlose Reifen aufziehen wegen kleinen Standplatten.
Achse ist vermessen, eilt aber noch nicht.
Bin echt zufrieden bisher.
Zuletzt Thuja und Kirschlorbeer.
Gab noch Brennholz.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Gruß Hako :wink:

_________________
https://m.facebook.com/ZuendappIGOestri ... ale2=de_DE

Unimog fahren, ist das geilste was Mann anzogen machen kann... :DH:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. März 2021, 09:25 
Offline

Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 20:14
Beiträge: 5928
Wohnort: Kreis Herford
Hako hat geschrieben:
Will noch andere schlauchlose Reifen aufziehen wegen kleinen Standplatten.

Ich habe auf meinem Häcksler Polyurethan-Vollgummiräder montiert. Die entwickeln zwar auch kleine Standplatten, aber die gehen wieder raus. Hab mir früher beim Häckseln von Rosen immer wieder die Reifen an den Dornen in den Hackschnitzeln zerstochen.

_________________
:Husky: Husqvarna 353 38/50cm, T536 Li XP, 327pt5s - Hochentaster
:dolmar: Dolmar Hobby 104 35cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 10:22 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 10:27
Beiträge: 9
hark17 hat geschrieben:


Hi, der war tatsächlich auch in der engeren Auswahl, haben uns aber dagegen entschieden, weil nur eine Schneide je Messer (können also nicht gewendet werden), Ersatzmesserset zum damaligen Zeitpunkt sehr teuer, was den günstigen Anschaffungspreis dann recht schnell wieder relativiert, die Messer sind nicht einstellbar, Auswurf nur durch lösen der Schrauben drehbar. Und den Notfallbügel oben wollten wir auch nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 10:26 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 10:27
Beiträge: 9
Wir haben jetzt den HHH150 gekauft, der geht allerdings wieder zurück, später dazu mehr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 21:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. März 2006, 00:02
Beiträge: 20578
Wohnort: Münchehagen, Niedersachsen . . . . . . Alter: 63
Ich habe an meinem Häcksler am WE mal einen Ölwechsel gemacht und wollte den abschmieren. Antriebseitig die Handhebelpresse auf den Schmiernippel gemacht. Das Fett ging nicht durch den Nippel sondern daneben raus. Presse versucht abzuziehen und:

Bild

Nippel steckte in der Fettpresse.

Zwei neue vernünftige Nippel eingedreht und danach abgeschmiert. Billigkram verbaut gewesen.

Gruß
Rainer

_________________
Arbeitssägen: müssen ja sein

Oldtimer: hab ich auch welche

Teilnehmer MHG 2021


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: palio1 und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de