Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 22. August 2019, 00:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 26. März 2019, 16:10 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 11. Juli 2012, 09:58
Beiträge: 100
Hallo,
ich spalte 5-7 fm Polterholz gesägt auf 33 cm mit der Fiskars X27. Teilweise sind Holzumfänge von 50 cm und mehr dabei. Mit der X27 geht das sehr gut, allerdings ist die auch recht schwer.

Welche Axt aus dem Fiskars Programm wäre eine gute Ergänzung, damit das Spalten leichter von der Hand geht?

Ich tendiere zur X21, da heir der Gewichtsunterschied am signifikantesten ist.

Gruß und vielen Dank,
Andreas

_________________
Bild PS-5105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2019, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 23:48
Beiträge: 7221
Wohnort: Osnabrück/ Niedersachsen Alter 30Jahr.
bedenke das die x27 die Höhere Durchschlagskraft hat.Ich nehm dann lieber nen Kilo mehr in die Hand als mit ner kl immer stecken zu bleiben oder gar 3x auf den Klotz schlagen zu müssen wo die 27 in eins Durchgeht.Aber das ist nur Meine Ansicht.sonst machst du mit der 21 auch nix falsch

_________________
Sägen
Stihl 051 AVEQ 63cm
Stihl 500i
Stihl 261 CM VW
Stihl MSA140
Stihl BGA56
Stihl HSA56

Husqarna Akku Rasenmäher






Immer Mensch bleiben in jeder Lebenslage
grandes boules pour mesanges ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2019, 13:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13137
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Nimm die schwerste Spaltaxt, die Du kriegen kannst, und mach ein paar Wochen lang vor- und nachmittags täglich 200 Schläge in Folge damit. Danach stellst Du sie in die Ecke und benutzt sie nie wieder, weil Dir die X27 dann so leicht erscheint, wie sie wirklich ist.

:mrgreen:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2019, 14:50 
Offline

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 19:40
Beiträge: 55
Wohnort: LK Uelzen Heidjer
Kann als Ergänzung die Fiskars 365 empfehlen.

_________________
Wenn sich hauptsächlich deutsche Männer um ein Hobby austauschen geht der Trend klar in die Richtung, dass das maximal technisch Machbare zum Minimalstandard erhoben wird. YES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2019, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 12:05
Beiträge: 6276
Wohnort: Pfälzer Wald, Nähe Weinbiet (557m)
Freund 916

Gruß
Gerhard :handbetrieb:

_________________
Trust yourself, break some rules, dont´t be afraid to fail, ignore the nay-sayers, work like hell and give something back.

Forest Work - builds up your strength - warms up your house

I don´t use machines - I am the machine !

Kein Weg als Weg, keine Grenze als Grenze !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2019, 15:18 
Offline

Registriert: Montag 25. April 2016, 22:05
Beiträge: 176
Wohnort: Im Land der Duringer
Kann @erlenkönig nur zustimmen.
Verwende die 365 und nur bei schweren Fällen die x27

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2019, 19:45 
Offline

Registriert: Dienstag 14. März 2017, 17:43
Beiträge: 42
Wohnort: Heidekreis
X21 :super: bis 30cm super, auch einhändig, da schön leicht und super Spaltwirkung! Darüber hinaus nehme ich dann die große Husqvarna Spaltaxt

_________________
Holz mag ich lieber - sagt der Biber!
:Husky: 545


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. März 2019, 16:18 
Offline

Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 14:50
Beiträge: 607
Wohnort: Badisch Sibirien
Bedenke, dass bei Fiskars ein leichterer Kopf auch einen kürzeren Stiel hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. März 2019, 18:03 
Offline

Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 18:43
Beiträge: 63
da der Markenname ja genannt wird:
Werbeviedeo: so wählst du die richtige Axt

https://www.youtube.com/watch?v=fGfbMlo3ALY

ich habe eine X25, Kopfgewicht (1830 gr) wie X27 (nur der Stiel kürzer)
komme gut damit zurecht
was nicht will kommt in den kleinen Liegendspalter ( 5t)

zusätzlich eine x11 für Anmachholz und nen kleines Fiskars Beil

wenn ich das richtig verstanden habe geht es ja auch um "ermüdungsfreies" arbeiten
sicher ist die "richtige" Axt ein Kriterium, aber auch die Höhe des Hauklotzes, heben der Rundlinge, aufsammeln der gespaltenen Stücke usw.
für mich bzw. meinen Rücken sind diese Arbeiten "schlimmer" wie das spalten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. März 2019, 18:35 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 15:36
Beiträge: 145
Wohnort: Ba-WÜ
Kann die nur meine Kombi nennen, mit der ich bestens zurechtkomme: X 25, und zur ergänzung die X 17
Ich mache über 20 m3 Langholz ,und habe bis über 50 cm Durchmesser dabei.
Scheitlänge von 20 über 25 ,33, 36cm länge.Ich arbeite inzwischen sehr viel davon mit der X 17 ab. Schön einhändig zu gebrauchen. Ist ein kleines Biest.

_________________
:stihl: 024 AV electronic quickstop
:Husky: 345

Fiskars x17 x25


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. März 2019, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. März 2011, 00:59
Beiträge: 570
Wohnort: Weserbergland
Definitiv, wie Gerd schon schrieb, Freund 916.
Da kommt von Fiskars nix mit!

_________________
http://www.podologie-bodenwerder.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 29. März 2019, 10:13 
Offline

Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2018, 21:52
Beiträge: 20
Verwende die X21 für fast alles, bin sehr zufrieden. Auch größere Stücken 50+ kein Problem wenn Sie scharf ist

_________________
:stihl: haben, sägen, Macht ausüben 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 1. April 2019, 13:32 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 11. Juli 2012, 09:58
Beiträge: 100
Hallo,
ich habe nun mit beiden Äxten gepoltert. Die Kleine ist wie zu erwarten leicht und handlich, hat aber lang nicht den Bums der 27er. Daher habe ich die 21er eher für kleine Stücke mit 20 cm verwendet, da man sonst schon deutlich mehr Kraft beim schwingen aufwenden muss. Und wenn dann noch ein grösserer Ast dran ist, dann geht es eh nur noch mit der 27er.

Aber es ist gut eine zweite Axt zu haben, vielleicht sind ja die Stämme meines nächsten Polters wieder kleiner und dann kann ich mehr mit der 21er arbeiten. So bin ich wesentlich flexibler.

Gruß,
Andreas

_________________
Bild PS-5105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 1. April 2019, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1610
Wohnort: OWL
Hm, habe den GB Spalthammer als Lieblings-Standardspaltgerät.
Dazu den Big Ox.

Aus reiner Neugier habe ich die X27 dazu genommen.
Bin positiv überrascht, wie gut die geht.
Und wie leicht sie ist...
Meine alte Fiskars 2400 wird eben deshalb von mir nicht mehr verwendet, weil zu oft schlicht die Durchschlagskraft fehlt...
Die nimmt jetzt mein Junior zum Probieren. ;)

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG
:dolmar: PS5105, PS7900, PS9010
:solo: 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2019, 07:09 
Offline

Registriert: Montag 11. September 2017, 10:23
Beiträge: 53
Moin.

Ich nehme fast ausschließlich die X27, die hat für meine Statur die angenehmste Ergonomie. Die X21 nutze ich seit dem nur sporadisch.
Als Ergänzung kommt bei mir der Big Ox zum Einsatz und wenn es nicht mehr weiter geht ein Drehspaltkeil.

Allerdings verarbeite ich überwiegend Buche und die ist ja noch Recht harmlos zu spalten.

Viele Grüße
Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de