Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 15:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1492 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 71, 72, 73, 74, 75
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2018, 16:41 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 3697
Wohnort: Belgien
Die Spaxen sind zum einfacheren befestigen am Baum, denke ich mal. Nicht weil sie Last aufnehmen sollten.

@Eckat: sieht gut aus! :DH:
Ich würde auch einen zweiten Gurt dran haben wollen. Wie überall : eine Befestigung = keine.

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2018, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 672
Wohnort: Saarland
Der Gurt hebt 2 Tonnen -> das langt. :DH:

Zweiter Gurt würde noch drüber passen, daher sind die Spaxe auch gesenkt. Rutschen kann der zweite Gurt ja nur nach unten und da ist da Rohr. Hat bisher aber auch so super gehalten. Die Poller von ART haben auch nur einen Gurt. :pfeifen:

Die Spaxe sind nur Montagehilfe, wenn ich alleine arbeite. Dann kann das Seil auch nochmal herumgeführt und nach oben gelenkt werden - kein Problem :groehl:

Bäume, die ich beklettere, überleben das sowieso nicht :mrgreen:

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2018, 16:50 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 3697
Wohnort: Belgien
Eckat hat geschrieben:
Der Gurt hebt 2 Tonnen
:kopfschuettel: :kopfschuettel:

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 672
Wohnort: Saarland
Mit „heben“ meinte ich die Zurrkraft, die, wie ich gerade sehe, sogar bei 4t liegt :pfeifen:

Außerdem krallt sich der Poller mit den 4 Laschen in den Baum.

Es werden, wie gesagt, nur Meterrollen abgelassen und keine halben Stammlängen. Das ganze noch dynamisch und nicht ruckartig. Ich will ja nicht vom Baum fallen :mrgreen: :GG:

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Samstag 15. September 2018, 00:13 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 11:07
Beiträge: 277
Es geben unterschied Angabe auf Gurt.
SHF was sein benoetigt Kraft an Ratsche um STF Angabe erreichen.
Z.b SHF 50 dan sein 50kg handkraft am Ratsche für Beispirlangabe STF 250dan was sei dan 250 Vorspannkraft was Gurt mit Ratsche aufbringe.
Und LC sein lashing capavity was sein max belastbarkeit (angabe symbol directzug oder schlaufe).
Merken wenn du deine Gurt mit SHF Anziehe dann habe in Moment STF als wirkende Zugkraft direkt wenn richtig wisse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 802
Wohnort: D-89601Justingen

nach US Vorbild hab I mir nen Halbautomatischen Durchzugentaster für Nadelholz bis D30cm gebaut
BildBild
Die Hardoxmesser liesen sich leider nicht biegen ohne zu brechen, daher ist´s ne schön rund geworden
Bild

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 00:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 672
Wohnort: Saarland
Sehr schön :klatsch:

Und weiter? :KK:

Mit was fürn Gerät werden die Spargel durchgezogen?

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: kurzholztransporter durchforstungen
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 18:27 
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 20:17
Beiträge: 36
Wohnort: Bayrisch Schwaben
AnStatt neuer raupentransporter hab ich gedacht versuche ich mal wie das geht bei durchforstungen meterholz, stangen mit einer kombination handwagen mit einachser als knicklenker verheiratet herauszufahren...
https://picload.org/view/dcdagrgw/img_1545.jpg.html
https://picload.org/view/dcdagrrr/img_1546.jpg.html

https://img.picload.org/preview/dcdagrgw/img_1545.jpg

https://img.picload.org/preview/dcdagrrr/img_1546.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 802
Wohnort: D-89601Justingen
Eckat hat geschrieben:
Sehr schön :klatsch:

Und weiter? :KK:

Mit was fürn Gerät werden die Spargel durchgezogen?

Gruß
Eckat


I hab da zwei :am Boden: werd aber der einfachheit halber den Manitou nehmen

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Oktober 2018, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10585
Wohnort: Österreich
@treckerzeug,

:super: coole Idee!

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 11:55
Beiträge: 562
Wohnort: Mittelfranken
Mit den ganzen Eigenbauten hier kann ich zwar nicht so mithalten, aber von mir auch mal wieder was kleines.

Was ist das wohlgeworden??

Bild

Mit dem Teileempfänger im Hintergrund vielleicht besser zu erkennen
Bild

Und hier im angebauten Zustand
Bild
Hab noch zwei Magnet mit dran gemacht für den Sappie, damit ich mich nicht immer danach bücken muss :pfeifen: :pfeifen:
Da das Meiste nur Alteisen war, hoffe ich mal das es stabil genug ist, ansonsten muss ich halt nochmal Hand anlegen.

PS: wie bekomme ich die Bilder richtig gedreht? Auf dem Computer werden sie richtig angezeigt und auf Picr in der Vorschau auch. Und selbst wenn ich sie vor dem Hochladen auf dem PC drehe haut es auch irgendwie nicht hin.

_________________
Gruß Alex


:stihl: 260
:Husky: 550 XPG
:Husky: 560 XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeigt her eure Eigenbauten !!!
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 10:43
Beiträge: 603
Wohnort: Nähe Neumarkt / Oberpfalz
So einen wollt ich mir auch schon mal bauen aber dann war mal ein hebeleisen im blw drin und das hab ich dann nachgebaut, funktioniert gut.

Probier mal die Bilder eine Nummer kleiner von der pixelanzahl, dann glaub ich klappt das mitm drehen...

_________________
:Husky: 346xpg alt 325 40er, 346xp neu 325 45er & 50 er,
:Husky: 372xp 3/8 50er
:stihl: 880 404 75er und 120er für Meterbündel
STIHL electronic AV 3/8 50er
STIHL 050AV 3/8 63er
STIHL 070AV 404 90er Duromatic
:stihl: 048AVEQ wiederbelebt und macht echt Laune

Stolz auf Holz
...und auf alles was man mit seinen Händen und viel Phantasie draus macht...

Grüße aus der Oberpfalz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1492 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 71, 72, 73, 74, 75

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thomas203 und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de