Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. November 2019, 15:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. August 2013, 18:42 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 26. Juli 2010, 16:55
Beiträge: 1443
Moin!

Bin am Grübeln, ob ich mir einen GB 460 C zulegen soll?

Nein, nicht den
http://www.stihl.de/VIKING-Produkte/H%C ... 460-C.aspx

sondern den
http://www.stihl.pl/Produkty-VIKING/Roz ... 460-C.aspx

Der Unterschied ist 2819,-- Euro Liste Deutschland zu 1670,-- Liste Polen.
Der Transport kostet mich nix, das macht mein polnischer Knecht für mich.
Der polnische Händler gibt noch einmal pauschal 10% Rabatt auf den Listenpreis.

Weiß jemand zufällig was an Rabatten in Polen üblich drin ist?

Und das Wichtigste: Taugt der was?

Gruß,

frogger

_________________
Stihl MSA 160 C-BQ, MSA 200 C-BQ, MSE-200 C-BQ, MS 150 TC-E, MS 200, MS 201, MS 201 T, MS 241 C-M, MS 261,MS 261 C-M,
MS 261 C-BE /die Zweite, MS 261 C-M VW, MS 362 C-M VW, MS 441C-M, MS-660, MS 661 C-M,MS 880 , SR 450,Hus 560XPG, Hus 576 XP, Dolmar PS-420 SC -aufgestiegen-, PS-5105C, PS-6100 -mein neuer Liebling!
PC-7414, FSA-85, FS-490 C-EM L, FS-560 C-EM, KM-130, HT-KM, FS-KM GSB 230-2, HT 131, TU-8, TU-16
Kaum zu glauben:McCulloch CS390- meine neue Leihhure aus dem Bauhhaus ; die PS-420SC ist mir zum Leihen doch zu schade)
Valmet M/88, Landmann J.G.L. 65 u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. August 2013, 17:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 26. Juli 2010, 16:55
Beiträge: 1443
So, bin gerade aus Polen mit Hänger zurück und um 6300 Zloty ärmer.
Somit knapp über 1510 Euro statt 2819 Liste hier.
Dat Schlitzohr von Händler wusste ganz genau, was für Preise in D angesagt sind.
Mehr als 10% konnte ich ihm als Deutscher nicht rausleiern.

Frogger

_________________
Stihl MSA 160 C-BQ, MSA 200 C-BQ, MSE-200 C-BQ, MS 150 TC-E, MS 200, MS 201, MS 201 T, MS 241 C-M, MS 261,MS 261 C-M,
MS 261 C-BE /die Zweite, MS 261 C-M VW, MS 362 C-M VW, MS 441C-M, MS-660, MS 661 C-M,MS 880 , SR 450,Hus 560XPG, Hus 576 XP, Dolmar PS-420 SC -aufgestiegen-, PS-5105C, PS-6100 -mein neuer Liebling!
PC-7414, FSA-85, FS-490 C-EM L, FS-560 C-EM, KM-130, HT-KM, FS-KM GSB 230-2, HT 131, TU-8, TU-16
Kaum zu glauben:McCulloch CS390- meine neue Leihhure aus dem Bauhhaus ; die PS-420SC ist mir zum Leihen doch zu schade)
Valmet M/88, Landmann J.G.L. 65 u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. August 2013, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Juli 2007, 17:27
Beiträge: 1603
Wohnort: Kreis Gütersloh
Dann herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb und viel Erfolg mit dem Häcksler, der Kurs ist ja ok....

Ob das Teil was taugt, hängt ja auch maßgeblich davon ab, was Du damit machen möchtest. Für den Kleinkram aus dem Hausgarten mit Sicherheit völlig ausreichend, für alles andere heißt es halt ausprobieren.

Ich bin ja immer skeptisch was die maximale Aststärke angeht. Wenn man von den angegebenen Durchmessern so 2 -3 cm abzieht, dann hat man einen realistischen Wert.

Gruß Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. August 2013, 18:53 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 26. Juli 2010, 16:55
Beiträge: 1443
Moin!

Der Plan ist, beim Hochsitzfreischneiden das ganze Buschwerk zu häckseln, so es <= 5cm bleibt. Alles darüber wird eh zugesägt und als Brennholz verwertet.
Das Problem bisher war, dass wir das Kleinzeugs zusammengeschoben haben und der Bauer den Haufen abbrennen sollte. Das hat zuweilen sehr lange gedauert, bis er es gemacht hat und der Haufen liegt dann irgendwie immer im Weg, wenn ich zu Schuss kommen wollte. Jetzt gibt´s halt Kleinholz, dass wir gleich in den Zaun kippen können.

frogger

_________________
Stihl MSA 160 C-BQ, MSA 200 C-BQ, MSE-200 C-BQ, MS 150 TC-E, MS 200, MS 201, MS 201 T, MS 241 C-M, MS 261,MS 261 C-M,
MS 261 C-BE /die Zweite, MS 261 C-M VW, MS 362 C-M VW, MS 441C-M, MS-660, MS 661 C-M,MS 880 , SR 450,Hus 560XPG, Hus 576 XP, Dolmar PS-420 SC -aufgestiegen-, PS-5105C, PS-6100 -mein neuer Liebling!
PC-7414, FSA-85, FS-490 C-EM L, FS-560 C-EM, KM-130, HT-KM, FS-KM GSB 230-2, HT 131, TU-8, TU-16
Kaum zu glauben:McCulloch CS390- meine neue Leihhure aus dem Bauhhaus ; die PS-420SC ist mir zum Leihen doch zu schade)
Valmet M/88, Landmann J.G.L. 65 u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. August 2013, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 13:30
Beiträge: 12315
Wohnort: 75007 Paris
Habt ihr keinen Grüngutsammelplatz?

Bevor ich hier die Massen an Gestrüpp durch den Kleinen Viking drücke, fahre ich das Zeug lieber zum Schreddern....dann ist man es los und hat keinen Ärger mehr damit.

_________________
Es gilt das copyright für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2013, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. November 2009, 18:01
Beiträge: 4078
Wohnort: Windhagen/Westerwald
So mach ichs auch.
es sei denn, ich brauche dekoratives Häckselgut, dann schiebe ich Haselnuss ohne Blätter durch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2013, 20:57 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 26. Juli 2010, 16:55
Beiträge: 1443
Das Häckselgut kann ich gut verkaufen. Hat ne gute Qualität.
30 Euro /m3

frogger

_________________
Stihl MSA 160 C-BQ, MSA 200 C-BQ, MSE-200 C-BQ, MS 150 TC-E, MS 200, MS 201, MS 201 T, MS 241 C-M, MS 261,MS 261 C-M,
MS 261 C-BE /die Zweite, MS 261 C-M VW, MS 362 C-M VW, MS 441C-M, MS-660, MS 661 C-M,MS 880 , SR 450,Hus 560XPG, Hus 576 XP, Dolmar PS-420 SC -aufgestiegen-, PS-5105C, PS-6100 -mein neuer Liebling!
PC-7414, FSA-85, FS-490 C-EM L, FS-560 C-EM, KM-130, HT-KM, FS-KM GSB 230-2, HT 131, TU-8, TU-16
Kaum zu glauben:McCulloch CS390- meine neue Leihhure aus dem Bauhhaus ; die PS-420SC ist mir zum Leihen doch zu schade)
Valmet M/88, Landmann J.G.L. 65 u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2013, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. November 2009, 18:01
Beiträge: 4078
Wohnort: Windhagen/Westerwald
Du schreibst:

"Der Plan ist, beim Hochsitzfreischneiden das ganze Buschwerk zu häckseln"

Für das Schnittgut bezahlt dir jemand 30 €/m³ ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2013, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Juli 2007, 17:27
Beiträge: 1603
Wohnort: Kreis Gütersloh
Na ja, 30 € für den m³ Hackschnitzel halte ich jetzt für etwas übertrieben, aber selbst wenn es so ist, muss man die vierfache Menge an Material durch diesen Häcksler schieben um den besagten m³ Schnitzel zu erhalten. Ob das Teil dafür ausgelegt ist oder es sich bei diesem Gerät überhaupt rentiert, ich weiß ja nicht....... :pfeifen: :pfeifen:

Gruß Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2013, 13:39 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 26. Juli 2010, 16:55
Beiträge: 1443
Das muss sich nicht rentieren. Und der Abnehmer liegt quasi auf der Strecke. Kein Umweg also...

Und der Häcksler selber verkauft sich gebraucht auch recht gut.

frogger

_________________
Stihl MSA 160 C-BQ, MSA 200 C-BQ, MSE-200 C-BQ, MS 150 TC-E, MS 200, MS 201, MS 201 T, MS 241 C-M, MS 261,MS 261 C-M,
MS 261 C-BE /die Zweite, MS 261 C-M VW, MS 362 C-M VW, MS 441C-M, MS-660, MS 661 C-M,MS 880 , SR 450,Hus 560XPG, Hus 576 XP, Dolmar PS-420 SC -aufgestiegen-, PS-5105C, PS-6100 -mein neuer Liebling!
PC-7414, FSA-85, FS-490 C-EM L, FS-560 C-EM, KM-130, HT-KM, FS-KM GSB 230-2, HT 131, TU-8, TU-16
Kaum zu glauben:McCulloch CS390- meine neue Leihhure aus dem Bauhhaus ; die PS-420SC ist mir zum Leihen doch zu schade)
Valmet M/88, Landmann J.G.L. 65 u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 8. September 2013, 21:53 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 26. Juli 2010, 16:55
Beiträge: 1443
So, jetzt ist das gute Stück schon ein paar Stunden gelaufen und vom ersten Eindruck her bin ich für das Geld wirklich zufrieden.

Pluspunkte:
Einfacher Zusammenbau und Inbetriebnahme
Der Motor ist mit 6,6kW wirklich leistungsfähig und der Einzug auch von 7cm Stangen gestaltet sich problemlos.
Verarbeitung von Hart-Häckselgut ist ohne Auffälligkeiten.

Und Dickeres als 5cm mach ich für gewöhnlich eh zu Brennholz...

Minus:
Irdendwie finde ich den Häcksler etwas sperrig, aber was solls, das wußte ich schon vorher.
Die Verarbeitung von Weichgut endet in einer ziemlichen Schweinerei. Hoher Reinigungsbedarf.
Meine Mutter hatte im Garten ein "Borretsch-Beet" zugelassen und das Zeug vermehrte sich wie die Pest.
Alles durch den Häcksler... Autsch, das Putzen im Anschluss hat keinen Spass gemacht.

Fazit: Für die Kohle, die in Polen fällig ist, ganz OK. In Deutschland mit 2800 Euro gnadenlos überteuert...

frogger

_________________
Stihl MSA 160 C-BQ, MSA 200 C-BQ, MSE-200 C-BQ, MS 150 TC-E, MS 200, MS 201, MS 201 T, MS 241 C-M, MS 261,MS 261 C-M,
MS 261 C-BE /die Zweite, MS 261 C-M VW, MS 362 C-M VW, MS 441C-M, MS-660, MS 661 C-M,MS 880 , SR 450,Hus 560XPG, Hus 576 XP, Dolmar PS-420 SC -aufgestiegen-, PS-5105C, PS-6100 -mein neuer Liebling!
PC-7414, FSA-85, FS-490 C-EM L, FS-560 C-EM, KM-130, HT-KM, FS-KM GSB 230-2, HT 131, TU-8, TU-16
Kaum zu glauben:McCulloch CS390- meine neue Leihhure aus dem Bauhhaus ; die PS-420SC ist mir zum Leihen doch zu schade)
Valmet M/88, Landmann J.G.L. 65 u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 22. März 2015, 09:00 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 26. Juli 2010, 16:55
Beiträge: 1443
So, kurz mal ein Zwischenfazit:
Es wurde einiges gehäckselt, die Hartmetallmesser sind runter und müssen ersetzt werden.
Ich habe dazu ein Angebot von einem netten gewerblichen Forumsmitglied erhalten, das günstiger ist, als die örtliche Schleiferei!

Zum Häckslereinsatz im Garten:
Am Besten immer mit zwei Mann:
Einmal zum Einsatzort tragen; ihn alleine auf den Rollen bewegen ist grenzwertig, weil er so breit baut. Fazit Mobilität: grenzwertig
Zum anderen beim Häckseln selber:Einer reicht das Häckselgut, der andere bestückt den Häcksler: Sehr effektiv
Häckseln von Weichgut: Da zieht er sehr schnell alles durch. Fazit: Sehr gut
Häckseln von Hartgut: Die Leistung ist da, aber insbesondere bei etwas verwachsenem Hartgut muss man im Hartguttrichter doch häufig nachstopfen. Fazit: befriedigend
Lebensdauer der Hartmetallmesser: OK; ich hatte auch mit Erde verschmutztes Häckselgut, da leiden die Messer etwas mehr...

Häckslereinsatz zur Hackschnitzelgewinnung:
Das Thema habe ich einschlafen lassen. Der Häcksler ist dafür nicht gemacht und das merkt man.
Man würde viel zu viele Stunden brauchen, um ein paar Kubikmeter zu gewinnen. Fazit: Kann man vergessen, dafür gibt es andere geeignete Geräte.

Insgesamt habe ich so ca. 12 Kubikmeter Häckselgut 60%weich 40% hart geschreddert.

Gesamtfazit: Der Häcksler war keine Fehlinvestition, würde ihn wieder kaufen. Ein gutes Gerät für den ambitionierten Hobby Gärtner. Den Eliet Major von meinem Kumpel finde ich allerdings deutlich handlicher und besser; er ist aber auch sehr viel teurer!

frogger

_________________
Stihl MSA 160 C-BQ, MSA 200 C-BQ, MSE-200 C-BQ, MS 150 TC-E, MS 200, MS 201, MS 201 T, MS 241 C-M, MS 261,MS 261 C-M,
MS 261 C-BE /die Zweite, MS 261 C-M VW, MS 362 C-M VW, MS 441C-M, MS-660, MS 661 C-M,MS 880 , SR 450,Hus 560XPG, Hus 576 XP, Dolmar PS-420 SC -aufgestiegen-, PS-5105C, PS-6100 -mein neuer Liebling!
PC-7414, FSA-85, FS-490 C-EM L, FS-560 C-EM, KM-130, HT-KM, FS-KM GSB 230-2, HT 131, TU-8, TU-16
Kaum zu glauben:McCulloch CS390- meine neue Leihhure aus dem Bauhhaus ; die PS-420SC ist mir zum Leihen doch zu schade)
Valmet M/88, Landmann J.G.L. 65 u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de