Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. April 2021, 19:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Februar 2021, 14:59 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 7311
Bei Piehler auf der HP
Bild

wo ist den die LS mit dem ZigZag angeschlagen und was passiert wenn
nach dem Fällkeil schneiden der Block abgetrennt wird?
Wird der dann mit den Zigzag abgelassen? :schreck:
Ausserdem sehe ich keine 2. KS :KK:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker

UNIMOG: steckenbleiben da, wo Dich keiner mehr rausholen kann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Februar 2021, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 19:14
Beiträge: 3490
Wohnort: Saarbrücken
Habe ich vor längerem bei einem Kollegen gesehen, der hat sich erst nach dem Schneiden des Fällkerbes ausgebaut.
Und ich hab das letzten Herbst auch mal gemacht und mich nicht ausgebaut. :roll: da hats mich ganz schön gerissen. :lol:

_________________
Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Februar 2021, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 1340
Wohnort: Saarland
Uiuiuih?! :schreck:

Soll das die Hanse ersetzen? Wo lernt man sowas?

Und was ist das für eine KS, ohne Stahleinlage? So eng, wie die sich kringelt :pfeifen:

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Februar 2021, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6956
Wohnort: Hamburg
https://baumpflege-eilers.de/wp-content ... scaled.jpg


Sowas hier?

Ich habe auch mal einen auf der Baustelle gehabt. Kieferfällung, war oberhalb gesichert und fängt mit dem Fällschnitt an.... Gewunken und gepfiffen... zum Glück hat er es noch mitbekommen... Das hätte Ihn Arg gerissen...

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. April 2021, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 01:31
Beiträge: 9076
Wohnort: Göttingen
Moin Experten :klatsch:
Lese mich gerade etwas in die SKT-Thematik ein. Meine Frage lautet: Ist es gängige Praxis beim Stammabblocken nur die KS als Sicherung zu haben oder wie hier (wobei das Beispiel etwas kontraproduktiv ist :schreck: ) auch über einen weiteren Ankerpunkt :KK: Letzterer erscheint mir etwas fragwürdig, wie vom TE schon angemerkt.

:wink: Siggi

_________________
Wer in der Herde läuft, muss Ärschen folgen :pfeifen:
:stihl: :Husky: :echo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. April 2021, 09:44 
Offline

Registriert: Samstag 24. September 2016, 21:50
Beiträge: 254
Moin,
Du hast noch ne 2te Sicherung, die nennt sich hansesicherung wenn du nen einzelnen Stamm hast. Bei einem Baum mit ausladender krone wird das normale srt/drt System hoch eingebaut und erst alles andere abgeschnitten, zuletzt der ankerast(System ausbauen versteht sich hoffentlich von selber :mrgreen: ).
Ich hoffe du verstehst was ich sagen will. ;)

_________________
08S ohne Auspuff
MS 250 China Motor
Solo 681
Echo 280 tophandle
Echo 281
Echo 501
:3120: im Mill und auch so für'n Spaß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. April 2021, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 01:31
Beiträge: 9076
Wohnort: Göttingen
Danke einstweilen für die Info :DH:
Also hätte ich dann sogar 3 Systeme zur Eigensicherung, die KS, die Hanse und den Ankerpunkt oder reichen die 2 erstgenannten Systeme :KK:
Oder bin ich jetzt auf'm Holzweg :pfeifen:

:wink: Siggi

_________________
Wer in der Herde läuft, muss Ärschen folgen :pfeifen:
:stihl: :Husky: :echo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. April 2021, 12:43 
Offline

Registriert: Samstag 24. September 2016, 21:50
Beiträge: 254
2 reichen, drei Schaden der Sicherheit aber nicht(nur der Bewegungsfreiheit). Laut SKT Kurs muss man immer doppelt gesichert sein. Ausser es behindert die Bewegung im Baum.

_________________
08S ohne Auspuff
MS 250 China Motor
Solo 681
Echo 280 tophandle
Echo 281
Echo 501
:3120: im Mill und auch so für'n Spaß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. April 2021, 09:43 
Offline

Registriert: Samstag 24. September 2016, 21:50
Beiträge: 254
Guck mal, was es hier schon alles gibt!;)

http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=15&t=108723

_________________
08S ohne Auspuff
MS 250 China Motor
Solo 681
Echo 280 tophandle
Echo 281
Echo 501
:3120: im Mill und auch so für'n Spaß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de