Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 24. September 2018, 14:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SKT-A bei den Münchnern 08.2017
BeitragVerfasst: Montag 4. September 2017, 13:45 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 13. März 2017, 20:41
Beiträge: 4
Wohnort: 55459
Servus Zusammen,

nachdem ich mich zuletzt vorgestellt habe dachte ich es wäre interessant mal vom vergangenen SKT-A Kurs zu berichten.

Lehrgang: SKT - A
Ausrichter: Münchner Baumkletterschule
Zeitraum: 28.08 - 1.09
Ort: Mainz ( Klein-Winternheim / Ober-Olm )

Tag 1:
- Übernahme der Mietausrüstung
- Rausfahren zum Schulungsort ( Grillplatz ), gerade Buchen mit wenig Astwerk.
-- Einweisung in den Kisteninhalt
-- UVV und Spielregeln für die Woche
-- kleiner Theorieblock
- Seileinbau
- Auf-/Abstieg mit Rig, HSK
- Kurzsicherung
- Knotenkunde

Fazit 1 Tag:
Meine untrainierten Arm- und Bauchmuskeln schmerzen. Ich schlafe erschöpft um 19:30 Uhr auf der Couch ein.

Tag 2:
- Rausfahren zum Schulungsort ( Grillplatz ), gerade Buchen mit wenig Astwerk.
- Knotenkunde und kleiner Theorieblock
- Wiederholung der gestrigen Auf- / Abstiege und Einsatz Kurzsicherung, Seileinbau
Gegen Mittag Wechsel des Schulungsortes in den Ober-Olmer Wald und Platzbesichtigung mit Förster.
- 5 dicke, ca. 15 - 20m hohe Eichen direkt am oder nahe dem Trimm-Dich-Pfades.
- Seileinbau
- Auf- / Abstieg
- Kurzsicherung
Dann Wechsel des Baumes da EPS ( Eichenprozessionsspinner ) entdeckt.
Check des nächsten Baumes durch Ausbilder -> i.O.
- Seileinbau
- Auf- / Abstieg
- Kurzsicherung
- Einbau Doppelseil mit Lockjack
- kleiner Theorieblock am Ende.

Fazit 2 Tag:
Ich spüre meine Arme nicht mehr und alles tut weh. EPS hat Spuren auf den Unterarmen hinterlassen. Heißes Wasser hilft. :wut:

Tag 3:
Direkt zu den Eichen in den Wald.
- Knotenkunde und Theorieblock
- Seileinbau, Aufstieg, Einbau Doppelseil mit LJ
- Wechselaufstieg
- Klettern in den Außenastbereich. :schreck:
- Knotenkunde
- Testen verschiedener Aufstiegstechniken und Hilfen ( ZigZag, Spiderjack, Klemmknoten, Footlock, Schlaufen etc. )

Fazit 3 Tag:
Es macht Spass und ich lerne viel. Trotzdem bin ich fertig als ich nach Hause komme und falle erschlagen um.

Tag 4:
- Theorieblock
- Rettungsübungen stamm-nah und Außenastbereich, Umlenkungen etc.
- Klettern im Außenastbereich
- Offene Fragen- und Theorierunde
- Knotenkunde

Fazit 4 Tag:
Langsam hab ich den Dreh raus und auch meine Arme und anderen Muskeln gewöhnen sich an die Anstrengungen. Ich liebe es im Baum zu sein. ( und den Technik-Bling-Bling ) :sabber:

Tag 5
Prüfung:
- Theorie
-- Fragebogen 10 Fragen, Freitext, also nix zum ankreuzen.
- Praktisch
- Seileinbau
- Aufstieg
- Ankerpunkt wählen und Doppelseil einbauen
- Anklettern eines vom Ausbilder markierten Punkt im Außenastbereich
- Arbeitsposition und simulierten Sägeneinsatz mit entsprechenden Warnungen
- Überleitung in Rettungsübung.
- Anklettern, Übernahme und Abseilen des zu Rettenden und entsprechende Lagerung.

direktes Fazit und Besprechung der prakt. Teilbereiche und "Manöverkritik".

- Offene Frage und Übungsrunde. Tipps und Tricks, kleine Riggingexkursion.

- Prüfungsergebnisse.

Fazit:

Es war eine super Woche. Ich habe echt viel gelernt und da ich recht "unbelastet" in den Kurs eingestiegen bin alles gleich richtig gelernt.
Der Kurs ist nicht billig aber durch seinen Inhalt, Umfang und die Art wie alles vermittelt wurde jeden Cent wert.
Die Kletterkiste hab ich dann auch gleich noch mitgenommen. :pfeifen:

Würde ich es wieder tun ? Definitives JA

Jetzt heißt es einfach nur noch klettern und Stunden sammeln und dann den B-Kurs........... Wissen aufsaugen.

Hoffe dem ein oder anderem hilft die kleine Zusammenfassung und nimmt etwas die Angst vorm Kurs.

Traut Euch - Ihr werdet es nicht bereuen.

Gruß
HeliHummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SKT-A bei den Münchnern 08.2017
BeitragVerfasst: Dienstag 5. September 2017, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 19:14
Beiträge: 3369
Wohnort: Saarbrücken
Dank für einen Bericht,das kann mancher hier nachvollziehen.
Mein A Kurs war vor 10 Jahren, aber die Pein ist noch in guter Erinnerung. :lol:

_________________
Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SKT-A bei den Münchnern 08.2017
BeitragVerfasst: Dienstag 5. September 2017, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 645
Wohnort: Saarland
Hallo HeliHummel,

herzlichen Glückwunsch zum bestandenen A-Kurs :DH:

Bei meinem Kurs hatte ich am meisten mit offenen Blasen an den Händen zu kämpfen :heulen:

Wer war denn von den Münchnern als Ausbilder da?

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SKT-A bei den Münchnern 08.2017
BeitragVerfasst: Sonntag 10. September 2017, 21:49 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Montag 13. März 2017, 20:41
Beiträge: 4
Wohnort: 55459
Servus,

Ausbilder war Bjorn Walter.

Hat super alle Inhalte an den Mann gebracht und den etwas trockenen Theorieteil gut in die Praxispausen eingeschoben.
So kam nie Langeweile auf und alle haben konnte in der Zeit die müden Muskeln etwas schonen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de