Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. September 2018, 14:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 19. Mai 2018, 17:46 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 16:59
Beiträge: 1822
Wohnort: mehr oder weniger Niederwenigern
Und zwar bin ich auf der Suche nach dem kleinsten Twist-Lock (!) Karabiner. Kommt an eine Hundeleine. Da hängt auch kein Kalb dran, wichtig ist der Twist, weil unsere Dame sich gerne mal leinenfrei wälzt :roll: , aber mehr muss nicht sein an Sicherung. Wenn da einer einen brandheissen Tipp hätte ... :danke:

_________________
Gruß Ralle

:dolmar:
:MAC:

Wie alles begann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 19. Mai 2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 19:14
Beiträge: 3369
Wohnort: Saarbrücken
Suche nicht in den Bäumen, sondern auf den Booten, sprach der Erleuchtete.
http://www.toplicht.de/de/shop/takelage ... elschaekel

_________________
Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 17849
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Mir stellt sich eher die Frage, weshalb ein Twist Lock an eine Hundeleine soll :KK:
Egal ob er sich mit oder ohne Hundeleine wälzt - hast Du Sorge, dass ein Bolzen- oder Zangenhaken oder 08/15 Karabiner dabei aufgeht?

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 08:44 
Offline

Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 20:14
Beiträge: 4603
Wohnort: Kreis Herford
Also für mich ist ein "Twist-Lock Karabiner" sowas hier: https://www.bergzeit.de/edelrid-strike-hms-twist-elox-karabiner-oasis/?gclid=EAIaIQobChMI0Liiz9eT2wIVUYGyCh1adwHmEAQYAiABEgJzy_D_BwE&_cclid=v3_c6365e1a-5b4e-56e7-b7f8-ddbac16ddb6c

Und eben kein Wirbelschäkel, wie sie im zweiten Beitrag verlinkt sind.

_________________
:Husky: Husqvarna 353 38/50cm
:Husky: Husqvarna T536 Li XP
:Husky: Husqvarna 327pt5s - Hochentaster
:dolmar: Dolmar Hobby 104 35cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 09:13 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 16:59
Beiträge: 1822
Wohnort: mehr oder weniger Niederwenigern
Zangenhaken und Schnappschäkel haben wir durch. Karabiner ohne Sicherung auch. Haken und Karabiner gingen auf, Schäkel fiel irgendwann auseinander :roll: Nun wollte ich mal was anderes probieren. Einen Materialkarabiner mit Schraubsicherung hab ich gefunden (LACD). Schrauben ist aber nicht so der wahre Jakob ...

_________________
Gruß Ralle

:dolmar:
:MAC:

Wie alles begann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4869
Wohnort: Freiburg
@cbk:
Rischtisch! Wobei der Klugschei8ende sagt, dass in dem Link ein Schiebe-Twist-Lock gezeigt wird ;-)
Es gäbe dann auch noch Ball-Lock...

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 10:00 
Offline

Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 20:14
Beiträge: 4603
Wohnort: Kreis Herford
Wenn es leicht sein soll:
Solche ineinander zu steckende Haken sind die leichteste Verbindung, die ich kenne: http://www.supair.com/de/produit/crochets-fendus/

Ich selber kenne Twist-Lock Karabiner leider nur aus der Fliegerei. War selebr über Jahre mit den Twist-Locks von SupAir unterwegs. (--> http://www.supair.com/de/produit/mousqueton-acier/ ) Aber die sind für einen Hund eindeutig zu schwer, wenn es nicht gerade ein Bernardiner oder so ist.

Ein sehr kleiner Twist-Lock Karabiner dürfte wohl dieser hier sein: https://de.mammut.com/p/2210-01270-1602 ... icro-oval/

_________________
:Husky: Husqvarna 353 38/50cm
:Husky: Husqvarna T536 Li XP
:Husky: Husqvarna 327pt5s - Hochentaster
:dolmar: Dolmar Hobby 104 35cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 10:17 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 16:59
Beiträge: 1822
Wohnort: mehr oder weniger Niederwenigern
Hab jetzt den Elliot Macro 8 gefunden, der scheint noch ein klein wenig schmaler als der Oval zu sein, den probiere ich mal. Danke fur die Tipps :wink:

_________________
Gruß Ralle

:dolmar:
:MAC:

Wie alles begann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8574
Wohnort: Braunschweig
TwistLock kenne ich überwiegend in HMS-Größe, ganz selten kleiner.
In der 6cm-Klasse und kleiner kenne ich nur noch geschraubte Karabiner mit Sicherung oder eben ungesichert. Ist dann auch die Frage, ob Ihr "das wilde Tier" durch einen entsprechenden "Klopper" am Halsband auch ein wenig dran erinnern wollt, was "wild" ist ;)

Gute normale Karabiner haben bei unserem Lottchen aber immer gereicht, die klassisch in einer Tierhandlung zuerst empfohlene Leine "für den süßen kleinen Hund" war für Schnauzer ungeeignet. Schraubkarabiner haben wir nie gehabt, Schiebekarabiner mit Überlappung im geschlossenen Zustand haben aber funktioniert.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 14:14 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 16:59
Beiträge: 1822
Wohnort: mehr oder weniger Niederwenigern
Unser großes Ziel ist ja wälzen ohne Leine ... Das dauert aber noch :pfeifen: Jetzt sind da stinknormale 8 x 5 Materialkarabiner dran, die sind vom Handling einfach super, nicht zu groß und zu klein. Aber die kleine Ziege hat es jetzt schon mehrmals geschafft sich freizuwälzen. Keine Ahnung, wie sie das schafft. Die Elliot sind ungefähr gleich groß, ich hab mal ein paar bestellt und bin gespannt. Auch wie das sich mit dem Verdrecken so verhält ...

_________________
Gruß Ralle

:dolmar:
:MAC:

Wie alles begann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de