Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 20. Oktober 2018, 16:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2017, 10:14 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 28. Februar 2012, 19:55
Beiträge: 210
Wohnort: Braunschweig/44 Jahre
Verkaufsstopp SRT-Geräte: Rope Wrench, Rope Runner, Unicender und Hitch Hiker.

Aus Neugier wollte ich den Rope Wrench bei Drayer, Climbtools und Freeworker mal anschauen.
Wird nicht mehr verkauft.
Bei Freeworker gibt es eine Erklärung:
http://www.freeworker.de/2017/02/06/sta ... more-10707

Kurzfassung von mir: Die Geräte haben keine Zulassung. Bei Unfällen haftet keine Berufsgenossenschaft, Versicherung, sondern ihr selbst oder euer Arbeitgeber persönlich.

_________________
Gruß,Menzies

:OM: 947 :Husky: 242xp :stihl: 200T,201TC-m, 023, 362, :dolmar: 6100 ; :makita: 7901


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2017, 17:53 
Offline

Registriert: Freitag 25. April 2008, 12:50
Beiträge: 1786
Wohnort: nördliches ruhrgebiet
Bei. Climtools gibt es nen t shirt zum thema

sertify it
https://climbtools.de/

_________________
mit baumfreundlichen grüßen

baumkuschler


kappen ist kacke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Oktober 2017, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. November 2007, 20:40
Beiträge: 1395
Wohnort: Im Norden 69 erschaffen
Rope wrench und Co. können einpacken...TAZ Lov2 the next Big Thing....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Oktober 2017, 15:27 
Offline

Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2012, 12:56
Beiträge: 220
Wohnort: Seeham
Ist das nicht so das man beim abfahren aufpassen muss? *gerüchtehalber gehört*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Oktober 2017, 20:14 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 28. Februar 2012, 19:55
Beiträge: 210
Wohnort: Braunschweig/44 Jahre
Ich fand das auch super interessant. Dann gab es diese Warnung

https://www.sachkunde24.de/de/news/verw ... on-taz-64/

...und ich habe erstmal die Finger von gelassen. Jetzt steht aber unten das die neuen OK sind. Das Ding wäre schon cool.

Wer kann aus der Praxis von dem Teil berichten?

_________________
Gruß,Menzies

:OM: 947 :Husky: 242xp :stihl: 200T,201TC-m, 023, 362, :dolmar: 6100 ; :makita: 7901


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Oktober 2017, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. November 2007, 20:40
Beiträge: 1395
Wohnort: Im Norden 69 erschaffen
Na...bei welchen Gerät ohne Paniksicherung muss man das wohl nicht...ich finde den Wechsel zwischen Auf/Abstieg sehr gut und da das Teil auch als mitlaufendes Sicherungsgerät funktioniert ist auch ein ,, freies Klettern " in gewissen Maß möglich....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Oktober 2017, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. November 2007, 20:40
Beiträge: 1395
Wohnort: Im Norden 69 erschaffen
Ich hab das Teil erst ca 2 Wochen und noch nicht so viele Einsätze damit gefahren...
Aber die wenigen Aktionen waren mehr als überzeugend...
Und ein durchrutschen wie beschrieben habe ich nicht feststellen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 20. Oktober 2017, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6144
Wohnort: Hamburg
Ging es nicht um SRT? Ist der LOV2 nicht ein anderer "Grigri"?

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de
Charterboote-Hamburg.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 04:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 782
Wohnort: D-89601Justingen
Dabei gehts darum, das Rock Exotica keine CE-Erklärung für Europa voweisen kann/will, daher dürfen die Geräte in der EU nicht mehr verkauft werden, z.B. mein Unicender ;) wer sich bissl auskennt weis, das CE nur bedeutet, das der Hersteller verspricht sich an europäische Gesetze zu halten, überprüfen tut das niemand :)
Versicherungstechnisch ist klettern mit den Geräten gleich versichert wie zu vor, nur dürfen die Geräte eben nicht mehr durch den Zoll

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362 :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6144
Wohnort: Hamburg
Klar dürfen und müssen die sogar durch den Zoll. Wenn die aus dem Europäischen Ausland kommen. Der Inverkehrbringer und der Hersteller ist für CE zuständig, nicht der Zoll.

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de
Charterboote-Hamburg.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 3. November 2017, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. November 2007, 20:40
Beiträge: 1395
Wohnort: Im Norden 69 erschaffen
Worum es im Eingangsthema geht war/ist mir bewusst....
Zur Zeit gibt es kein Gerät, Gerät/Knotenkombi die am Einfachseil mit den vermeintlichen Vorzügen der SRT (direkter Wechsel zwischen Auf/Abstieg, Treppentechnik) von der BG anerkannt werden.
Das TAZ Lov2 könnte das ändern...es hat die Normen für mitlaufendes Sicherungsgeräte und als Abseilgerät! Am Gerätekörper ist sogar eine kleine Bohrung vorhanden für ein Benzel um ein Halsgummi einzuhängen damit das Lov2 beim Aufstieg immer schön mitläuft.
Im Gegnsatz zu allen anderen zulässigen Abseilgeräten (ID, D4, Sparow...und meinetwegen auch RIG, GRIGRI und co) bietet der Lov2 ein freien ungehinderten Seildurchlauf der erst unter Last blockiert wird.
Anders als bei zB beim Buddy läuft das Gerät aber nicht ohne Last runter....also die erreicht Höhe wird gehalten.
Somit bin ich der Meinung das dass Lov2 das erste SRT Gerät das auch von Seiten der Versicherer anerkannt werden könnte. Darum hab ich an dieser Stelle darauf aufmerksam gemacht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 5. November 2017, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 782
Wohnort: D-89601Justingen
Na, gut, das I den Unicender schon 6Jahre hab, der kann das auch alles :echt:

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362 :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Zuletzt geändert von Eichsi am Sonntag 5. November 2017, 01:03, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 23. Dezember 2017, 18:43 
Offline

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 14:56
Beiträge: 4
Wohnort: Brandenburg
N'Abend

gibt es schon weitere Erfahrungen mit dem TAZ Lov2?
Für den Aufstieg mit Fuß-/Kniesteigklemme sicherlich super, war ja auch bei der DM in Iserlohn bei Open Ascent Wettbewerb zu sehen.
Aber wie sieht es mit der Seilausgabe aus, wenn man in den Außenastbereich raus muß, geht das einhändig zu dosieren?

Frohes Fest
medi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 23. Dezember 2017, 19:23 
Offline

Registriert: Freitag 9. Juni 2017, 15:27
Beiträge: 31
Wohnort: Region Hannover
Nabend, das TAZ LOV 2 hat mittlerweile ein paar eigene Threads, einfach da nach lesen.
Ansonsten, meiner Meinung nach geht die Dosierung zu schwer zu ungenau um es zum Arbeitsklettern zu nutzen.

Gruß und frohes Fest,
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de