Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 00:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 25. Februar 2017, 12:32 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Februar 2017, 23:58
Beiträge: 22
Moin moin,

die Forensuche habe ich schon bemüht .. habe dabei aber nicht das gewünschte gefunden.


Ich bin auf der Suche nach Literatur-Empfehlungen!

Ich will Baumpfleger werden.

SKT-A, AS Baum 1 u 2 stehen noch aus ..
Wird auch frühestens was in der zweiten Jahreshälfte.
Brauche erstmal ein paar Kindergartenplätze für die Kinderlein etc.

ABER das sind ja sowieso "nur" die "technischen" Aspekte, die man als
Baumpfleger beherrschen sollte.

Ich bin Anfang 30 und habe bisher leider keinen ausgeprägten "grünen" Hintergrund.

Daher will ich mich gerne bis es endlich "los geht" schon mal so viel wie möglich theoretisch
mit der Materie befassen und mir möglichst viel Wissen aneignen.


Also, welche Literatur gefällt euch persönlich im Bereich der Baumpflege?
Und welche im Bereich der SKT?


Welche Bücher nehmt immer auch heute noch immer mal wieder zur Hand?
Welche kann man eurer Meinung nach "links liegen lassen"?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!

Kai


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. Februar 2017, 22:39 
Offline

Registriert: Dienstag 28. Februar 2012, 19:55
Beiträge: 214
Wohnort: Braunschweig/45 Jahre
Hallo,

was meinst du denn mit keinen ausgeprägten grünen Hintergrund?
Also kannst du die grundlegenden Baumarten erkennen und unterscheiden, oder möchtest du da auch Buch-Tipps?

- Baumknoten (Dirk Lingens)
- Der Ratgeber für kletternde Baumpfleger (Jeff Jepson)
- A und B-Skript der Münchner Baumkletterschule
- Kronenschnitt an Bäumen (Peter Klug... googeln, Flyer anschauen)
- Baumpflege (Andreas Roloff)
- ......

Natürlich nimmt man die Bücher immer weniger zur Hand, aber mit irgendwas muß man ja anfangen und in der Bücherei ausleihen geht nicht.

_________________
Gruß,Menzies

:OM: 947 :Husky: 242xp :stihl: 200T,201TC-m, 362, :dolmar: 6100 ; :makita: 7901


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. Februar 2017, 22:45 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Februar 2017, 23:58
Beiträge: 22
Hm, ja, in Bezug auf baumarten und deren Bestimmung brauche ich tatsächlich auch Literatur.
Natürlich kann ich im belaubten Zustand eine eiche von einer Kastanie unterscheiden und bei den beiden wohl auch im unbelaubten Zustand....
Aber ich bin leider kein gelernter Förster, galabauer oder baumschuler... Und habe leider auch nicht zufällig nen jagdschein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. Februar 2017, 23:03 
Offline

Registriert: Dienstag 28. Februar 2012, 19:55
Beiträge: 214
Wohnort: Braunschweig/45 Jahre
Dazu gibt es hier schon irgendwo Empfehlungen.

Ich sag mal wie es bei mir lief:

- Bäume und Sträucher: Bestimmen und Nachschlagen (Jean.Denis Godet)
und noch 2 billige Bücher, zwecks Abwechslung.

Dann nach und nach gelernt. Mir einen Zettel gemacht mit den wichtigsten Baumnamen: Deutsch/Latein. Immer dabei und gelernt und gelernt.

Nach und nach entwickelt man dann einen Sinn, man kennt dann die Bäume in seiner Umgebung und sieht sie zu unterschiedlichen Jahreszeiten. Cool wäre es wenn du doch mal jemand hast den du etwas fragen kannst; gerade Nadelbäume können sonst schwer sein.

Viel Spaß :DH:

_________________
Gruß,Menzies

:OM: 947 :Husky: 242xp :stihl: 200T,201TC-m, 362, :dolmar: 6100 ; :makita: 7901


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. März 2017, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6217
Wohnort: Hamburg
Bücher von Alex Shigo, Peter Klug, ZTV Baumpflege, Pilzbestimmungen, Andreas Roloff, etc.
SKT Script der FSB Oerrel.

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de
Charterboote-Hamburg.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. September 2017, 10:33 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Februar 2017, 23:58
Beiträge: 22
Moin!

Danke für Eure Rückmeldung!

Ich habe mir die Literatur mittlerweile teilweise zugelegt.

Werde ich mich die nächsten Wochen reinknien.

Im Oktober habe ich den SKT-A Kurs ...

könnt ihr mir dazu ggfs. noch Tipps geben, wie ich mich darauf gut vorbereiten kann?

Sowas wie die wichtigsten Knoten ruhig schon vorher auswendig lernen?!

Ich war bisher noch "nie" mit Seilen in Bäumen klettern.

Mit einem Freund will ich das vor dem Kurs noch mal in Angriff nehmen.
(Der hat letztes Jahr nen SKT-A Kurs absolviert).

Irgendetwas worauf ich besonders achten sollte?


Besten Gruß!
Kai


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. September 2017, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6217
Wohnort: Hamburg
Knoten üben schadet nie, auch nach dem Kurs nicht. Wo machst Du den Kurs denn?
Ansonsten würde ich mich beim Lernen im Vorwege eher auf theoretisches konzentrieren, die meisten Kurse sind sehr praxisorientiert!

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de
Charterboote-Hamburg.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. September 2017, 13:39 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Februar 2017, 23:58
Beiträge: 22
In München.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de