Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 22. November 2019, 18:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 15:22 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. Januar 2013, 14:03
Beiträge: 98
Wohnort: Pulheim
Hallo,
ich schnitze seit Jahren mit einer MS 200. Leider ist sie in die Jahre gekommen und ich würde mir gerne eine neue holen.
Nach dem Post (http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=66&t=107816) das es Probleme mit der MS 201 C-M giebt habe ich mal Stihl angefragt ob es mit der Maschine Probleme in der carvingversion giebt da sie nicht mehr angeboten wird.
Laut Stihl soll es keine Probleme bei der aktuellen Version geben und mann könnte sie sich mit den Angepassten Dämpfern umrüsten:
Feder: 1145 791 3101
AV Feder: 1145 790 8303
Ringpuffer: 1145 790 9902
Kettenrad+Schnecke: 640 2051

Besitzt einer von euch eine MS 201 C-M carving die keine Probleme macht?
Vielen Dank für eure Hilfe

_________________
Viel Spaß Sebastian
#stammkunst
http://www.stammkunst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 15:40 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 4369
Wohnort: bei Stade
Die 201 ohne C-M war eigentlich eine Krücke. Die 201 C-M ist eine giftige und zuverlässige Säge.

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33 :stihl: 021, 018 :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 15:52 
Offline

Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 21:23
Beiträge: 230
Wohnort: bei Berlin
Hatte auch keine Carving-Version mehr bekommen, wobei es vereinzelt noch welche gibt.
Bin bisher mit meiner 201er zufrieden, hab sie aber auch noch ewig.

_________________
Schöne Grüße

Kevin

:stihl: 171 mit Cannon Carving-Schwert
:stihl: 201 CM mit Cannon Carving-Schwert
:stihl: 026 mit Cannon Carving-Schwert Quarter Tip
:stihl: 661 (ohne M') Tsumura-Schwert :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 17:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Dezember 2016, 20:29
Beiträge: 787
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
burgund hat geschrieben:
Die 201 C-M ist eine giftige und zuverlässige Säge.
Das ist so richtig und gleichzeitig der Knackpunkt!
Alle C - M- und Autotunemaschinen sind auf Leistung ausgelegt, die man weder beim Carven noch beim Klettern so richtig erreicht.
Die Folge davon ist, dass sich die Säge nicht mehr richtig einstellt und im ungünstigsten Fall deswegen kaum mehr Leistung bringt.
Abhilfe würde alle halbe Stunde mal ein paar Cookies oder Brennholz schneiden schaffen, damit die Säge sich wieder auf ihre volle Leistung einstellen kann.

_________________
Gruß
Miche


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 21:08 
Offline

Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 21:23
Beiträge: 230
Wohnort: bei Berlin
Hmm, meine hat schon einiges an Last zwischendurch beim Carven.
Muss ich mal drauf achten...

_________________
Schöne Grüße

Kevin

:stihl: 171 mit Cannon Carving-Schwert
:stihl: 201 CM mit Cannon Carving-Schwert
:stihl: 026 mit Cannon Carving-Schwert Quarter Tip
:stihl: 661 (ohne M') Tsumura-Schwert :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 09:53
Beiträge: 28
Ich habe die MS 201 mit M-Tronic seit ca. 6 Monaten im Einsatz und hatte bisher keine nennenswerten Probleme. Ich nutze sie aber auch nicht um Feinheiten zu schnitzen, sondern für die etwas groberen Schnitzarbeiten, wo man noch mit Vollgas ordentlich Material abträgt.
Für die Feinheiten habe ich die MS 150, die dafür einfach nur genial ist und keine M-Tronic hat.

Wenn Du die Möglichkeit hast, probier mal die Echo CS-361 WESC aus. Die hatte ich auch schon paar mal in der Hand und gefühlt kommt sie leistungsmäßig schon nah an die MS 201 ran. Die Echo CS-361WESC hat keine elektronische Vergasersteuerung und Echo bietet für den Privatnutzer 5 Jahre Garantie.

_________________
Grüße Jan

:stihl: MS 150 Carving
:stihl: MS 193
:stihl: MS 201 Carving
:stihl: MS 261 C-M
:echo: Echo CS 2511 WESC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:20 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. Januar 2013, 14:03
Beiträge: 98
Wohnort: Pulheim
Wow,
danke für eure tollen Antworten, meistens hört man ja nur die "schlechten stimmen" was alles nicht funktioniert. Das hier wirft schon ein anderes Bild auf die MS 201 C-M Carving. Danke.
Ja die Echo finde ich auch eine tolle Säge die werde ich mir auf jeden Fall mal näher angucken.
Danke euch!

_________________
Viel Spaß Sebastian
#stammkunst
http://www.stammkunst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Januar 2019, 13:08 
Offline

Registriert: Samstag 24. April 2010, 10:20
Beiträge: 556
Deine Angabe
bulliwulli hat geschrieben:
Kettenrad+Schnecke: 640 2051

ist nicht vollständig. Damit jeder ohne viel Suchaufwand zum Ziel kommt, hier die korrekte Angabe.

Satz Kettenrad/Schnecke 1/4" Picco Teilenummer 1145 640 2051 (bestehend aus Schnecke 1/4" 8Z, Kettenrad 1/4" 8Z und Anschlagleiste)

_________________
FS 80
MS 361 W
MS 241 C-M VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 201 C-M carving
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Januar 2019, 10:22 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. Januar 2013, 14:03
Beiträge: 98
Wohnort: Pulheim
Das ist richtig Danke!

_________________
Viel Spaß Sebastian
#stammkunst
http://www.stammkunst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der-W und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de