Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 28. Juni 2017, 05:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2008, 09:22 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. März 2006, 13:43
Beiträge: 330
Wohnort: Kreis Calw Schwarzwald
Also mach ich mal den Anfang:

http://www.builditplans.com/Carving/howcarveeagle.htm


Ne Klasse Anleitung für einen einfachen Adler.


Gruß Benni

_________________
Zu fällen einen schönen Baum
braucht's eine halbe Stunde kaum.
Zu wachsen, bis man ihn bewundert,
braucht er, bedenk es, ein Jahrhundert
EUGEN ROTH (1895-1976)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2008, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. November 2007, 16:12
Beiträge: 674
Wohnort: Gönnersdorf/Eifel
Hi Jungs,
hier die anleitung für ein Adler viel Spaß beim Säger.

http://www.chainsawsculptors.com/stepby ... /index.htm


Gruß Roger aus der Pfalz

:stihl: :stihl:

_________________
http://www.chainsaw-carving-art-malter.com
http://www.chainsawsculptors.com/chains ... age=Rodchy
Skype Name: roger.malter
Schnitzkurse auf Anfrage

Sachs-Dolmar 111
Sachs- Dolmar 100 Carving
G 3300 Zenoah Carving
MSE 140 C-BQ
MS 170 Stihl Carving
MS 200 Stihl
MS 200 T Stihl Carving
MS 210 Stihl
MS 260 Stihl
MS 028 AV Super Stihl
MS 460 Stihl
MS 880 Stihl
FS 460 Stihl
KM 100 R Stihl
Spalter 8 to Stahlmann
Hänger 2,2t Humbau
Suzuki SJ 413 Kleines Maultier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2008, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. November 2007, 16:12
Beiträge: 674
Wohnort: Gönnersdorf/Eifel
Hi,
hier noch eine anleitung für ein Hahn.

http://www.chainsawsculptors.com/stepby ... /index.htm


Gruß Roger aus der Pfalz :stihl:

_________________
http://www.chainsaw-carving-art-malter.com
http://www.chainsawsculptors.com/chains ... age=Rodchy
Skype Name: roger.malter
Schnitzkurse auf Anfrage

Sachs-Dolmar 111
Sachs- Dolmar 100 Carving
G 3300 Zenoah Carving
MSE 140 C-BQ
MS 170 Stihl Carving
MS 200 Stihl
MS 200 T Stihl Carving
MS 210 Stihl
MS 260 Stihl
MS 028 AV Super Stihl
MS 460 Stihl
MS 880 Stihl
FS 460 Stihl
KM 100 R Stihl
Spalter 8 to Stahlmann
Hänger 2,2t Humbau
Suzuki SJ 413 Kleines Maultier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2008, 09:16 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. November 2007, 00:56
Beiträge: 666
Wohnort: Bergheim bei Köln/ Bj. 1968
Holzi hat geschrieben:
Also mach ich mal den Anfang:

http://www.builditplans.com/Carving/howcarveeagle.htm


Ne Klasse Anleitung für einen einfachen Adler.


Gruß Benni


Da steht was von Zahle mit Paypal 9,95 wenn man das komplett sehen will. :(

Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2008, 09:53 
Offline

Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2007, 12:18
Beiträge: 25
Wohnort: Süd-Niedersachsen
Jau,

steht da, aber ich finde das die Anleitung eigentlich auch kostenlos schon ziemlich gut ist. Vielleicht hast Du aber unten nicht gesehen, daß man auch ohne Bezahlung weiterklicken kann.

_________________
munter bleiben!
Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 21. Juni 2008, 19:19 
Offline

Registriert: Sonntag 17. Februar 2008, 11:44
Beiträge: 137
Wohnort: 76857 bei Annweiler
Hallo,

da ich zur Zeit kein anderes Holz habe, habe ich an Buchenrollen etwas herumgeschnippelt.
(Bin Anfänger und habe auch noch keine richtige Ausrüstung).
Mit was Probleme habe sind die Proportionen bzw Verhältnis des Objekts zum Stammdurch-messer. Hängt bei euch Profis die Größe des Objekts vom Stammdurchmesser ab oder ist ein
Adler z.B. immer ca 1 Meter. Und wenn der Stamm 30 cm hat ist er schlank und bei 50 cm ein Mops. Nach dem Urlaub kann ich eine 50 er Douglasie kleinmachen. Hiervon werde ich mir eine Stücke aufheben.
Es wäre auch für uns Anfänger hilfreich wenn bei den abgebildeten tollen Sachen die Größe und der Stammdurchmesser dabei stünde.

PS: Der Brennholzadler von Greenhorn ist auch eine super Anleitung und ist ganz toll geworden

Gruß aus SÜW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. Juni 2008, 15:26 
Offline

Registriert: Montag 3. März 2008, 20:10
Beiträge: 644
Wohnort: Ostthüringen
Hallo Pfälzerwald

...oder wie Dein Name auch ist ???
Das mit den generellen Größenangeben wird wohl nichts werden. Frag halt nach, wenn Du etwas wissen willst. Du bekommst hier bestimmt immer ´ne Antwort.

Natürlich ist es immer besser die Proportionen einzuhalten --> kleinerer dm = kleinerer Vogel z.B. , größerer dm = größerer Vogel
z.B. solltest Du mit einem Stammstück d ca. 45 cm und ca. 1,40 m Länge ganz gut einen Adler hinbekommen.

Zu Deinem Holz:
Buche ist nicht so gut geeignet, da sie meist verstocken wird ... die Skulptur soll ja `ne Weile stehen , oder ?
Douglasie ist da schon um einiges besser, aber Du mußt bei den Feinheiten gut Acht geben, da relativ langfasrig.
Wenn Du die Chance hast nimm Eiche. Müßte es doch bei Euch geben ???

Letztlich kannst Du aber mit fast allen Holzarten Schnitzen.

Viele Grüße und gutes Gelingen
R u M

_________________
... Sägen haben wir auch ...
http://www.hw-skulptur.de/

Das Event: Carving - Forst-und Landtechnik - Motorsägen => http://www.carving-cup.de/

Bildergalerie => http://www.motorsaegen-portal.de/ms-forum/viewtopic.php?f=6&t=43971


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 12. Dezember 2009, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 20:20
Beiträge: 3418
Wohnort: Thüringer Wald,Alter 41
ich war dort vor ca.1 J. ,ich kann nur empfehlen :super:
http://www.galindia.com.pl/
für Schnitzer ein Paradies :D
Bild
Bild

mehr bilder bei google ;)

_________________
Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. März 2010, 21:12 
Offline

Registriert: Samstag 6. März 2010, 21:25
Beiträge: 63
eine anleitung für einen kleinen bären...

http://chiselmetimbers.com/chainsawcarv ... o/id2.html

_________________
Stihl 038 AV
Solo 651
Stihl MS 180 Carving
Stihl 009


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. November 2010, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Dezember 2005, 15:43
Beiträge: 1647
Bilderanleitung für einen Hund findet ihr hier..
Unter Step by Step Labrador...können die Bilder angesehn und heruntergeladen werden..
http://www.repage1.de/member/holzskulpturen/

Viel Spaß beim Nachsägen.

_________________
Daniel Cohn-Bendit (Mitglied des Europäischen Parlaments):

“Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.”


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. November 2010, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. September 2010, 15:13
Beiträge: 448
Wohnort: Lemgo
Naja, die Quali is nich so besonders,
aber für´n eventuellen Ideenklau reichts wohl...

http://www.network54.com/Realm/Chainsaw ... index.html

Der Schafbock (ram) gefällt mir...hab ja auch zwei so Rasenmähers
im Garten stehen (also echte, keine aus Holz).

Gruß,
Kai

_________________
Signatur is´ für Leute mit Sinn für kreativ und viele Sägen...hab´ nur Sägen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2012, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 14:35
Beiträge: 498
Wohnort: klosterneuburg (niederösterreich)
diverse "Baupläne"
http://www.chainsawcarve.ca/patterns.html

_________________
!!! HOBBYSCHNITZER AUS LEIDENSCHAFT !!! :handbetrieb:

jochen plementas aka wunderburgunder | siedersgraben 5 | 3400 klosterneuburg | österreich | www.plementas.at
:dolmar: : PS 32 , PS 35 , PS 510 , ES 173 A | :echo: : CS-270WES | :Husky: : 536 LiXP | :stihl: : 026 (+ Eder Troghöhler) , 045 , 230 , 028 | :solo: : 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2012, 14:48 
Offline

Registriert: Montag 3. Dezember 2012, 20:21
Beiträge: 18
Wohnort: BW - Kreis Ludwigsburg
Hallo miteinander,

möchte gerne mit dem Schnitzen anfangen. Weiß jemand zufällig ein gutes Grundlagenbuch?
Einfach mal um einen ersten "Grobüberblick" zu bekommen? Hab noch gar keine Berühungen damit gehabt.

Wenn ich es hier richtig gelesen habe, könnte ich mit meiner heißgeliebten :dolmar: PS 32 C ja auch starten.

Für jede Info bin ich echt dankbar.

Gruß
Conny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2012, 18:09 
Offline

Registriert: Samstag 29. Dezember 2007, 13:08
Beiträge: 2016
Wohnort: Alpirsbach
Hi Conny,

Kommt drauf an wie gut dein Englisch ist.
"Chainsaw the Art and Craft" ist immer ein gute Wahl.
Ich auch eine Anleitung für einen Fischreiher und ein Bärenkopf dabei.
In deutsch gibt es nur zwei Anleitungen das eine ist für das Sägen von Bären, das andere ist für Adler.
Es gibt noch mal ein Buch in deutsch das erwähne ich hier aber nicht weil das mit Sicherheit keinem so richtig weiter hilft.
Haben wir auch schon verkauft da gab es aber zuviel Ärger damit.
Was sonst weiterhilft sind Figuren von Schleich oder Bullyland.
Hast Du immer ein 3dimensionale Hilfestellung. Das bringt mehr wie Fotos oder Bücher.
Kurse sind auch zu empfehlen, aber bitte keine Massenabfertigung.
Mehr wie 3 Teilnehmer ist verarsche und abzocke.
Bei mir gibts nur Einzelpersonenkurse.

Zur Säge:
Dolmette kannst Du für 124,50 Euro umrüsten lassen.
Geht auch recht einfach zum Umbauen.

Wenn Du mehr wissen willst oder Material brauchst einfach eine PN an mich.

Gruß Rolf

_________________
http://www.woodpeckershop.de Der Carvingspezialist,
denn wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2012, 19:14 
Offline

Registriert: Montag 3. Dezember 2012, 20:21
Beiträge: 18
Wohnort: BW - Kreis Ludwigsburg
Hi Rolf,

vielen Dank für Deine Antwort.
Danke für den Buchtipp - Englisch ist kein Problem. Dann schau ich mal danach.
Eigentlich will ich noch gar keine Anleitung - will dann auf jeden Fall vorher einen Kurs machen.
Mir geht es einfach darum mal einen Überblick zu bekommen und etwas darüber zu erfahren.
Muß dann auch erst mal nach einem geeignetem Platz schauen... ich glaube im Mehrfamilienhaus kommt das echt blöd mit der MS :ohman:

Wenn ich noch eine Frage hab nerve ich Dich gerne :pfeifen:

Schönen Abend noch
Conny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. April 2013, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 14:35
Beiträge: 498
Wohnort: klosterneuburg (niederösterreich)
hi conny,

ich schnitz auch mit der ps32, bin vollauf zufrieden.

Support ist auch top (siehe Beitrag - Shit-Schraube abgedreht) :mrgreen:

Was heißt, will vorher einen Kurs machen????

ich hab auch noch keinen gemacht, und bin schon am werken. Kurs ist aber für mich auf jeden Fall Pflicht.
Ich denk mir aber, wenn ich vorher schon was gemacht habe, kann ich sicher gezieltere Fragen stellen, und komm vielleicht auf Probleme, die ich sonst nicht ansprechen könnte, weil ich gar nicht weiss, dass es sie gibt.

Schwammerl und Tanne sind ja auch ohne Kurs kein ding, dann kippst eh rein und probierts herum.

Ich hab mir jetzt einen Holzbrennstoffkessel zur Zentralheizung einbauen lassen, denn wenns kein Kunstwerk wird, wirds Brennholz :heulen:

Wünsch dir viel Spass, und lass was von dir sehn ...

mfg jochen

_________________
!!! HOBBYSCHNITZER AUS LEIDENSCHAFT !!! :handbetrieb:

jochen plementas aka wunderburgunder | siedersgraben 5 | 3400 klosterneuburg | österreich | www.plementas.at
:dolmar: : PS 32 , PS 35 , PS 510 , ES 173 A | :echo: : CS-270WES | :Husky: : 536 LiXP | :stihl: : 026 (+ Eder Troghöhler) , 045 , 230 , 028 | :solo: : 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 28. Dezember 2013, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2008, 15:11
Beiträge: 487
Wohnort: Saarland
Zufällig gefunden: Brunnenbauanleitung aus Lärchenstamm. Ein schöner Kurzfilm!

http://www.youtube.com/watch?v=6HuNn86oygY


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. April 2014, 10:12 
Offline

Registriert: Montag 14. April 2014, 17:23
Beiträge: 55
Also den Adler mit den Schwingen hab ich auch gerade hier im Forum gefunden, allerdings aus einer (dicken) Astgabel statt einem ganzen Baumstamm gefertigt. Der sitzende Adler ist natürlich auch klasse, ebenso der Hahn.Einfach Wahnsinn, was mit einer Kettensäge möglich ist. Ich persönlich wäre da aber mit Sicherheit zu blöd, obwohls mich durchaus ind en Fingern juckt :-) Na und die Skulpturen von Waldgeist die schießn ja den berühmten Vogel ab (im positiven). Echte Kunst!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de