Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 13. November 2018, 00:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Juli 2014, 22:33 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 24. Juni 2014, 11:42
Beiträge: 14
Wohnort: Schmallenberg
Hat hier schon jemand Erfahrung mit dem r7 Sugihara Schwert für die ms 150 gemacht? Das schwert gibt es in 10" und 12"... Da ich mir in naher Zukunft, so oder so eine ms 150 zulegen will, für die Feinarbeiten, ist jetzt die Frage ob ich mir nicht sofort das 10" Schwert drauf haue, sofern es was taugt.

_________________
Stihl MS 150 - carving (coming soon)
Stihl MS 200 - 30cm carving
Stihl MS 200 - 35cm
Stihl MS 260 - 37cm
Stihl MS 440 - 63cm

Schlüter S350
Eicher Mammut 3354
Deutz-Fahr AgroPlus70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Juli 2014, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2008, 21:50
Beiträge: 567
Wohnort: Hallwangen/Schwarzwald
Wer bist Du denn?????????????????

_________________
Kräftige Grüße aus Hallwangen
Andy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Juli 2014, 13:37 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 24. Juni 2014, 11:42
Beiträge: 14
Wohnort: Schmallenberg
Ich bin andre, 24jahre jung, studiere Maschinenbau und in meiner freizeit beschäftige ich mich neuerdings mit chainsaw carving. Ich hab von klein auf durch meinen opa immer was mit forstwirtschaft zutun gehabt und nutze 13ha eigenwald um mich vom stressigen Alltag auszutoben.

_________________
Stihl MS 150 - carving (coming soon)
Stihl MS 200 - 30cm carving
Stihl MS 200 - 35cm
Stihl MS 260 - 37cm
Stihl MS 440 - 63cm

Schlüter S350
Eicher Mammut 3354
Deutz-Fahr AgroPlus70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Juli 2014, 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2011, 12:49
Beiträge: 1598
Wohnort: Südschwarzwald
Hallo

Ich denke das Schwert ist was für ``leichte Feinarbeiten`` nix für Dauerbetrieb

Hikaru hatte dieses Schwert immer nur kurz im Einsatz

Bild

_________________
Gruß aus dem schönen Schwarzwald
Waelder

http://www.waelder-kunst.de/

Motorsägen :Husky: kann man (meint aber Frau) nie genug haben! (Sagt meine Frau!) :Husky:

Happy wife happy life :klatsch:

2002 tii nur Leistung
Keinen Airbag kein ESP wir sterben wie Männer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Juli 2014, 16:58 
Offline

Registriert: Freitag 24. Dezember 2004, 11:17
Beiträge: 11842
Wohnort: Nordschweden
Wieso sollte das so sein das nur fuer Kurzeinsätze gehen soll?

Ich wuerde jedoch bezweifeln das, das so passt mit der MS150 in 1/4"x1,1mm?!

_________________
http://www.skogsverktyg.se

VEC Zuendungen, AIP Kolben, Meteor Kolben + Zylinder und viele Ersatzteile rund ums schrauben ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Juli 2014, 20:19 
Offline

Registriert: Samstag 29. Dezember 2007, 13:08
Beiträge: 2068
Wohnort: Alpirsbach
Geht nicht wegen der Öllöcher.
Bei Dauereinsatz gehen die in die Knie.
Ab und zu Feinheiten, mehr nicht.
1/4 Zoll 1,1 mm Ketten in Sonderlängen gibts demnächst.
Schienen in 1,1mm frühestens ab September.
So weit mir bekannt war, ist das mit den 1,1 mm ein Feldversuch der Anbieter, als Reaktion auf die Stihlschiene.
Leider war der Rummel darum etwas zu viel so das man da jetzt was auf den Markt wirft was je nach Belastung ganz schnell hinüber ist.
Eine PS Beschränkung oder eine Einschränkung auf einzelne Sägentypen kann ja keiner nachkontrollieren. Außerdem gab es bisher keinerlei Erfahrungen mit laminierten Carvingschwertern.
Bei der Erprobung der Schinene wurden in Japan absolute Fachleute hinzugezogen, die wissen wann und für welche Arbeiten sie diese Schienen nehmen wollen. Die wissen dann schon wann sie aufhören müssen
Meine Info über einen der Hersteller war auch,"machen wir nicht". Um so erstaunter war ich dann als ein Kunde mich darauf aufmerksam machte dass die Teile dann jetzt doch gebaut werden. Eigentlich war das schon vom Tisch.
Bin mal gespannt wieviel Alteisen das am Anfang gibt.
Wir werden auch nur welche in 20 und 30 cm verkaufen.
Alles andere macht eh keinen Sinn.
Sugi macht noch was neues und zwar Carvingschienen mit auswechselbarer Schwertspitze (kein Umlenkstern). Man hat jetzt aber auch noch nichts gehört wie die sind.
Wenn einer schon war weiß bitte gerne hier reinschreiben.
In Sachen Schienen bleibt es spannend.
Was ich will sind 1,3er Vollmeiselketten, das könnte Stihl mal machen.
Das würde dem Namen "Feinheit" mal eine ganz andere Bedeutung geben.

Gruß Rolf

_________________
http://www.woodpeckershop.de Der Carvingspezialist,
denn wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. Juli 2014, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2011, 12:49
Beiträge: 1598
Wohnort: Südschwarzwald
Hallo

Das Cannon 30 cm in 1.3 und das in 1,1 sind von der Form und Größe der Spitze genau gleich
habe beide übereinander gelegt kein Unterschied. Die Spitze ist nicht kleiner.

Nur in der Nutbreite und der Gesamtbreite gibt es einen Unterschied

Wobei mir viele Carver gesagt haben ein 25cm Schwert 1.1 wäre ideal :KK:
aber 25 cm macht Cannon ja leider nicht :kopfschuettel:

_________________
Gruß aus dem schönen Schwarzwald
Waelder

http://www.waelder-kunst.de/

Motorsägen :Husky: kann man (meint aber Frau) nie genug haben! (Sagt meine Frau!) :Husky:

Happy wife happy life :klatsch:

2002 tii nur Leistung
Keinen Airbag kein ESP wir sterben wie Männer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. Juli 2014, 11:07 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 24. Juni 2014, 11:42
Beiträge: 14
Wohnort: Schmallenberg
Die 25er gibts aber von Stihl. Cannon hat eine Spitze mit 20mm (radius 10mm) also die klassische dime tip. Die neuen Sugi Hara haben eine Schienenspitze mit 14mm (radius 7mm)
http://www.chainsawbars.co.uk/products/new-sugihara-r7-10-for-ms150-ce/
und es gibt noch ein Samurai Legend mit einer Spitze von 12mm (radius 6mm), was man auch auf dem Foto von waelder sehen kann
http://www.chainsawbars.co.uk/products/catlisting/category/carving-bars/

_________________
Stihl MS 150 - carving (coming soon)
Stihl MS 200 - 30cm carving
Stihl MS 200 - 35cm
Stihl MS 260 - 37cm
Stihl MS 440 - 63cm

Schlüter S350
Eicher Mammut 3354
Deutz-Fahr AgroPlus70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. Juli 2014, 11:38 
Offline

Registriert: Samstag 29. Dezember 2007, 13:08
Beiträge: 2068
Wohnort: Alpirsbach
Von Stihl gibts auch keine 25 cm mehr.

Gruß Rolf

_________________
http://www.woodpeckershop.de Der Carvingspezialist,
denn wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. August 2014, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 09:20
Beiträge: 79
Wohnort: Erzgebirge
Ich habe in Ridgway mit so einer kurzen Schiene gearbeitet, 20 cm. Einfach ein Traum damit zu schnitzen. Ist aber nix für Grobmotoriker. Da kannst super fein damit arbeiten und auch das Endergebnis ist 100 % Kettensägenkunst. Der Preis war mir aber zur damaligen Zeit zu teuer, da ich in der kurzen Zeit nichts über die Haltbarkeit sagen konnte. Auf alle Fälle, die kurze schmale Schiene und die 150ér von Stihl´-mehr baucht man nicht. Ich freu mich auf die Zukunft!!!

_________________
Salve, Jörg




Frei zu sein bedarf es wenig. Nur wer frei ist, ist ein König.

http://www.sculptor-art.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. August 2014, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 09:20
Beiträge: 79
Wohnort: Erzgebirge
Ach ja, die 30er Schiene ist für die feinen Sachen totaler Blödsinn. Viel zu weit weg.

_________________
Salve, Jörg




Frei zu sein bedarf es wenig. Nur wer frei ist, ist ein König.

http://www.sculptor-art.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. August 2014, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2011, 12:49
Beiträge: 1598
Wohnort: Südschwarzwald
Sculptorart hat geschrieben:
Ich habe in Ridgway mit so einer kurzen Schiene gearbeitet, 20 cm. Einfach ein Traum damit zu schnitzen. Ist aber nix für Grobmotoriker. Da kannst super fein damit arbeiten und auch das Endergebnis ist 100 % Kettensägenkunst. Der Preis war mir aber zur damaligen Zeit zu teuer, da ich in der kurzen Zeit nichts über die Haltbarkeit sagen konnte. Auf alle Fälle, die kurze schmale Schiene und die 150ér von Stihl´-mehr baucht man nicht. Ich freu mich auf die Zukunft!!!


Ich glaub Sandra ist ganz deiner Meinung wobei Sie meinte 25 wär Optimal

20 cm Cannon 1,1 auf MS 150

Bild

_________________
Gruß aus dem schönen Schwarzwald
Waelder

http://www.waelder-kunst.de/

Motorsägen :Husky: kann man (meint aber Frau) nie genug haben! (Sagt meine Frau!) :Husky:

Happy wife happy life :klatsch:

2002 tii nur Leistung
Keinen Airbag kein ESP wir sterben wie Männer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3117
Wohnort: Frankfurt/Oder
waelder hat geschrieben:
Das Cannon 30 cm in 1.3 und das in 1,1 sind von der Form und Größe der Spitze genau gleich
habe beide übereinander gelegt kein Unterschied. Die Spitze ist nicht kleiner.

Das ist das Problem, ja Cannon hält lange, baut aber eben auch nicht kleiner als R10, die wissen schon warum, wollen sich ja ihren Ruf nicht ruinieren ;)

waelder hat geschrieben:
Wobei mir viele Carver gesagt haben ein 25cm Schwert 1.1 wäre ideal
aber 25 cm macht Cannon ja leider nicht

Wie oben schon gesagt, es ist ein Unterschied ob ich eine 1,1mm Spitze in R10 oder in R7/R6 baue, Cannon baut eben die haltbartsten Schienen (in R10 ;) )

Woodpecker hat geschrieben:
Bei der Erprobung der Schinene wurden in Japan absolute Fachleute hinzugezogen, die wissen wann und für welche Arbeiten sie diese Schienen nehmen wollen. Die wissen dann schon wann sie aufhören müssen.

Sehr wichtig bei R6, genauso wie du schon sagst, die wissen wann sie aufhören müssen, die Schienen sollten auch nach Hinweisen durch die Firma Harima Kousan nur auf Accusägen, bzw. sowas wie MS 150 eingesetzt werden, und natürlich auch kein Dauervollgas.

Ansonsten haben wir diese Schienen ab jetzt auch im Sortiment. Erstmal nur die kurzen R6, aber grundsätzlich ist jetzt alles lieferbar.


Bild

_________________
Bild 017, 211, 025, 441 :GG:
Bild 36, 340, 345, 353, 357, 357, 394, 562, 576
Bild 102 RiP, 222, CA
Bild 340
Bild 634,641
Bild 2510, 3600, 3900, 5501, 5501

Mein Webshop: Echo, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3117
Wohnort: Frankfurt/Oder
*Anmerkung: Wie auf dem Foto ja zu sehen ist, wurde die Samurai Legend Schiene auf die Einwände einiger bekannter Carver hin, jetzt als Vollstahl ausgeführt und nicht mehr laminiert.

_________________
Bild 017, 211, 025, 441 :GG:
Bild 36, 340, 345, 353, 357, 357, 394, 562, 576
Bild 102 RiP, 222, CA
Bild 340
Bild 634,641
Bild 2510, 3600, 3900, 5501, 5501

Mein Webshop: Echo, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Juni 2018, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8224
Wohnort: Kerpen bei Köln
Woodpecker hat geschrieben:
Geht nicht wegen der Öllöcher.
Bei Dauereinsatz gehen die in die Knie.
Ab und zu Feinheiten, mehr nicht.


Aha, wie verhält sich das denn genau damit, läuft das Öl weg oder nicht? :KK:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Königstiger und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de