Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Oktober 2018, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2016, 19:47 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 21:23
Beiträge: 200
Wohnort: bei Berlin
... oder aber ein wenig misslungen. 8-)
Ich bin mit den Proportionen nicht sonderlich zufrieden, allerdings bin ich trotzdem stolz und im Vorgarten hat sie auch erstmal platz genommen.
Ich habe wieder einiges lerne können und die gemachten Fehler mach ich bei der nächsten vermutlich nicht mehr.
Aber seht selbst :D

Bild

_________________
Schöne Grüße

Kevin

:stihl: 171 mit Cannon Carvingschwert
:stihl: 026 mit Cannon Carvingschwert Quarter Tip
:stihl: 661 (ohne M') Tsumura-Schwert :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2016, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 01:31
Beiträge: 7949
Wohnort: Göttingen
Der Kopf selber ist ein klein wenig schmal/lang geworden und daher wirkt die Eule im ganzen vllt. nicht so gelungen :KK: Ich finde aber, dass der Rest/Korpus nicht misslungen ist, vllt. ein wenig zuviel beflämmt ;)

:wink: Siggi

_________________
Wer in der Herde läuft, muss Ärschen folgen :pfeifen: :lol:
:stihl: :Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2016, 20:43 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 21:23
Beiträge: 200
Wohnort: bei Berlin
Genau, der Kopf sollte fließend in den Körper übergehen.
Ich wollte sie schon recht dunkel haben, ist Geschmacksache denke ich. :)

_________________
Schöne Grüße

Kevin

:stihl: 171 mit Cannon Carvingschwert
:stihl: 026 mit Cannon Carvingschwert Quarter Tip
:stihl: 661 (ohne M') Tsumura-Schwert :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2016, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Juli 2016, 18:10
Beiträge: 147
Ich find wenn du diese >Eule< als vorbild genommen hast, gelungen ! nicht bös gemeint ;)

Will nur damit zeigen, das nicht Alles was seltsam ausschaut, gleich schlecht ist!

Außerdem hat sie einen fragenden Blick, für ein Tier dem man Weisheit andichtet mal was neues!

_________________
-Irgendwo in Deutschland... "Was ?! ... Ähm nein also der Baum lag da schon so! Warum ich eine Motorsäge dabeihabe ?! Warum tragen SIE eine Schrotflinte ! "...
-Ewoks würden Fiskars kaufen !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2016, 21:38 
Offline

Registriert: Freitag 27. November 2015, 19:42
Beiträge: 181
Den Platz im Garten hat sie bestimmt verdient. :klatsch:
Wie stihlecht schon bemerkt hat : Der Kopf.
Auch den Übergang Korpus-Gefieder solltest du nochmal
überdenken.
Dem Stoss würde ich mehr Raum geben.
Beim Gefieder übertreibst Du. 3 Reihen reichen vollkommen.
Du weisst hoffentlich das ich nicht meckern will,
sondern nur meine Meinung widergeben möchte.
Gruss Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2016, 21:58 
Offline

Registriert: Donnerstag 22. September 2011, 15:59
Beiträge: 305
Ich finde das der Körper schon recht ordentlich geworden ist. Den Kopf ja...........Das ist schwer ich weiß es aus eigener Erfahrung. Halt dich ran das wird schon, üben üben üben. Grüße Toni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2016, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Körper = top
Kopf = top
Hals = sieht man bei Eulen eigentlich nicht

Dennoch gefällt mir persönlich die Eule ganz gut.
Oder muß immer alles 1:1 kopiert sein?
So hat DEINE Eule was besonderes,
was sie zu DEINER Eule macht... :DH:

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2016, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 01:31
Beiträge: 7949
Wohnort: Göttingen
Natürlich muss nicht immer alles perfekt sein :Vertrau mir: Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters ;)

:wink: Siggi

_________________
Wer in der Herde läuft, muss Ärschen folgen :pfeifen: :lol:
:stihl: :Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2016, 09:24 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 21:23
Beiträge: 200
Wohnort: bei Berlin
Hallo, danke für eure konstruktive Kritik, ich kann alle angesprochenen Punkte nachvollziehen bzw. bin ganz eurer Meinung.
@Ewok nein so ein abgemagertes Federvieh sollte es nicht werden. :groehl:

_________________
Schöne Grüße

Kevin

:stihl: 171 mit Cannon Carvingschwert
:stihl: 026 mit Cannon Carvingschwert Quarter Tip
:stihl: 661 (ohne M') Tsumura-Schwert :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2016, 11:02 
Offline

Registriert: Donnerstag 22. September 2011, 15:59
Beiträge: 305
stihlecht hat geschrieben:
Natürlich muss nicht immer alles perfekt sein :Vertrau mir: Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters ;)

:wink: Siggi



So ist es ,wo andere mit den Ohren wackeln und sich fragen ist das Kunst oder kann das wech .So gibts andere die bezahlen dann 100te 1000de oder 1000000nen für Kunstwerke.Also weiter machen junger Mann.Grüße Toni :echt: :super:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 20:08 
Offline

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 18:58
Beiträge: 40
Wohnort: Österreich
Hallo Kevin,

Welches Holz hast du verwendet?

Ein guter Tipp von mir: nie zu viel Holz vorne wegnehmen- da man sonst hinten kein Holz mehr über bzw. bei Fehlern noch etwas Spiel hat.

Gruß Martin

_________________
MS 261 C-M
MS 170 Carving-Ausrüstung
Pioneer P20
Pioneer P21
Pioneer P26 - 4 Stück in unterschiedlichen Versionen
Pioneer P1073
Echo 330 EVL
Echo 550 EVL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewöhnliche Eule...
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 21:30 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 21:23
Beiträge: 200
Wohnort: bei Berlin
Das ist Eiche.
Danke für den Tipp, hast Du vollkommen recht.

_________________
Schöne Grüße

Kevin

:stihl: 171 mit Cannon Carvingschwert
:stihl: 026 mit Cannon Carvingschwert Quarter Tip
:stihl: 661 (ohne M') Tsumura-Schwert :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de