Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 13. Dezember 2018, 14:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erster Adler
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 18:17 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 18:58
Beiträge: 40
Wohnort: Österreich
Am Montag bin ich wieder einmal zum schnitzen gekommen, da ich Urlaub und daher zeit dafür hatte. :mekka:

Bis dato habe ich regelmässig bei disskusionen beigetragen, aber noch kein Carving von mir hier veröffentlich. Das sollte sich ändern.
Zu mir, ich schnitze schon länger, motorsägenschnitzen aber erst seit September 2015, ich besuchte einen Kurs bei Bildhauermeister Naschenweng, da ich ihn bereits vom "normalen schnitzen" kenne. Der Kurs war sehr gut und das Geld und den Urlaub wert, es enstanden 3 Schnitzerein. Jedoch komme ich nicht zu oft zum schnitzen, egal ob motorsäge oder das andere schnitzen, da ich nicht oft zuhause bin. Bis jetzt wurden haupstächlich verschiedene Deko, Pilze, Bäume, Herzen und beim Kurs 3 Skulpturen geschnitzt.

Zum Adler:
Ich habe mehrere Kiefern bekommen, der Lieferant bekam auch als Gegenleistung den Adler. Aus einem der Kiefern wurde der Adler. Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit meinem ersten Adler. Einige Fehler passierten, während dem Schnitzen habe ich mich darüber geärgert, im nachhinein sehe ich die Fehler lockerer und habe daraus sehr gut gelernt. Im Vorhinein habe ich mir viele Bilder von Adlern angesehen um eben Proportionen usw. gut zu verstehen. Besonders habe ich mir den Kopf angesehen. Das mit den Proportionen ist mir leider nicht so gut gelung wie ichs mir vorgestellt habe (Flügel, Körper, usw.),vor allem merkt man dass ich mich auf den Kopf (zu viel) konzentriert habe, da dieser etwas grösser ist als nötig. Dazu muss man auch sagen, dass ich von der Holzausgangsform eingeschränkt war, besonders im Brust-, Flügel und Schnabelbereich. Prinzipiell bin ich mit dem Adler sehr zufrieden, da es ja der erste ist und ich nicht oft zum schnitzen komme. Die Bearbeitung hat 5 Stunden gedauert, mit Oberflächenbehandlung ca. 9h. ;)

Anbei die Fotos der Entstehung.

Verwendetes Material und Werkzeug:
Stihl ms 170 mit carvinggarnitur
Winkelschleifer mit Fächerscheibe
Dremel mit Fräser für die Details am Schnabel.
Sikkens Imprägniermittel und 4 Schichten UV-Schutz ebenfalls von Sikkens.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Beste grüße aus Österreich!

Gruß
Martin

_________________
MS 261 C-M
MS 170 Carving-Ausrüstung
Pioneer P20
Pioneer P21
Pioneer P26 - 4 Stück in unterschiedlichen Versionen
Pioneer P1073
Echo 330 EVL
Echo 550 EVL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Adler
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 01:31
Beiträge: 8025
Wohnort: Göttingen
:klatsch: :GG:
Sieht sehr majestätisch aus :DH: Der Kopf ist dir :super: gelungen, der Hals oder der Übergang zum Nacken hätt' vllt. etwas filigraner sein können :KK: Daher wirken die Flügel ein wenig zu klein ;)
Sagt einer, der nur Brennholz schnitzen kann :pfeifen:

:wink: Siggi

_________________
Wer in der Herde läuft, muss Ärschen folgen :pfeifen: :lol:
:stihl: :Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Adler
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 19:50 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 18:58
Beiträge: 40
Wohnort: Österreich
Hallo Siggi, danke für dein Feedback.

Weitere Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne entgegen.

Aufgrund der Statur könnte der Adler auch als Kampfpinguin durchgehen. :groehl:

Achja, dem Adler wurden ein paar Federn gerupft, die Schwanzfedern habe ich ihm versehentlich abgesägt. :handbetrieb: :pfeifen:

_________________
MS 261 C-M
MS 170 Carving-Ausrüstung
Pioneer P20
Pioneer P21
Pioneer P26 - 4 Stück in unterschiedlichen Versionen
Pioneer P1073
Echo 330 EVL
Echo 550 EVL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Adler
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 20:17 
Offline

Registriert: Donnerstag 22. September 2011, 15:59
Beiträge: 306
Zu deinem Adler, die Flügel sind top , der Kopf ist auch super. Den Schnabel hätte ich ein bissel kürzer und etwas schmaler gemacht. Des Adler sein Heckruder ja gut passiert halt. Das wichtigste ist das man selber hinter seiner Arbeit steht,und das es deinem Holz Lieferanten gefällt. Ich finde es gibt nichts schlimmeres als selber unzufrieden zu sein. In diesem Sinne gute Arbeit. Grüße Toni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Adler
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 20:44 
Offline

Registriert: Donnerstag 22. September 2011, 15:59
Beiträge: 306
Was ist das für ein Bock den du da hast
.Hast du mal ein Hersteller Modell Bezeichnung und eventuell eine Preis Richtung?...... Bitte bitte der ist schon interessant. Grüße Toni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Adler
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 20:56 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 18:58
Beiträge: 40
Wohnort: Österreich
Hallo, toni!

Den Schnabel konnte ich nicht schmäler machen, da er bereits beim arbeiten ordentliche Risse bekam. :KK:

Der Bock ist von amazon, batavia croc lock ...denk ich, ca. 140 euro, hat sich bis jetzt bestens bewährt! Er ist schwerer als er aussieht. Ich würde aber dazu noch die klauenaufsätze kaufen, damit hält das Holz.

Gruss
Martin

_________________
MS 261 C-M
MS 170 Carving-Ausrüstung
Pioneer P20
Pioneer P21
Pioneer P26 - 4 Stück in unterschiedlichen Versionen
Pioneer P1073
Echo 330 EVL
Echo 550 EVL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Adler
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 21:26 
Offline

Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 21:23
Beiträge: 205
Wohnort: bei Berlin
Finde ihn ungewöhnlich :super: , hättest deinen Thread, wie ich meinen, allerdings mit "...Adler" nennen können. :mrgreen:
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, man sollte sich nicht auf einen bestimmten Teil der Skulptur fixieren und stattdessen öfter mit gewissem Abstand, vielleicht auch Zeitlich, drüberschauen über die Figur.

_________________
Schöne Grüße

Kevin

:stihl: 171 mit Cannon Carvingschwert
:stihl: 026 mit Cannon Carvingschwert Quarter Tip
:stihl: 661 (ohne M') Tsumura-Schwert :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Adler
BeitragVerfasst: Sonntag 28. August 2016, 16:39 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 18:58
Beiträge: 40
Wohnort: Österreich
Hallo, kevin.

Da stimme ich dir zu!
Es wäre von Vorteil sich einfach mehr Zeit zu nehmen, um den Überblick nicht zu verlieren. 8-)

Fürs Saubermachen könnte man sich die Zeit sparen und auf die Heinzelmännchen sich verlassen ... Vielleicht klappts :pfeifen: :mrgreen:

Gruss Martin

_________________
MS 261 C-M
MS 170 Carving-Ausrüstung
Pioneer P20
Pioneer P21
Pioneer P26 - 4 Stück in unterschiedlichen Versionen
Pioneer P1073
Echo 330 EVL
Echo 550 EVL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Adler
BeitragVerfasst: Sonntag 28. August 2016, 20:09 
Offline

Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 21:23
Beiträge: 205
Wohnort: bei Berlin
Bei mir kamen die auch nach 2 Skulpturen noch nicht rum, hab den Mist jetzt in Säcke gepackt und hoffe nun das die den wenigstens abholen. :groehl: :sabber:

_________________
Schöne Grüße

Kevin

:stihl: 171 mit Cannon Carvingschwert
:stihl: 026 mit Cannon Carvingschwert Quarter Tip
:stihl: 661 (ohne M') Tsumura-Schwert :sabber:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de