Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de
http://motorsaegen-portal.de/

15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=21&t=107728
Seite 2 von 3

Autor:  JensK [ Dienstag 23. April 2019, 13:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Sven und ich werden auch wieder dabei sein. Ihr könnt Euch auf die orangen aus Japan und die gelben aus den USA freuen. Wir wollen auch am Freitag anreisen. Dann ist es am Samstag nicht so stressig. Ist das OK?

Gruß Jens

Autor:  Superdolmar [ Dienstag 23. April 2019, 14:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Jens und Sven we are also there on Frydag afternoon.

Siem and Marco
MrStihl and MrDolmar

Autor:  Solo 640 [ Dienstag 23. April 2019, 14:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Ich denke, das sollte kein Problem sein. Wir sind ab Donnerstag dort. :KK:

Autor:  saegenpeter [ Dienstag 23. April 2019, 19:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Solo 640 hat geschrieben:
Ich denke, das sollte kein Problem sein. Wir sind ab Donnerstag dort. :KK:


Ab Donnerstag ? :KK:

Luis, ich wusste gar nicht, dass du so gut Bescheid weißt.

Ich selbst als Veranstalter komme frühestens Freitag.
Dann in aller Ruhe alles Aufbauen.
Für die Camper gibt es auch Strom.
Auf der Wiese bei der alten Försterei ist genug Platz um eure Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte aufzubauen.

Herzlich Willkommen

Grüße Peter

Autor:  Baumab-Carsten [ Dienstag 23. April 2019, 20:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Vielen Dank für die Antwort Peter , so wissen jetzt alle Bescheid :wink: YES :super:

Viele Grüße Carsten und Ela :lol:

Autor:  saegenpeter [ Dienstag 23. April 2019, 20:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

:wink:
Es tut sich einiges an Vorbereitungen zum Treffen.
So wird es am Samstag und Sonntag für die Sammler ein Frühstück geben und an den Abenden können wir ein Lagerfeuer machen und gemütlich ein Bierchen trinken. Wer noch am Abend grillen möchte, sollte sich etwas mitbringen. Ein großer Grill ist vorhanden.
Tagsüber wird ein Cateringservice da sein und die Schortenser Landfrauen bieten Kaffee und Kuchen an.

Wir wollen wieder versuchen die Geschichte der Motorsäge zu zeigen.
Es werden einige alte Fuchsschwanzsägen (Drag Saw´s) zu sehen sein.
Vor allen aber auch die ersten Kettensägen ab 1926.
Wenn ihr also noch so richtig alte Schätze habt, dann bringt sie bitte mit. Die Entwicklungsgeschichte der Motorsäge können wir dann gut nachvollziehen.
In diesem Sinne ich / wir freuen uns auf euch.
Grüße Peter Schlicht

Autor:  JensK [ Dienstag 23. April 2019, 21:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Hallo Peter, das klingt doch alles super. Ich freue mich auf das Treffen.

Autor:  PetBu [ Donnerstag 23. Mai 2019, 05:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Moin zusammen,

Noch etwas über 1 Woche.....

Freu mich …

Autor:  ReiseSeemann [ Samstag 1. Juni 2019, 23:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Moin

ich war heute da und kann nur sagen: ein sehr feines Treffen!!! :mekka: :super: :klatsch:

Um die Gattersäge war mehr oder weniger der Raritäten-Platz: ein Vorgänger von der ersten Dolmar Kettensäge, aus Frankreich eine Zweimannsäge mit 4-Takt Boxermotor, sehr schöner Sound, ähnlich einer Ente, Sägen aus den 30er Jahren in den Motorradmotoren verbaut wurden (teils JAP Motoren) und das waren keine Eigenbauten! Ein Dolmar-Highlight war für mich die CT-G, also eine CT mit Getriebeübersetzung, daneben eine neuwertige Dolmar 166 ... :DH:

Natürlich gab es auch wieder sehr interessante Gespräche mit den verschiedenen Sammlern, Details und Besonderheiten wurden erklärt und mir wurde z.B. die Solo-Einrad-Sense vorgeführt :danke:

Auf der anderen Fläche gab es dann die etwas größere Masse an Sägen, dazwischen aber auch immer wieder begehrte Sammlersägen wie Dolmar CT, CX und CX-G oder von Stihl die 090 und die 090 G, oder etwas moderner MS 880 (bei Echo oder Husky bin ich nicht so auf dem Laufenden, da kann ein anderer bestimmt Highlights nennen...)

Vielen Dank an Peter und die anderen Sammler für das schöne Treffen bei besten Wetter (und wenn Sammler aus Finnland und Frankreich kommen spricht das schon für die Veranstaltung)

Hoffentlich nicht zum letzten Mal in Upjever... :KK:

Nutzt den morgigen Sonntag für einen Besuch in Upjever, kann ich nur empfehlen.

Noch eine Kleinigkeit, die sich in den Beiträgen vorher gezeigt hat: wenn der Organisator etwas zur Art des Treffens vorgibt, dann sollte man sich auch daran halten und Anreisefragen sollte man auch nur beantworten, wenn man selber im Orga-Team ist...

Für ein wenig mehr Anstand und Respekt im Forum :GG:

Autor:  www.motorsägensammler.de [ Montag 3. Juni 2019, 10:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Das Treffen war für uns wieder sehr schön, auch wenn wir am Sonntag nicht dort sein konnten.
Sind gaaaanz viele Nette unter den Verrückten !!!!!!!!!
Danke an Peter mit seinem Orga-Team.
Manfred & Gabi

Autor:  Solo 640 [ Montag 3. Juni 2019, 13:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

War wieder ein absolutes Highlight, hat auch richtig Spaß gemacht! :DH:
An beiden Tagen haben wir viel gesägt, aber auch getauscht und gefachsimpelt, wie es sich gehört. 8-)
Die Location, wie man das heutzutage ja nennt, war auch perfekt.

Autor:  Koraktor [ Dienstag 4. Juni 2019, 13:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Seid mir gegrüßt,
Uns ist da was doofes passiert.
Am Sonntag haben wir beim Einpacken unsere S10 vergessen.
Da hat keiner an die Säge gedacht. Hat die einer von euch mit eingepackt. Hat da jetzt einer eine zu viel von euch?

Autor:  Superdolmar [ Dienstag 4. Juni 2019, 22:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Missing S10 is i think by collector Carsten

We have found out that there was a S10 forgotten.
But he has been taken care of

Marco

Autor:  Baumab-Carsten [ Mittwoch 5. Juni 2019, 06:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Hallo Ihr !!! Ja wir haben die Stihl S10 in unsere Obhut genommen , der jenige weiß auch schon Bescheid . Nochmal vielen herzlichen Dank an Alle für das schöne Wochenende und speziell auch an alle die sich mit an dem Stihl 08 - Ivent beteiligt haben, so etwas wird es wohl so schnell nicht wieder geben- mit über 100 Stück. Und spontan hatten wir 8x Solo Twin vor Ort , was für ein tolles Klangerlebnis. Bis zum nächsten Treffen
LG Carsten und Ela

Autor:  lamhuepfer [ Mittwoch 5. Juni 2019, 11:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Das hört sich alles sehr gut an :klatsch:

Wird es für die, die nicht anwesend sein konnten ( :hihi: ) Bilder geben? :)

Autor:  Baumab-Carsten [ Mittwoch 5. Juni 2019, 20:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Bild

Autor:  Baumab-Carsten [ Mittwoch 5. Juni 2019, 20:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Bild

Bild

Autor:  Baumab-Carsten [ Donnerstag 6. Juni 2019, 22:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

Bild

Autor:  motorfreak [ Freitag 7. Juni 2019, 21:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

hab mal irgendwo gehört, daß ca. 50% der Bevölkerung weiblich sein sollen... :?

Autor:  Solo 640 [ Freitag 7. Juni 2019, 21:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 15.Internationales Oldtimer-Motorsägen-Treffen Upjever

motorfreak hat geschrieben:
hab mal irgendwo gehört, daß ca. 50% der Bevölkerung weiblich sein sollen... :?


Okay. :KK:

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/