Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 13. November 2018, 07:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. April 2006, 04:34
Beiträge: 12701
Wohnort: Japan
:super: Für so eine würde ich noch etwas Platz im Regal machen ;)

Eine Frage - sind das Original-Schwertmuttern? Die bei Deiner Säge sehen aus als wenn da ein normaler T-Schlüssel passt? Bei meinen muss ich immer eine Ratsche mit (15er??) Nuss mitnehmen :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1434
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Die sieht wirklich :super: aus :sabber:

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Martin hat geschrieben:
Der Tank ist doch bei beiden Sägen gleich...
..........


Tank 051: 0,9 Liter
Tank 076: 1,2 Liter

Bild

Bild


-edit-
Schwertmuttern sind so original wie Martin die verbaut hat:
M10 Bundmutter 17er SW

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 11:50 
Thread-Ersteller
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 18626
Wohnort: Lörrach
Das mit dem Tank ist interessant. Muss ich daheim nochmal nachschauen in den Teilelisten. Das wäre ja ärgerlich...

Das sind normale M10-Bundmuttern mit SW 17.

_________________
Gruß Martin

:dolmar: PS 7900 (50), :stihl: MS 200 T (30), MS 241 C-M (von meinem Vater) (37), MS 261 C-M VW (37), MS 362 C-M (45), MS 660 (63)
John Deere 6400 (95 PS, von 1997) mit 6,5 to.-Taifun-Funkwinde und Spalter Posch Hydro Combi 16 to. mit Seilwinde, McCormick D 320 (20 PS, von 1959), Deutz D 30 S (28 PS, von 1964)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. November 2012, 17:07
Beiträge: 1527
Wohnort: 55494
Das mit dem Tank war mir auch aufgefallen, hab gerade die 051 und 075 nebeneinander auf der Werkbank und man sieht es direkt nebem dem Einfüllstutzen, da sind ca.2cm Unterschied zum Rand hin. Wollte aber als Laie nichts behaupten, dachte evtl. an ein update von 075 zu 076 :DH:

_________________
Arbeitssägen:
Stihl 011 /35cm;
Stihl 026 /37cm +HS246;
Stihl 046 /50cm;
Stihl 066 /63cm;
Oldies:
Stihl BLK58 /+drill;
Schlepper:
HOLDER A55 /1975;
Meine Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Ich habe in meinen Teilelisten 2 verschiedene Nummern entdeckt,
kann aber nicht zuordnen welche Nummer welcher Tank ist
bzw. ob überhaupt einer davon diese Nummer trägt.
Nummern sind:
1111 080 1820
1111 080 1825
Ich versuche nachher mal an meinen 1111er die Tanks abzubauen
und dort nach Nummern zu sehen...

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 13:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35448
Wohnort: Maisach
Ich kenne das auch definitiv so, dass die 051 den schmäleren hatte. Alle meine 076 bisher hatten den breiteren verbaut.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 13:48 
Thread-Ersteller
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 18626
Wohnort: Lörrach
Also im Ersatzteilprogramm ist bei beiden Sägen das 1111 080 1825 drin, das ist auch das Gehäuse, das ich eingebaut habe. Das ... 1820 gibt es aber auch noch und ist über die Suche ausschließlich beim TS 760 zu finden. Fehler in der Ersatzteilliste?

Hoffentlich muss ich die Säge nun nicht wegen nicht-original verschrotten. :heulen: ;)

_________________
Gruß Martin

:dolmar: PS 7900 (50), :stihl: MS 200 T (30), MS 241 C-M (von meinem Vater) (37), MS 261 C-M VW (37), MS 362 C-M (45), MS 660 (63)
John Deere 6400 (95 PS, von 1997) mit 6,5 to.-Taifun-Funkwinde und Spalter Posch Hydro Combi 16 to. mit Seilwinde, McCormick D 320 (20 PS, von 1959), Deutz D 30 S (28 PS, von 1964)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 13:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35448
Wohnort: Maisach
die verschrotte ich gerne für dich :mrgreen:

Der Tank in meinem TS760 hat leider inzwischen schon ein paar kratzer, sonst hättest du den haben können. Der TS geht eh weg.

da hat René damals einen Nagelneuen eingebaut. Steht allerdings Made in Brazil drauf ;)

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Das Gitter mit dem Firmenzeichen kann man umschrauben,
wäre das kleinere Problem.
Breiter Tank in neu sollte auch kein Akt sein...

Und wie gesagt:
Welcher Tank sich hinter welcher verbirgt weiß ich nit.
Ich weiß nur das beides Tanks sind...

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Kurze Online - Recherche:
1820 = Stihl 76/TS
1825 = Stihl Lüftergehäuse
<---ohne weitere Infos für welches Modell

Andere Quellen nennen aber 1820 & 1825 auch einfach nur Lüftergehäuse.
Ist also alles etwas schwammig in den Unterlagen, je nach Quelle...

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8668
Wohnort: Braunschweig
Mach Dir nichts aus dem Tank, du weißt doch, die Software hat immer Recht :KK: Bild

Klasse geworden die Säge! Habe eine neue 153 stehen, gelegentlich laufen lasse ich sie schon - aber ohne Schneidgarnitur drauf, so dass sie neu bleibt. Ab Werk hatten sie schließlich auch gelaufen. In der Endkontrolle werden sie auch angeschmissen.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 21:34 
Offline

Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2015, 10:33
Beiträge: 100
Wohnort: Landkreis Konstanz
Hallo Martin
Die Säge ist ja :super: geworden.

Gruß Manuel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4962
Wohnort: Freiburg
Hallo Martin,
geiles Teil!

Ich kenne das auch so, dass die 076 den breiteren Tank vom TS hat.
Allerdings:
Wenn man in der AS im 1111er-Thread nach 076 Super schaut, haben die seltsamerweise öfters den schmalen Tank drauf.

Wo ich mich immer frage:
Wenn "West-Germany", dann auch Inbus-Schrauben?
Ich nehme mal an, dass das "West-..." ab 1990 gegessen war. Da gab es die 051 und 076, glaub ich, sogar noch im D.
Hatten die letzten 076 aus Brasilien (siehe Tanklogo) schon IS-Schrauben ab Werk?
Bei den alten orangenen Griffrahmen passen nämlich keine IS-Schrauben in die Senkungen.
Bei den neueren, hellorangenen dann schon....
:KK:

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 08:25 
Thread-Ersteller
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 18626
Wohnort: Lörrach
Hallo Christoph,

die IS-Schrauben wurden ja bereits ab ca. Mitte 80er Jahre verbaut. Das Griffrohr meiner 076 war noch ein Altbestand aus meinem Lager, da musste ich die schwarzen Imbus-Schrauben verwenden, die ich aber auch noch original hier hatte, da der IS-Kopf nicht reingepasst hat.

Wenn mir mal ein neuer, großer Tank über den Weg läuft, schlage ich zu. Diesen Tank hier habe ich neu/ovp über Ebay Kleinanzeigen für 30 Euro erstanden gehabt, ohne Innenleben, das habe ich selbst eingebaut.

@ glorf: Habe es ja schon geschrieben, 1825 = kleiner Tank, 1820 = großer Tank. Weshalb bei der 076 der 1825 in der Ersatzteilliste steht, bleibt wohl das Geheimnis von Stihl.

@ plinse: So werde ich es wohl auch machen. Die Frage ist nur mit welchem Tank. :oops:

_________________
Gruß Martin

:dolmar: PS 7900 (50), :stihl: MS 200 T (30), MS 241 C-M (von meinem Vater) (37), MS 261 C-M VW (37), MS 362 C-M (45), MS 660 (63)
John Deere 6400 (95 PS, von 1997) mit 6,5 to.-Taifun-Funkwinde und Spalter Posch Hydro Combi 16 to. mit Seilwinde, McCormick D 320 (20 PS, von 1959), Deutz D 30 S (28 PS, von 1964)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4962
Wohnort: Freiburg
Bei der neu lackierten 050 habe ich nur mit einer Fahrradölflasche etwas Motomix durch den Vergaser in den Motor gespritzt.
Nach dem zweiten Zug hat sie fünf mal "DunnDunnDunn" gemacht...bei Leerlaufdrehzahl.
Das reicht mir als Nachweis, dass sie läuft.
Tank und Öltank und Vergaser blieben trocken.

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Januar 2009, 15:51
Beiträge: 6841
Martin,

wunderbares Projekt, sieht sehr sehr sehr gut aus!
Absolut Klasse!

Schön, dass alles geklappt hat. Ein Tank wird sich finden, wenn es denn wirklich
"not tut". Schubert hat seine "Unvollendete" auch nicht unvollendet, weil
er darüber gestorben wäre, nein, er hat sie mit 2 statt vier Sätzen weg gelegt
und anscheinend für so gut befunden, dass er keine weitere Zeit dran rumgebastelt hat.

Jetzt können alle Musikfreunde mal raten, welches heute sein bekanntestes Werk ist....

ok, mehr Lob-Vergleich geht glaub ich nicht für einen Sägenaufbau, hoffe das hier liesst keiner.

Und ganz ohne Spaß: Habe selber nun zwei 051er aufgebaut. Mit vielen Neuteilen,
wie Martin sicher noch gut anhand der langen "Wunschlisten" erinnert. Das Projekt
wurde auch locjer 4-stellig, aber auch zusammen sehen beide nicht annährend so
interessant und so gut aus, wie diese hier. Ganz lässt sich die Zeit nämlich nicht
zurück drehen, das geht dann nur, wenn man es so wie Du macht!

viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 31. August 2009, 11:09
Beiträge: 920
Wohnort: Bremen
Moin,
habe auch eine 076 mit schmalem Tank (nur 5 Lüftungsschlitz-Reihen - statt 6)
Würde tippen, dass hier wirklich verschiedene Varianten verbaut wurden.
Jörn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 22:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14431
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Super Arbeit Martin. :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Das ist eine Stihl. Da könnte sogar ich schwach werden. ;)

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl 076 NEU
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 06:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 18:26
Beiträge: 5583
Wohnort: Passau / Im schönen Niederbayern...... BJ : 66
Perfekt Martin !!!

Man sieht, daß du doch nicht mehr so viel Zeit zum strawanzen hast
hi hi hi

_________________
Gruß von:
Am Morgen Aronal - aber am Abend - ELMEX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de