Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 15. August 2018, 18:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 19:39 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:46
Beiträge: 724
Wohnort: 63679 Schotten
Hallo zusammen,

ich konnte gestern bei mir in der nähe diese schöne Solo Rex holen, ich dachte mir erst naja wieder eine normale Rex, als ich aber zu Hause war, stellte ich fest das es eine Erstserien Rex ist :echt: .

Anbei ein paar Bilder, leider fehlt die schöne Haube, wie meistens, so eine suche ich nun, vielleicht hat auch jemand eine als kurze Leihgabe für mich, dann würde ich sie nachgießen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Mfg Florian

_________________
Chainsaw Buffet

:dolmar: 3xCa, 3xCC, 3xCT, 2xCP, CF, 2xCL(Vor-Nachkrieg), KMS4, 122, 133Super, 144
:stihl: 3xContra, 015L, 08S, 07, 07S, 050, 4x051AV, BLK57(Bund), BLK58, KS43Bund, Stihl KS43Ziviel, StihlKS43-Erdbohrer, 038AVSchnittmodell, 024AVSchnittmodell
:SoloRex: 5xSoloTwin, 5xSoloRex, Solo Super Rex, 640, 640Schnittmodell, SoloGlasschnittmodell
:Husky: 3x372XP, 346XP, 346XPGlasschnittmodell
:echo: 2xEcho610EVL
:krank: NSU Ural / 2xKS31 Klettermax / Wright Säbbelsäge / Clinton D55Super / Magfam BS / Werus Faun B / McCulloch 3-10E / Schefenacker AS5 u. AS5 Super / David Bradley


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 19:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 10:48
Beiträge: 524
Wohnort: 26939 Ovelgönne / Barghorn
Wieso glaubst du, das es eine Rex der ersten Serie ist ?

Und welche Haube suchst du ? Ah Okay, die Zylinderhaube. Habe ich grade gesehen.
Die erste Serie hatte aber keinen Plastik Tank sondern einen Gegossenen Metalltank und einen anderen Vergaser. Und - Und - Und ....

Die Rex ist in einem guten Zustand.
Glückwunsch !

Peter

_________________
Meine Homepage
http://www.oldtimer-motorsaegen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 20:10 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:46
Beiträge: 724
Wohnort: 63679 Schotten
Hallo Peter,

du sprichst hier von der Vorserien Rex, ich nannte meine Erstserien Rex, also die nach der Vorserien Rex gebaute Säge.

Hättest du eine Haube als Leihgabe zum nachgießen :mekka: ?

Mfg Florian

_________________
Chainsaw Buffet

:dolmar: 3xCa, 3xCC, 3xCT, 2xCP, CF, 2xCL(Vor-Nachkrieg), KMS4, 122, 133Super, 144
:stihl: 3xContra, 015L, 08S, 07, 07S, 050, 4x051AV, BLK57(Bund), BLK58, KS43Bund, Stihl KS43Ziviel, StihlKS43-Erdbohrer, 038AVSchnittmodell, 024AVSchnittmodell
:SoloRex: 5xSoloTwin, 5xSoloRex, Solo Super Rex, 640, 640Schnittmodell, SoloGlasschnittmodell
:Husky: 3x372XP, 346XP, 346XPGlasschnittmodell
:echo: 2xEcho610EVL
:krank: NSU Ural / 2xKS31 Klettermax / Wright Säbbelsäge / Clinton D55Super / Magfam BS / Werus Faun B / McCulloch 3-10E / Schefenacker AS5 u. AS5 Super / David Bradley


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 22:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 10:48
Beiträge: 524
Wohnort: 26939 Ovelgönne / Barghorn
Habe nur "normale" Rexen. :pfeifen:

Tut mir Leid.

Ich bin mir auch nicht sicher ob da so eine Zylinderhaube drauf gehört.
Aber gut ... - warum nicht.

Grüße Peter

_________________
Meine Homepage
http://www.oldtimer-motorsaegen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Montag 20. November 2017, 10:03 
Offline

Registriert: Montag 27. März 2017, 10:01
Beiträge: 62
Hallo,

Heißt Erstserie = "nur" manuelle Ölpumpe ???

Hab so eine, weiß allerdings nicht, ob das erste Serie ist.
Die Rex habe ich erst ca. 1/2 Jahr, habe mich gefreut, dass sie geht und mich noch nicht weiter mit beschäftigt.
Vom Kurzschlussknopf und dem manuellen Öler her, sieht meine genau so aus.
Das Typenschild ist bei mir auch oben/vorne und nicht seitlich (Typ 600010).
Allerdings steht bei meiner noch SoloRex an der linken Seite der Zylinderabdeckung.

Welche Abdeckung meinst du genau?

_________________
:stihl: ... einige mehr als theoretisch nötig :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Montag 20. November 2017, 14:56 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:46
Beiträge: 724
Wohnort: 63679 Schotten
Hallo,

ich meine die Vergaserhaube, die die Zündkerze mit abdeckt.

Meine hat folgende Merkmale:

Roter Benzintank
glattes Alublech um den Benzintank
Kettenspanner im Kettenraddeckel
2x Messingguss Baumkrallen
kein Ölschauglas
kleiner Starter
unbeschriftete Polradabdeckung
oranger Handgriff
Typenschild nur mit Motornummer

Mfg Florian

_________________
Chainsaw Buffet

:dolmar: 3xCa, 3xCC, 3xCT, 2xCP, CF, 2xCL(Vor-Nachkrieg), KMS4, 122, 133Super, 144
:stihl: 3xContra, 015L, 08S, 07, 07S, 050, 4x051AV, BLK57(Bund), BLK58, KS43Bund, Stihl KS43Ziviel, StihlKS43-Erdbohrer, 038AVSchnittmodell, 024AVSchnittmodell
:SoloRex: 5xSoloTwin, 5xSoloRex, Solo Super Rex, 640, 640Schnittmodell, SoloGlasschnittmodell
:Husky: 3x372XP, 346XP, 346XPGlasschnittmodell
:echo: 2xEcho610EVL
:krank: NSU Ural / 2xKS31 Klettermax / Wright Säbbelsäge / Clinton D55Super / Magfam BS / Werus Faun B / McCulloch 3-10E / Schefenacker AS5 u. AS5 Super / David Bradley


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Montag 20. November 2017, 16:48 
Offline

Registriert: Montag 27. März 2017, 10:01
Beiträge: 62
Hallo,

Danke für die Details.
Dann muss ich passen, ich bin bis jetzt davon ausgegangen:
Zylinder ohne Abgang für einen Impulsgeber für eine automatische Kettenschmierung, also ausschließlich Handpumpe ist 1te Serie.
Nach der Haube habe ich gegoogelt, ist mir jetzt auch klar was du meinst.
Aber immerhin, mal wieder was dazu gelernt.

_________________
:stihl: ... einige mehr als theoretisch nötig :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Freitag 8. Dezember 2017, 19:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:46
Beiträge: 724
Wohnort: 63679 Schotten
Hallo zusammen,

habe sie nun fertig hergerichtet, leider waren die Kurbelwellenlager fest gerostet, nachdem ich sie erneuert habe und auch die Restlichen Dichtungen schnurrt sie wie am ersten Tag.

Achso, eine Haube hat auch den Weg zu mir gefunden, original versteht sich :krank: .

Bild

Bild

Mfg Florian

_________________
Chainsaw Buffet

:dolmar: 3xCa, 3xCC, 3xCT, 2xCP, CF, 2xCL(Vor-Nachkrieg), KMS4, 122, 133Super, 144
:stihl: 3xContra, 015L, 08S, 07, 07S, 050, 4x051AV, BLK57(Bund), BLK58, KS43Bund, Stihl KS43Ziviel, StihlKS43-Erdbohrer, 038AVSchnittmodell, 024AVSchnittmodell
:SoloRex: 5xSoloTwin, 5xSoloRex, Solo Super Rex, 640, 640Schnittmodell, SoloGlasschnittmodell
:Husky: 3x372XP, 346XP, 346XPGlasschnittmodell
:echo: 2xEcho610EVL
:krank: NSU Ural / 2xKS31 Klettermax / Wright Säbbelsäge / Clinton D55Super / Magfam BS / Werus Faun B / McCulloch 3-10E / Schefenacker AS5 u. AS5 Super / David Bradley


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Freitag 8. Dezember 2017, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Juni 2014, 14:07
Beiträge: 819
Wohnort: Sauerland
Respekt! :mekka: :mekka: :mekka:
Jetzt müsstest du nur noch den alten Startergriff finden und dann wäre die perfekt. :sabber:

_________________
Grüße,
Luis

Ich kam, sah, sägte.

Solo Rex :SoloRex: , 70 Mk. II, 630, 640 (2x), 645 hobby, 644 VA, 650 VA Vorserie, 650 VA, 655 VA, 660 VA, 616 VAEK,
McCulloch MAC 10-10A, MAC 110 (2x) :MAC: , PM 300, Electramac 35 ES,
Stihl Contra, 08, 08S, 041 AV, 045 AV, 034 AVSEQ (TCM3-Version)
Homelite Super XL,
Partner R12, R18, R35, 7000+ :partner: ,
Jonsereds Raket 601,
Dolmar CP, CF, CC 109, CA 113/1, 122, 260, PS-3, PS-32 C (Carving),
Echo CS-281 WES (Carving) :echo: ,
Дружба-4 Электрон,
Topso F350 AVB electronic,
Werus ES35C

Meine Webseite:
http://oldtimersaegen.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Freitag 8. Dezember 2017, 20:50 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:46
Beiträge: 724
Wohnort: 63679 Schotten
Hallo Luis,

du hast recht der passt wirklich nicht gut zur Säge, werde ich morgen gleich noch tauschen, gut das ich Ersatz da habe :mekka: .

Danke für den Anstoß, hätte ich nun gar nicht gemerkt :echt: .

Mfg Florian

_________________
Chainsaw Buffet

:dolmar: 3xCa, 3xCC, 3xCT, 2xCP, CF, 2xCL(Vor-Nachkrieg), KMS4, 122, 133Super, 144
:stihl: 3xContra, 015L, 08S, 07, 07S, 050, 4x051AV, BLK57(Bund), BLK58, KS43Bund, Stihl KS43Ziviel, StihlKS43-Erdbohrer, 038AVSchnittmodell, 024AVSchnittmodell
:SoloRex: 5xSoloTwin, 5xSoloRex, Solo Super Rex, 640, 640Schnittmodell, SoloGlasschnittmodell
:Husky: 3x372XP, 346XP, 346XPGlasschnittmodell
:echo: 2xEcho610EVL
:krank: NSU Ural / 2xKS31 Klettermax / Wright Säbbelsäge / Clinton D55Super / Magfam BS / Werus Faun B / McCulloch 3-10E / Schefenacker AS5 u. AS5 Super / David Bradley


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Freitag 8. Dezember 2017, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. August 2012, 19:32
Beiträge: 1630
super Flo, :DH: :DH:

:geile:

hier sind Bilder meiner Erstserie.
http://motorsaegen.npage.de/solo-rex-er ... ginal.html

_________________
Gruß Sepp

Stihl, Dolmar, Solo
und auch Ausländer


Mein Thread: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=1&t=78560
Homepage: http://motorsaegen.npage.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Samstag 9. Dezember 2017, 17:46 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:46
Beiträge: 724
Wohnort: 63679 Schotten
Hallo zusammen,

so hier nochmal ein Bild nun mit originalem Startergriff :super: .

Bild

Mfg Florian

_________________
Chainsaw Buffet

:dolmar: 3xCa, 3xCC, 3xCT, 2xCP, CF, 2xCL(Vor-Nachkrieg), KMS4, 122, 133Super, 144
:stihl: 3xContra, 015L, 08S, 07, 07S, 050, 4x051AV, BLK57(Bund), BLK58, KS43Bund, Stihl KS43Ziviel, StihlKS43-Erdbohrer, 038AVSchnittmodell, 024AVSchnittmodell
:SoloRex: 5xSoloTwin, 5xSoloRex, Solo Super Rex, 640, 640Schnittmodell, SoloGlasschnittmodell
:Husky: 3x372XP, 346XP, 346XPGlasschnittmodell
:echo: 2xEcho610EVL
:krank: NSU Ural / 2xKS31 Klettermax / Wright Säbbelsäge / Clinton D55Super / Magfam BS / Werus Faun B / McCulloch 3-10E / Schefenacker AS5 u. AS5 Super / David Bradley


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Samstag 9. Dezember 2017, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Juni 2014, 14:07
Beiträge: 819
Wohnort: Sauerland
Ja, das sieht doch mal amtlich aus!

_________________
Grüße,
Luis

Ich kam, sah, sägte.

Solo Rex :SoloRex: , 70 Mk. II, 630, 640 (2x), 645 hobby, 644 VA, 650 VA Vorserie, 650 VA, 655 VA, 660 VA, 616 VAEK,
McCulloch MAC 10-10A, MAC 110 (2x) :MAC: , PM 300, Electramac 35 ES,
Stihl Contra, 08, 08S, 041 AV, 045 AV, 034 AVSEQ (TCM3-Version)
Homelite Super XL,
Partner R12, R18, R35, 7000+ :partner: ,
Jonsereds Raket 601,
Dolmar CP, CF, CC 109, CA 113/1, 122, 260, PS-3, PS-32 C (Carving),
Echo CS-281 WES (Carving) :echo: ,
Дружба-4 Электрон,
Topso F350 AVB electronic,
Werus ES35C

Meine Webseite:
http://oldtimersaegen.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. August 2012, 19:32
Beiträge: 1630
Hi Floh,
auf dem Bild ist ganz rechts ein roter Griff zu sehen.
gehört der zu einer roten Rex? Feuerwehr-Rex? :wink:

_________________
Gruß Sepp

Stihl, Dolmar, Solo
und auch Ausländer


Mein Thread: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=1&t=78560
Homepage: http://motorsaegen.npage.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 11:17 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:46
Beiträge: 724
Wohnort: 63679 Schotten
Hallo Alex,

leider nicht ist NUR eine Schefenacker AS5 Super YES .

Mfg Florian

_________________
Chainsaw Buffet

:dolmar: 3xCa, 3xCC, 3xCT, 2xCP, CF, 2xCL(Vor-Nachkrieg), KMS4, 122, 133Super, 144
:stihl: 3xContra, 015L, 08S, 07, 07S, 050, 4x051AV, BLK57(Bund), BLK58, KS43Bund, Stihl KS43Ziviel, StihlKS43-Erdbohrer, 038AVSchnittmodell, 024AVSchnittmodell
:SoloRex: 5xSoloTwin, 5xSoloRex, Solo Super Rex, 640, 640Schnittmodell, SoloGlasschnittmodell
:Husky: 3x372XP, 346XP, 346XPGlasschnittmodell
:echo: 2xEcho610EVL
:krank: NSU Ural / 2xKS31 Klettermax / Wright Säbbelsäge / Clinton D55Super / Magfam BS / Werus Faun B / McCulloch 3-10E / Schefenacker AS5 u. AS5 Super / David Bradley


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 20:53 
Offline

Registriert: Donnerstag 18. Januar 2018, 20:30
Beiträge: 7
Wohnort: waizenkirchen österreich
hallo freunde des alteisens! bin neu hier ! habe mir heute eine solo mit 125ccm gekauft um sagenhafte 100€ werde wohl auch einige teile brauchen wie zb.einen motordichtsatz,vergaser-membran,eine farbnummer -oder lieber original lassen?? leider sind keine schilder an meiner säge..wie erkenne ich das bj. fragen über fragen...und bei der handölpumpe ist der drücker ab..ansonsten ist sie in halbwegs gutem zustand! rudi aus österreich.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. August 2012, 19:32
Beiträge: 1630
Hi Rudi,
Willkommen hier im Forum. Normaler weise stellt man sich vor.
am besten du stellst mal ein paar bilder ein.
ist es eine Solo Rex?.....auf gar keinen Fall lackieren das schmälert nur den Wert der Säge und ist bei Sammerln nicht beliebt eher verpöhnt.
Solo Rex Teile habe ich sehr viele da werde ich schon was für dich finden wenn du was brauchst.
Du kannst ja mal auf meiner Hompage guggen da sind auch Solo Sägen dabei.

_________________
Gruß Sepp

Stihl, Dolmar, Solo
und auch Ausländer


Mein Thread: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=1&t=78560
Homepage: http://motorsaegen.npage.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Juni 2014, 14:07
Beiträge: 819
Wohnort: Sauerland
Membranen einfach im Internet Tillotson HL-80A eingeben, da gibts 2 verschiedene Sachen. Vorausgesetzt, es ist der Originalvergaser und/oder keine Super Rex.

_________________
Grüße,
Luis

Ich kam, sah, sägte.

Solo Rex :SoloRex: , 70 Mk. II, 630, 640 (2x), 645 hobby, 644 VA, 650 VA Vorserie, 650 VA, 655 VA, 660 VA, 616 VAEK,
McCulloch MAC 10-10A, MAC 110 (2x) :MAC: , PM 300, Electramac 35 ES,
Stihl Contra, 08, 08S, 041 AV, 045 AV, 034 AVSEQ (TCM3-Version)
Homelite Super XL,
Partner R12, R18, R35, 7000+ :partner: ,
Jonsereds Raket 601,
Dolmar CP, CF, CC 109, CA 113/1, 122, 260, PS-3, PS-32 C (Carving),
Echo CS-281 WES (Carving) :echo: ,
Дружба-4 Электрон,
Topso F350 AVB electronic,
Werus ES35C

Meine Webseite:
http://oldtimersaegen.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solo Rex Erstserie
BeitragVerfasst: Freitag 19. Januar 2018, 21:09 
Offline

Registriert: Donnerstag 18. Januar 2018, 20:30
Beiträge: 7
Wohnort: waizenkirchen österreich
Danke, super euer entgegenkommen..bin heute schon ein ganzes stück weitergekommen! neue membrane sind schon verbaut dann kerze rausgenommen,einigemal durchgezogen,kerze rein und sofort angesprungen!!! kette ist eine 404,also bekomme ich sie neu!! ja dann wäre eigentlich nur noch die handölpumpe ....aber ich denke irgendwehr hat eine!!! möchte noch einige schrauben erneuern und dann darf die solo rex mit zu den traktortreffen!! morgen wird sie gleich mal richtig getestet!! hat eine automatische schmierung..rudi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de