Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 24. September 2018, 13:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gutbrod Kettensäge
BeitragVerfasst: Montag 22. Januar 2018, 12:44 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 18. März 2012, 22:20
Beiträge: 1531
Hallo zusammen,

bei der Recherche zu meinem Gutbrod-Traktor bin ich auf die Info gestoßen, daß die Firma auch Kettensägen hergestellt hat.
Weiß darüber jemand etwas?

LG Reinhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gutbrod Kettensäge
BeitragVerfasst: Montag 22. Januar 2018, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 15. Dezember 2010, 15:11
Beiträge: 2315
Wohnort: 52525 Heinsberg
Reinhard, hier im Oldiesägen Bereich gabs mal was über eine Gutbrod Säge die damals bei ebay in einer Auktion zu erwerben war.
Es war aber kein Eigenkonstrukt, sondern was umgelabeltes aus Nordamerika.

Was für einen Gutbrod hast du denn? Ich hatte auch mal kurz einen, ich glaub der nannte sich 1050 oder so.

_________________
Gruss Björn

....leicht Solosüchtig :wink:

:stihl: MS170,MS290
:solo:606,610VA,616VA,620VA,640,645Hobby,650VA,655VA,660VA,60126,60135,60135S,642,681....
Manche Solo bis zu 5 mal vorhanden :mrgreen:
:echo: 330EVL
:partner: 550Formula


Bilder von mir! :guck: http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=43346


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gutbrod Kettensäge
BeitragVerfasst: Montag 22. Januar 2018, 15:03 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 18. März 2012, 22:20
Beiträge: 1531
Ich habe einen 2600, den ich gerade für meine Bedürfnisse umbaue.
Am 17. 2. werden wir den sicher gut einsetzen können.
Der 1050 ist der kleine mit dem MAG-Motor, oder? Der ist natürlich noch wendiger.

Hier habe ich ein paar Bilder aus einem anderen Beitrag:

Reinhard710 hat geschrieben:
Die Hydraulik an meinem Gutbrod ist jetzt geändert.
Im Original hat er nur einen einfach- und einen doppeltwirkenden Kreis.
Ich habe den einfach wirkenden jetzt so aufgeteilt, daß ich vorne und hinten jeweils eine Kupplung habe, und dan Zylinder in der Fahrzeugmitte ansteuern kann.
Dieser hebt dann z. B. ein Zwischenmähwerk an, wahrscheinlich kann man damit auch einen Kraftheber am Heck betreiben, da muss ich mich noch mit beschäftigen.
Die Leitungen müssen noch ordentlich verlegt werden, klar, aber der erste Test verlief schon mal gut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gutbrod Kettensäge
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Januar 2018, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 15. Dezember 2010, 15:11
Beiträge: 2315
Wohnort: 52525 Heinsberg
Moin Reinhard

Einen schicken Gutbrod hast du da ergattert! Hat der einen Renault Motor?

Ja richtig, meiner hatte den MAG Motor mit Dynastarter.
Aber den habe ich wieder abgegeben da ich ja schon einen Kleinschlepper habe.

Ich bin mal gespannt.

_________________
Gruss Björn

....leicht Solosüchtig :wink:

:stihl: MS170,MS290
:solo:606,610VA,616VA,620VA,640,645Hobby,650VA,655VA,660VA,60126,60135,60135S,642,681....
Manche Solo bis zu 5 mal vorhanden :mrgreen:
:echo: 330EVL
:partner: 550Formula


Bilder von mir! :guck: http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=43346


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gutbrod Kettensäge
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Januar 2018, 11:44 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 18. März 2012, 22:20
Beiträge: 1531
Danke!

Ja, genau, da ist der kleine Vierzylinder aus dem R4 drin, auf ca. 20 PS gedrosselt, die Angaben schwanken da.
Inzwischen läuft er ganz ordentlich, ich brauche noch ein paar Teile für die Zündung. Da sind aber einige verschiedene Verteiler verbaut worden, ich muss mich damit nochmal genauer auseinandersetzen.

So ein Trecker aus der 1000er-Klasse reizt mich auch noch, aber für die MAG-Motoren werden die Ersatzteile knapp, für den Renault-Motor gibt es ja noch alles.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de