Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Dezember 2018, 23:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 18:34 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 7. November 2017, 18:07
Beiträge: 49
Hallo an alle Foren mitglieder..
Ich habe mir gerade eine neue alte Kettensäge zugelegt, die noch geliefert wird.
Es ist eine VEB ES 400 DDR Kettensäge (Elektrisch)...
Leider habe ich so gut wie gar nichts über die Säge im Internet finden können. Ich weiß nur, dass sie 1400 Watt Leistung hat und aus der DDR stammt. Sie soll wohl solide sein, es gibt nur 1 Video auf youtube, wo einer mit dieser Säge ein paar Baumstämme klein sägt! Sie sehr langsam und Kraftvoll aus!
Vielleicht kann mir hier aus dem Forum jemand Informationen diesbezüglich geben, evtl auch eine Bedienungsanleitung!? Das wäre toll....
Ich habe mir die Säge gekauft, weil ich was langlebiges haben wollte! Die aktuellen geben leider zu früh den Geist auf! Aktuell eine Dolmar ES 171A! Nicht wirklich gut, finde ich..

Hat jemand Infos!?

Danke im Voraus... :handbetrieb:

Gruß
a2baska


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 20:05 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 622
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
DDR Geräte sind generell sehr langlebig, das Zeug wurde von unseren Werktätigen für die Ewigkeit gebaut.

Immer etwas klobig und teilweise primitiv aber immer haltbar und praktisch... :klatsch:

Sobald die Maschine bei dir ist mach mal ein paar Bilder.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 21:18 
Offline

Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 11:12
Beiträge: 87
Der Motor scheint von einen 230er Winkelschleifer zu stammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 1923
180er


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 22:40 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 7. November 2017, 18:07
Beiträge: 49
Mit klobig kann ich umgehen, hauptsache hält! Bin drauf und dran eine 2. günstig zu bekommen, allerdings wesentlich gebrauchter! schauen wir mal!!
Vielleicht machenich auch ein paar Videos und stelle sie bei youtube rein, damit mal n bisschen Material im netz zu finden ist! Fotos folgen, sobald die Säge da ist!
Eine Bedienungsanleitung/Technische Angaben wären nicht schlecht!
gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Februar 2018, 21:24 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 965
Wohnort: Insel Rügen
Moin.

Wenn du 10 Beiträge hast kannst du in der Bildergallerie gucken. Im Gelbfieber auf Seite 14 steht auch was zu der Säge.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM, FS-KM und HT-KM
:stihl: FS44(2x)
:partner: 400
:partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x)
:partner: R435 :partner: P100Super
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2018, 00:50 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 7. November 2017, 18:07
Beiträge: 49
Hier die Bilder, die Säge istda und schaut ganz gut aus!
Wirklich kein Leichtgewicht aber gut Robust!
http://http://img4web.com/g/a2WEH8"]VEB ES 400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2018, 00:53 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 7. November 2017, 18:07
Beiträge: 49
Das hat nicht geklappt! Wie bekomme ich denn hier Bilder gepostet?,


Zuletzt geändert von Eichsi am Sonntag 11. Februar 2018, 00:57, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2018, 00:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 12186
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
viewtopic.php?t=7110

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR KETTENSÄGE VEB ES 400
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2018, 01:09 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 7. November 2017, 18:07
Beiträge: 49
Hier ein zweiter Versuch....
So sieht meine neue Flamme aus..
Nicht leicht dafür aber robust..
Und Kraft hat die alte Dame..

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de