Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Oktober 2018, 00:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Februar 2018, 21:56 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Ich habe eine Frage zur Stihl 07:
Mir ist dieses BT angeboten worden:

Bild

Gab es das BT auch mit der 07?
Die Ausführungen mit der 08/08S bzw. mit der 045/056 sind mir bekannt. Wie auf dem Bild zu sehen, ist der Griff des BT nicht als Rundgriff sondern noch mit "Stummelgriff" ausgeführt. Auch das kenne ich so noch nicht.

Gruss Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 9. Februar 2018, 14:35 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
So, das BT mit der 07 ist mittlerweile zu mir gezogen. Eine Anfrage bei Stihl hat folgendes ergeben:

"Sehr geehrter Herr ...........,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 08.02.2018.

Gerne haben wir für Sie recherchiert und können Ihnen mitteilen, dass Ihre
STIHL Motorsäge 07 im Februar des Jahres 1965 hergestellt wurde. Im Falle
Ihres Erdbohrgerätes liegen uns hingegen leider keine Informationen mehr
vor. Grundsätzlich war das STIHL BT 4308 zum
Anbau an die STIHL Motorsägen 07 sowie 08 freigegeben."

Das BT 4308 hat fogende Seriennr.: 5030

Somit habe ich wohl eine 07 aus dem letzten halben Jahr der Produktion mit Kunststoffhaube und wohl ein recht frühes BT.

Gruss Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2018, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Juni 2014, 14:07
Beiträge: 837
Wohnort: Sauerland
Ist ja interessant, keine 20 km von mir wird auch eine 07S mit Bohrgetriebe angedreht... Ist wohl damals schon ein paar mal verkauft worden, in dieser Kombo.

_________________
Grüße,
Luis

Ich kam, sah, sägte.

Solo Rex :SoloRex: , 70 Mk. II, 630, 640 (2x), 645 hobby, 644 VA, 650 VA Vorserie, 650 VA, 655 VA, 660 VA, 616 VAEK,
McCulloch MAC 10-10A, MAC 110 (2x) :MAC: , PM 300, Electramac 35 ES,
Stihl Contra, 08, 08S, 041 AV, 045 AV, 034 AVSEQ (TCM3-Version)
Homelite Super XL,
Partner R12, R18, R35, 7000+ :partner: ,
Jonsereds Raket 601,
Dolmar CP, CF, CC 109, CA 113/1, 122, 260, PS-3, PS-32 C (Carving),
Echo CS-281 WES (Carving) :echo: ,
Дружба-4 Электрон,
Topso F350 AVB electronic,
Werus ES35C

Meine Webseite:
http://oldtimersaegen.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2018, 20:28 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Ist aber wohl nicht oft in der Kombination verkauft worden. Meines ist mit einer 07 ohne S bestückt.

Gruss Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 17:00 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Wie vor kurzem in meinem Bericht zur 08 angekündigt, geht es nun hier mit der 07 und anschließend mit dem BT weiter.

Hier mal ein paar Bilder zur Ausgangslage:

Bild

Bild

Bild

Die 07 ist zwar sehr verdreckt, aber ich Denke, das es dennoch eine gute Basis ist.

Gruss Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 18:21 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Die 07 hat mit Sicherheit noch nie Holz gesehen :GG:

Auf der Säge ist noch das erste Kettenrad. Selbst die Mutter dürfte noch nie gelöst worden sein, da die Lackierung auch auf den Gewindegängen der Kw nicht beschädigt ist.

Bild

Dann noch ein Blick auf Kolben und Zylinder:

Bild

Bild

Keine Riefen oder Beschädigungen :DH:

Der Dreck und das Öl an der Säge kommt wohl alles vom BT :ohman:

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Juni 2014, 14:07
Beiträge: 837
Wohnort: Sauerland
Dreck vom Boden in kombination mit Öl vom Benzin hat gute Konservierungs- & Dichteigenschaften. :GG: :mrgreen:

Willst du die 07 so als 4308 lassen, oder wird das ne Säge? :geile:

_________________
Grüße,
Luis

Ich kam, sah, sägte.

Solo Rex :SoloRex: , 70 Mk. II, 630, 640 (2x), 645 hobby, 644 VA, 650 VA Vorserie, 650 VA, 655 VA, 660 VA, 616 VAEK,
McCulloch MAC 10-10A, MAC 110 (2x) :MAC: , PM 300, Electramac 35 ES,
Stihl Contra, 08, 08S, 041 AV, 045 AV, 034 AVSEQ (TCM3-Version)
Homelite Super XL,
Partner R12, R18, R35, 7000+ :partner: ,
Jonsereds Raket 601,
Dolmar CP, CF, CC 109, CA 113/1, 122, 260, PS-3, PS-32 C (Carving),
Echo CS-281 WES (Carving) :echo: ,
Дружба-4 Электрон,
Topso F350 AVB electronic,
Werus ES35C

Meine Webseite:
http://oldtimersaegen.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 19:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Hallo Luis,
ich will zumindest versuchen, die fehlenden Teile zur Säge (Kettenraddeckel etc.) zu bekommen. Dann kann ich immer noch schauen, was ich mache. Bei dem BT weiß ich ja auch noch nicht, was genau gemacht werden muß.

Gruss Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Sonntag 18. März 2018, 19:32 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Die ersten Teile sind gereinigt.

Bild

Leider sind am Anwerfer doch sehr viele Rippen gebrochen, da muß ich sehen, das ich Ersatz bekomme :ohman:

Bild

Die Kunststoffhaube braucht auch etwas Zuwendung, aber die werde ich wieder hinbekommen.

Bild

Sollte jemand von euch noch einen besseren Starter für die 07 haben, meldet euch gerne per PN.

Gruss Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 23. März 2018, 11:22 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Ich möchte mir ja die Option offen halten, die 07 auch als Säge aufbauen zu können, daher suche ich ja die benötigten Teile dazu.
Diese Woche kam schon einmal der Kettenraddeckel für die 07:

Bild

Da das Seitenblech außen fehlte, bin ich mal diverse ET-Listen durchgegangen....

Bild

Dabei stellte sich heraus, daß das Seitenblech der 08 die gleiche Artikelnr. hat. :)

Gruß Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 10:01 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Da mir Momentan etwas die Zeit fehlt, geht es in kleinen Schritten weiter. Heute habe ich den Vergaser mit neuen Membranen versehen.

Bild

Gibt es eigentlich das Sieb für den Kraftstoffeinlass im Vergaser noch? Leider ist dieses ja in den Vergaserreparatursätzen nicht enthalten.

Gruß Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Juni 2014, 14:07
Beiträge: 837
Wohnort: Sauerland
Frag doch mal bei Stihl. Ich würde es ohnehin nicht wegschmeißen, saubermachen langt. So hab ich damals meine Contra an den Start gekriegt.

_________________
Grüße,
Luis

Ich kam, sah, sägte.

Solo Rex :SoloRex: , 70 Mk. II, 630, 640 (2x), 645 hobby, 644 VA, 650 VA Vorserie, 650 VA, 655 VA, 660 VA, 616 VAEK,
McCulloch MAC 10-10A, MAC 110 (2x) :MAC: , PM 300, Electramac 35 ES,
Stihl Contra, 08, 08S, 041 AV, 045 AV, 034 AVSEQ (TCM3-Version)
Homelite Super XL,
Partner R12, R18, R35, 7000+ :partner: ,
Jonsereds Raket 601,
Dolmar CP, CF, CC 109, CA 113/1, 122, 260, PS-3, PS-32 C (Carving),
Echo CS-281 WES (Carving) :echo: ,
Дружба-4 Электрон,
Topso F350 AVB electronic,
Werus ES35C

Meine Webseite:
http://oldtimersaegen.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 11:35 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Hallo Luis,
ich habe das Sieb bereits sauber gemacht und dabei leider festgestellt, daß das Sieb eine Beschädigung hat.

Gruß Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 12:06 
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 18581
Wohnort: Lörrach
Das Sieb habe ich noch neu da (auch die zugehörige Korkdichtung).

_________________
Gruß Martin

:Husky: 346 XPG New Edition (38), :dolmar: PS 7900 (50), :stihl: MS 200 T (30), MS 241 C-M (von meinem Vater) (37), MS 362 C-M (45), MS 660 (63)
John Deere 6400 (95 PS, von 1997) mit 6,5 to.-Taifun-Funkwinde und Spalter Posch Hydro Combi 16 to. mit Seilwinde, McCormick D 320 (20 PS, von 1959)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 30. März 2018, 17:32 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Danke für dein Angebot, Martin! Ich werde ggf. darauf zurück kommen.

Heute mal die Ruhe genutzt und an der 07 weiter gemacht.

Leider gab es einen unschönen Rückschlag:

Bild

Ein Riss im GW-Gehäuse... leider zieht sich dieser bis zur anderen Seite durch. Somit muß ich die 07 weiter zerlegen als ich eigentlich wollte, aber erst einmal nach Ersatz suchen:

Bild

Bild

Gruß Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 30. März 2018, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Juni 2014, 14:07
Beiträge: 837
Wohnort: Sauerland
Du hattest die Hälfte schon da? :schreck:

_________________
Grüße,
Luis

Ich kam, sah, sägte.

Solo Rex :SoloRex: , 70 Mk. II, 630, 640 (2x), 645 hobby, 644 VA, 650 VA Vorserie, 650 VA, 655 VA, 660 VA, 616 VAEK,
McCulloch MAC 10-10A, MAC 110 (2x) :MAC: , PM 300, Electramac 35 ES,
Stihl Contra, 08, 08S, 041 AV, 045 AV, 034 AVSEQ (TCM3-Version)
Homelite Super XL,
Partner R12, R18, R35, 7000+ :partner: ,
Jonsereds Raket 601,
Dolmar CP, CF, CC 109, CA 113/1, 122, 260, PS-3, PS-32 C (Carving),
Echo CS-281 WES (Carving) :echo: ,
Дружба-4 Электрон,
Topso F350 AVB electronic,
Werus ES35C

Meine Webseite:
http://oldtimersaegen.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 30. März 2018, 18:28 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Hallo Luis,
ich hatte kürzlich einen Teileträger erstanden. An diesem war u.a. auch der Kettenraddeckel.
Sollte wohl so sein :mekka:

Bin jetzt gerade dabei, die passenden Wellendichtringe zu suchen.

Gruß Lewe :wink:

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 30. März 2018, 21:03 
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 18581
Wohnort: Lörrach
9640 003 1570 - die gibt es sogar noch neu von anderen Sägen, müsste ich sogar da haben. Lager gibt's auch noch. Die würde ich gleich mit wechseln.

_________________
Gruß Martin

:Husky: 346 XPG New Edition (38), :dolmar: PS 7900 (50), :stihl: MS 200 T (30), MS 241 C-M (von meinem Vater) (37), MS 362 C-M (45), MS 660 (63)
John Deere 6400 (95 PS, von 1997) mit 6,5 to.-Taifun-Funkwinde und Spalter Posch Hydro Combi 16 to. mit Seilwinde, McCormick D 320 (20 PS, von 1959)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 30. März 2018, 21:16 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Hallo Martin,
ich hatte leider nur diese Teilenr.: 0000 991 1305, die gibt es aber wohl nicht mehr. Daher habe ich den alten WDR ausgemessen. Die Kugellager sind Standardlager 6203 C3 offen.

Bestellt sind inzwischen:

Wellendichtring / Simmerring B1 15x24x7 mm (W-B1-15-24-7)

Rillenkugellager 6302 offen C3 15x42x13 mm

Mal schauen, ob die WDR passen.

Gruß Lewe :wink:

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gab es die Stihl 07 als BT?
BeitragVerfasst: Freitag 30. März 2018, 21:18 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 09:55
Beiträge: 577
Wohnort: Münsterland
Da es wohl auch keine Dichtungen mehr für die 07 gibt, werde ich diese selbst anfertigen müssen.

Gruß Lewe

_________________


2x STIHL 070
STIHL 070 Zivilschutz Bund
STIHL 045 AVEK 1, STIHL 045 AVEK 2
STIHL 07
STIHL 07 mit BT 4308
STIHL 08 und 08S


:dolmar: 108 B&W

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=104272


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de