Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 26. März 2017, 13:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dieses und jenes zur Dolmar 122
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2017, 14:44 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 19:10
Beiträge: 1640
Wohnort: Allgäu
Es gibt wieder was Neues :mrgreen: Ich hab mir jetzt noch eine Dolmar 122 angeschafft. Gestern hat sie der Postbote gebracht. Bilder gibt es später, muss ich erst noch machen :pfeifen:

Ich hab schon mal gleich ein paar Fragen an die Restauratoren unter Euch und and Domaristen. Etwas sonderbar erscheint mir, dass die Kette schon beim Drehen mit dem Starter mitdreht :shock: :echt: Dreck oder eine gerissene Kupplungsfeder?? Ich bau mal soweit alles auseinander und schau mal nach ... Dann ist die Schraube des Kettenspanners stark verbogen - gibt es die noch bzw. welche passt noch? Weil ich schon die Kupplung ansprach. Braucht es da einen Spezialschlüssel oder wie geht die sonst runter?

Zu guter Letzt noch was in Sachen Optik. Rostige Auspufftöpfe - Wie bekommt man die wieder schön??? :bahnhof: Danke an alle für hilfreiche Beiträge! :danke:

Edit: Hab noch was gefunden. Der Luftfiltereinsatz im Luftfilter hat ein Loch - nicht unerheblich groß :schreck: Als Ersatzteil gibt es den wohl nirgendwo ... Ideen für einen Ersatz??

_________________
Grüße,
Mathias

Ich suche eine Vergaserhaube für die Dolmar 144


Meine Sägen:
Dolmar PS 45
Husqvarna 142, 346 XPG
Bild Stihl 026, MS 460, 2x 050 AV, 3x 051 AV (1x im Aufbau), 075 AVEQ, 076 AVEQ, TS 760 AVE
Bild 3x Stihl Contra
Bild 3x Stihl BLK
Solo Rex
Homelite C-51, Homelite XL automatic

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=90291


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dieses und jenes zur Dolmar 122
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2017, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:46
Beiträge: 594
Wohnort: 63679 Schotten
Hallo,

ich strahle meine Auspufftöpfe mit feinem Korund, danach werden sie hitzefest schwarz, oder silbern lackiert.

Mfg Florian

_________________
Chainsaw Buffet

:dolmar: 3xCa, 3xCC, 3xCT, 2xCP, CF, 2xCL(Vorkrieg/Nachkrieg), KMS4, 118Super, 122, 133Super, 144
:stihl: 3xContra, 015L, 08S, 07, 07S, 050, 4x051AV, BLK57(Bund), BLK58, KS43, 038AVSchnittmodell, 024AVSchnittmodell
:SoloRex: 5xSoloTwin, 5xSolo Rex, Solo Super Rex, 640, 640Schnittmodell, SoloGlasschnittmodell
:Husky: 390XP, 3x372XP, 346XP, 346XPGlasschnittmodell
:echo: 2xEcho610EVL
:krank: NSU Ural / 2xKS31 Klettermax / Wright Säbbelsäge / Clinton D55Super / Magfam BS / Stihl KS43-Erdbohrer / Werus Faun B / McCulloch 3-10E


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dieses und jenes zur Dolmar 122
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2017, 20:52 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 19:10
Beiträge: 1640
Wohnort: Allgäu
An sowas dachte ich auch schon, Florian. Ich möchte versuchen möglichst nah am Original zu bleiben. Leider weiß ich nicht wie die Dollies ausgeliefert wurden :(

Sag mal warst Du das nicht, der das mit dem Klorix gemacht hat? Wär auch 'ne Option, oder?

_________________
Grüße,
Mathias

Ich suche eine Vergaserhaube für die Dolmar 144


Meine Sägen:
Dolmar PS 45
Husqvarna 142, 346 XPG
Bild Stihl 026, MS 460, 2x 050 AV, 3x 051 AV (1x im Aufbau), 075 AVEQ, 076 AVEQ, TS 760 AVE
Bild 3x Stihl Contra
Bild 3x Stihl BLK
Solo Rex
Homelite C-51, Homelite XL automatic

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=90291


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dieses und jenes zur Dolmar 122
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2017, 21:45 
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 17351
Wohnort: Lörrach
Hallo Mathias,

beim rostigen Auspuff einfach mit der Drahtbürste entrosten, dann entfetten und mit Hitzeschutzlack (schwarz) lackieren.

Habe noch einige Neuteile für die 122, evtl. auch einen Luftfilter, kann gerne mal nachsehen.

_________________
Gruß Martin

:Husky: 346 XPG New Edition (38), :dolmar: PS 7900 (50), :stihl: MS 200 T (30), MS 241 C-M (von meinem Vater) (37), MS 362 C-M (45), MS 660 (63)
John Deere 6400 (95 PS, von 1997) mit 6,5 to.-Taifun-Funkwinde und Spalter Posch Hydro Combi 16 to. mit Seilwinde, McCormick D 320 (20 PS, von 1959)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dieses und jenes zur Dolmar 122
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2017, 23:04 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 19:10
Beiträge: 1640
Wohnort: Allgäu
Das wär gut Martin. Schau bei der Gelegenheit doch gleich mit, ob für die 144 auch noch was in Deinem Bestand ist. Danke!

_________________
Grüße,
Mathias

Ich suche eine Vergaserhaube für die Dolmar 144


Meine Sägen:
Dolmar PS 45
Husqvarna 142, 346 XPG
Bild Stihl 026, MS 460, 2x 050 AV, 3x 051 AV (1x im Aufbau), 075 AVEQ, 076 AVEQ, TS 760 AVE
Bild 3x Stihl Contra
Bild 3x Stihl BLK
Solo Rex
Homelite C-51, Homelite XL automatic

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=90291


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dieses und jenes zur Dolmar 122
BeitragVerfasst: Samstag 7. Januar 2017, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2012, 09:07
Beiträge: 1963
Wohnort: Nordheide
Schöne Säge hast Du Dir an Land gezogen Mathias.
Auspuff entroste ich mit einer Topfbürste in der Bohrmaschine und dann mit 850 Grad Lack aus dem KFZ shop lackieren so wie Martin das macht.

_________________
Gruß Dirk

:stihl: 07 / 08 / 08 SQ / 010 AVEQ / 020 AVEQ "SUPER" / 021 / 023 L
:stihl: MS 200 T / MS 260
:stihl: 050 AV / 051 AVEQ / 076 AVEQ
:stihl: CONTRA / 070 / 070 AV / 090 AV
:stihl: BDKH ( 1938 ) / KS 43 / Electronic AV
:stihl: E 10 / E 15
:stihl: FS 410 AVE / FS 400 / FS 50 C / HS 81 R / SH 85 / TS 08
STIHL 045 AVEK 1
STIHL 045 AVEK 2
STIHL 045 AVEK 3
STIHL BLK 57
STIHL Contra ZV Bund
:dolmar: Dolmar CC 116 , Homelite XL Automatic






you can't always get what you want


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dieses und jenes zur Dolmar 122
BeitragVerfasst: Samstag 7. Januar 2017, 14:43 
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 17351
Wohnort: Lörrach
144-Teile habe ich auch noch diverse. Was brauchst du denn alles?

_________________
Gruß Martin

:Husky: 346 XPG New Edition (38), :dolmar: PS 7900 (50), :stihl: MS 200 T (30), MS 241 C-M (von meinem Vater) (37), MS 362 C-M (45), MS 660 (63)
John Deere 6400 (95 PS, von 1997) mit 6,5 to.-Taifun-Funkwinde und Spalter Posch Hydro Combi 16 to. mit Seilwinde, McCormick D 320 (20 PS, von 1959)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de