Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 19. Oktober 2018, 05:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 22:28 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. April 2010, 17:57
Beiträge: 122
Wohnort: Magdeburg
Moin,

suche nach Ideen und Anregungen für einen - wies im Betreff schon steht - kleinen und schlanken Kaminofen... Da das Angebot ja schier unendlich ist, erhoffe ich mir hier ein paar Ideen, über die ich noch nicht gestolpert bin...

Hintergrund: Der Aufstellort ist relativ beengt, im Moment steht da ein billiger Blech-Wamsler, der leidlich tut aber nun durch etwas optisch ansprechenderes ersetzt werden soll. Optisch ansprechend heißt vor allem, dass der Ofen eher schlank und hoch sein sollte. Geheizt wird ausschließlich Holz, Dauerbrand ist also nicht von Nöten. Schwerpunkt liegt auf Speicherwärme vor Strahlungswärme, da der Ofen auch in einem relativ kleinen Raum steht. Gewicht spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle, da der Ofen ebenerdig auf dem Fundament steht. (Grundofen und Kachelofen kommen aus verschiedenen Gründen nicht in Frage...

Was ich bis jetzt mit am ansprechensten fand, war dieser hier:

https://www.ofen.edingershops.de/Kamino ... 18819.html

Wirkt recht schlank, wobei ich nicht weiß, was von Justus als Marke zu halten ist... Hier im Forum findet man dazu verschiedene Meinungen...

Bin also für weitere Ideen und Vorschläge sehr offen! Vielen Dank schon mal für alle Anregungen!

Salut!
Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 01:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2017, 10:39
Beiträge: 53
Wohnort: 3500 Bez. Krems/Donau, Österreich
Ich besitze seit 1 Jahr von der Firma Hase das Modell Lagos
https://www.hase.at/kaminoefen/lagos/
Bin bis jetzt damit sehr zufrieden. Ist drehbar und im oberen Bereich könnte ein Wärmespeicherblock optional eingebaut werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 19:36
Beiträge: 722
Wohnort: Metropole des Allgäus
Es gibt auch wandhängende Kaminofen, das spart am meisten Platz.

_________________
Auf das Nötigste reduziert
:stihl: Stihl MSE 160, 361, 046, 050
:dolmar: Dolmar PS 400
:solo: 3x Solo 651
:makita: Makita EA3200S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 12:06 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 987
250 KG
https://www.obi.de/dauerbrandoefen/cami ... /p/7296304

Im Markt hat er mir gut feallen.
Hab ihn noch nicht gekauft, mir geht es bei der Suche auch um die Speicherung.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 12:56 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. April 2010, 17:57
Beiträge: 122
Wohnort: Magdeburg
Danke Leute, für die Inputs.

Die Hase-Kamine sind wirklich schön (und sicher ihr Geld wert), der Hase Elvas wär auch platzmäßig perfekt, übersteigt aber leider das zur Verfügung stehende Budget massiv...

@ Farmix: Der von Obi ist zu klobig, zu breit, zu tief... So in etwa ist der Wamsler, der da jetzt steht auch und das soll sich ja etwas verändern...

Wandhängende Kamine... gute Idee, da werd ich mal ein wenig recherchieren! Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 633
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
https://www.obi.de/werkstattoefen/wamsl ... /p/9132796

Ich hab das Ding im Wohnzimmer als Zuheizer

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c

DOCMA VF105 Spillwinde

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2017, 14:53 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. April 2010, 17:57
Beiträge: 122
Wohnort: Magdeburg
Na, der wirkt zwar schlank aber da ist der oben verlinkte Justus doch deutlich kleiner, außerdem mit weniger vorgeschriebenem Mindestabstand zur Wand...

Somit ist der Justus nach wie vor mein Favorit. Wie sind denn so die allgmeinen Erfahrungen mit Öfen von Justus?

Salut
Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2017, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 633
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg
Meiner ist 106x43x48 der Justus 116x49,5x37,3 also lediglich etwas tiefer, aber deutlich smaler :Vertrau mir:

Aber mir is ja eigentlich wurscht was du kaufst. :echt:

_________________
Gruß Jens

:dolmar: PS 7300
:dolmar: PS 5105CX
:dolmar: PS 350c

DOCMA VF105 Spillwinde

MEINE BILDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 09:32 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 18:05
Beiträge: 793
Wohnort: Deutschland
Hallo,
wir haben den Justus Usedom seit 6 Jahren im Dauereinsatz. Bin damit eigentlich zufrieden und würde ihn auch wieder kaufen.
Wenn du etwas Zeit hast, warte bis zum Abverkauf im Frühjahr. Wir haben unseren im Bauhaus geholt für 550 euro.

Zu Beginn hatten wir Probleme mit der Schraube des Verschlußhakens. Die hat sich immer wieder gelöst. Dann war das Gewinde kaputt.
Von Justus gab es eine Reparaturschraube, also eine Übergroße Schraube, die ein neues Gewinde rein schneidet. Die wurde dann auch mit Loctite eingeklebt. Seit dem war Ruhe. Die Schraube gab es nach einigen Diskussionen dann kostenlos, hätte aber über 50 euro gekostet.
Nach nun 6 Jahren sind die Schamottsteine gerissen und sollten irgendwann mal ausgetauscht werden. (Würde original Justus glaube ich 170 euro kosten)
Wir heizen mit dem Ofen das ganze Haus.
Gruß
Roxin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 13:34 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. April 2010, 17:57
Beiträge: 122
Wohnort: Magdeburg
@Roxin: Sorry, hab gar nicht gemerkt, dass hier noch eine Antwort kam! Danke für Deine Beschreibung, wird dann wohl auch bei uns auf den Usedom 5 hinauslaufen, allerdings mit der Wärmeplus-Option (zusätzlicher Wärmespeicher über der Brennkammer) und die scheint es nicht wirklich günstiger als das oben von mir verlinkte Preis zu geben...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Dezember 2017, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 22:16
Beiträge: 334
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Wir habe seit 2 Jahren diesen Ofen im Flur / Treppenhaus stehen.

https://www.ofen.edingershops.de/Werkst ... 87082.html

Haben keine Heizung dort und dient als Zuheizung. Funktioniert super, entspricht den aktuellen Normen und benötigt geringen Abstand zu Wänden.

Gibt es auch bei Hornbach, da haben wir ihn gekauft.

_________________
Viele Grüße
Torsten

Wer kämpft kann auch mal verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!

:dolmar: PS-420C (38), :dolmar: PS-5105C (45), :dolmar: PS-6400 (40)

Stihl Motorsense FS 38, Greifzug TU 0,8 to,
Holzspalter Eigenbau 15 to :wink:

Verkauft: (Atika Holzspalter 8 to),

Telma Förderband 5m Bj. 1973

Multicar M25, Baujahr 1979

Anhänger WM Meyer 1,2 to


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 14:26 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 12:27
Beiträge: 27
ich kann Hase nicht empfehlen , wir haben einen Hase Dehli 114 ,. Das ding knallt ständig ist mittlerweile der 2 Ofen.

nie wieder Hase :wut:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 02:09
Beiträge: 1360
Wohnort: Nürnberg / Franken
Guck mal bei Olsberg, die haben auch schmälere im Programm gehabt, die Qualität stimmte bisher dort.... (Reihe "Compact")
http://www.olsberg.com/kaminoefen/de/ka ... /index.php

_________________
Holz kannst Du nie genug haben..... nur zu wenig Stapelplatz!

:stihl: MS 231, MS 261 C-M, MS 661 C-M :Husky: 545 :dolmar: PS 420 SC
:partner: ALKO BKS 35/35 Bild Hitachi CS 40 EM
Gränsfors Bruks Spalthammer + Spaltaxt etc.
Holztrolley + Rückewagen TK 300; Spalter Scheppach HL 650-0
ALKO FRS 4125, Güde Big Wheeler 561 Trike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 17:28 
Offline

Registriert: Montag 25. Juli 2016, 14:33
Beiträge: 144
KL350 hat geschrieben:
ich kann Hase nicht empfehlen ... Das ding knallt ständig
...
nie wieder Hase

Ich kann Hase sehr empfehlen. Wir haben einen Hase Sila, und der ist ausgesprochen hochwertig verarbeitet und funktioniert einwandfrei. :DH:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 20:17 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 12:27
Beiträge: 27
der Dehli hat über 3000€ gekostet , Fernsehschauen in Ruhe nicht möglich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 09:42 
Offline

Registriert: Montag 25. Juli 2016, 14:33
Beiträge: 144
Der Sila auch, und er knistert nur leise. Fernsehen brauche ich nicht, wenn das Feuer brennt ... der Ofen steht aber eh im Wohn- und nicht im Fernsehzimmer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. November 2015, 12:57
Beiträge: 269
Wohnort: Westmünsterland
Naja Pheliks, worauf KL350 hinaus will: Ein Kaminofen sollte beim Fernsehen schon nicht stören.

Wobei er wohl jetzt nicht von leichtem tickern beim Aufheizen/Abkühlen, sondern von ungewöhnlich lauten Knackgeräuschen spricht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 21:40 
Offline

Registriert: Montag 25. Juli 2016, 14:33
Beiträge: 144
Dieter Dödel hat geschrieben:
Naja Pheliks, worauf KL350 hinaus will: Ein Kaminofen sollte beim Fernsehen schon nicht stören.

Und worauf ich hinaus will: Hase insgesamt ins Abseits zu stellen ("Hase nicht empfehlen ... nie wieder Hase"), weil sein einer Ofen komische Geräusche macht, ist ziemlicher Blödsinn. Das kann mit allem möglichen zu tun haben, vor allem, wenn der Effekt bei zwei Öfen auftrat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Februar 2018, 14:09 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 12:27
Beiträge: 27
Der Dehli ist eine Fehlkonstruktion ich bleibe dabei ich stell mal ein Video ein wenn ich zeit habe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2018, 20:28 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 12:27
Beiträge: 27
https://youtu.be/SnShc0ASj3c


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de