Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 10:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 17. Dezember 2017, 21:02 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1424
Wohnort: Österreich
Mit einer größeren Wärmetauscherfläche, kann man die Abgastemperatur doch sehr senken.
Ich hab da auch schon ein wenig Experimentiert, bis 80° hab ich es bei meinen Gespann (Ofen/Kamin) gebracht, nur wie es letztes Jahr dann so Kalt wurde waren die 80° zuwenig der Ofen fing zum Rauchen an,
wie schon gesagt 100° beim Ofen Ausgang sind so ein Richtwert (abhängig +/- vom Kamin, Höhe/Isolierung)
Ich weiß jetzt nicht was ein Nachheitzofen ist,egal; aber wenn du versuchst im Ofen oder hinter dem Ofen dem Rauchabzug zu verlangsamen mit eine Biegung oder so müßte die Abgastemperatur fallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 17. Dezember 2017, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8223
Wohnort: Kerpen bei Köln
@Chris: vor 20 min angeschürt, allerlei Nadelholz, Fichte, Tanne, Kiefer, Douglasie....

Bild

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 17. Dezember 2017, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
:kopfschuettel: Sie kölnerische Fichte (sollte es die wirklich geben...) muß wohl ne andere Zusammensetzung haben als unsere. Liegt wohl an den Abgasen oder so :mrgreen:

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 07:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2249
Wohnort: Wild South-West
plinse hat geschrieben:
Inzwischen habe ich die Turbulatoren so modifiziert, dass das Gebläse voll laufen kann und durch verstärkte Verwirbelung in den Wärmetauschern die Abgastemperatur auch nicht mehr sondernlich hoch geht.

Du hast nicht zufälltig ein paar Fotos von der Modifikation?
In meinem SolarFocus Therminator II 22kw habe ich 3 Turbolatorenröhren mit Schneckenreinigung.
Mich würde interessieren, wie du vorgegangen bist.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8584
Wohnort: Braunschweig
STONECREEK hat geschrieben:
plinse hat geschrieben:
Inzwischen habe ich die Turbulatoren so modifiziert, dass das Gebläse voll laufen kann und durch verstärkte Verwirbelung in den Wärmetauschern die Abgastemperatur auch nicht mehr sondernlich hoch geht.

Du hast nicht zufälltig ein paar Fotos von der Modifikation?
In meinem SolarFocus Therminator II 22kw habe ich 3 Turbolatorenröhren mit Schneckenreinigung.
Mich würde interessieren, wie du vorgegangen bist.

Bild
Klar doch, in dem Link ist es auch noch detaillierter beschrieben:
plinse hat geschrieben:
...
Für die Holzvergaseroptimierung habe ich mal die Turbulatoren beschrieben:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=64345&start=620#p1252166
Die Idee bei den Zick-Zack-Turbos ist, dass es keine heiße Kernströmung in den Wärmetauschern gibt. Es gibt ja auch Foren rund um die Holzvergaser, so wie es hier eines rund um die Säge gibt und einige steigen da richtig tief ein :)
Wenn man aber mal gedanklich den Weg der Abgase nachfährt, dann geht der zick zack durch den Turbo, während ich bei den Spiralen die heiße Kernströmung, die sich am Wärmeaustausch nicht beteiligt, an der Farbe der Ascheablagerung direkt erkennen kann.
...


Das Thema Schneckenreinigung funktioniert dann natürlich nicht mehr. Das lebt davon, dass die Schnecke außen anliegt, diese Turbos liegen außen nicht flächig genug an.
Beim Vigas muss ich aber eh händisch reinigen, da macht es keinen Unterschied.

Dafür bringen die Schneckenturbos wenig, sie verhindern keine Ausbildung einer inneren Kernströmung, die dann keine Wärme abgibt.

Hätte ich einen Kessel mit automatischer Reinigung, würde ich wahrscheinlich aus den Schnecken Dreiecke raus biegen (2 Schnitte und das beweglich gewordene Material raus biegen), so dass die Außenkontur für die Reinigungswirkung erhalten bleibt und die Ausbildung einer Kernströmung gestört wird.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2249
Wohnort: Wild South-West
:danke:

Dein Ansatz ist interessant.
Die automatische Reinigung ist einer der Vorteile, sie steigert den Wirkungsgrad erheblich und deswegen will ich das beibehalten.
Aber dem Ingenieur ist nichts zu schwör, ich laß mir was einfallen!

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 14:54 
Offline

Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 22:47
Beiträge: 129
Wohnort: NRW, Raum Dortmund
Hallo Stonecreek,

bist Du sicher, das Du noch die alte Schneckenreinigung hast und nicht die senkrechten Ahlen ?

Wurden bei mir schon 2009 umgerüstet.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2249
Wohnort: Wild South-West
Hmm, :KK: muß ich mal genau kucken...

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de