Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 07:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 02:12 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 16. Dezember 2008, 20:02
Beiträge: 1995
ich muss mir gerade mal Luft verschaffen: Machen Schornsteinfeger eigentlich keine Termine?
Morgens, 10 Uhr nach einer Nachtschicht, es klingelt Sturm ich quäle mich aus dem Nest und latsche zur Tür. Vor der Tür: der schwarze Mann. Schwarzer Mann ca. 170 groß steht auf der untersten der vier Treppenstufen; ich oben und annähernd zwei Meter groß. Ob meine Nachbarin denn nicht zuhause wäre, hat er mich gefragt. Ob er denn mal geklingelt hätte, hab ich gefragt. Klar hätte er geklingelt, aber es hätte doch keiner aufgemacht. Ich: ob ich ihm jetzt irgendwie noch behilflich sein könnte? Antwort: Können Sie nicht mal nachsehen, ob da nicht doch jemand zuhause ist? Ich: Wie soll ich denn das machen? Schorni: Okay dann komme ich übermorgen vorbei; aber dann muss jemand zuhause sein. Ich habe mir jeden weiteren Kommentar gespart.
Meine Frage: sind das nun Schornsteinpolizisten, die jederzeit Zutritt zu Brennstätten und Kaminen verlangen können oder sind das Dienstleister?

Wie macht ein ordentlicher Schorni sowas?

LG ratzfatzab

_________________
Sei bescheiden und anspruchslos,
so wirst du ruhig und unbefangen sein.
(Moltke)
:stihl: Stihl MS 170D, Stihl MS 180 C-BE, Stihl MS 181, Stihl MS 230 C-BE, Stihl MS 241 CM, Stihl MS 261, Stihl MS 261 CM, Stihl MS 271, Stihl MS 310, Stihl MS 362 CM, Stihl MS 441 CM, Stihl MS 661 CM

:Husky: Husqvarna 435; Baujahr 2011


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 05:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4966
Wohnort: Freiburg
Bestimmungen in Deutschland:

Man unterscheidet zwei Arten von Schornsteinfeger:

bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger (BS) und
sonstige Schornsteinfeger (auch 'freie Schornsteinfeger' genannt).
Die Bezirksschornsteinfeger sind vom Staat beliehene Unternehmer und treten als Behörde auf Grundlage des Verfahrensverwaltungsgesetzes auf. Zu seinen Aufgaben gehören die Feuerstättenschau (zweimal innerhalb sieben Jahren) und die Ausstellung des Feuerstättenbescheid nach §14 Schornsteinfegerhandwerksgesetz.[10]

(Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schornsteinfeger )

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 11:55
Beiträge: 563
Wohnort: Mittelfranken
Also bei uns liegt vorher immer ein Zettel mit dem Termin im Briefkasten.
Normal richten wir uns das so ein, wenn es nicht geht rufen wir halt an.

Aber beim Nachbarn klingeln, er soll mal nachsehen ob da jemand zuhause ist, hab ich noch nicht gehört

_________________
Gruß Alex


:stihl: 260
:Husky: 550 XPG
:Husky: 560 XP


Zuletzt geändert von Alex. am Montag 5. November 2018, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 18005
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Ca. 'ne Woche vorher ein Zettel im Briefkasten, wann er erscheinen will und was er machen muss.
Wenn's terminlich nicht passt, einfach anrufen und neuen Termin absprechen.
Er ist sehr pünktlich.
Nach Nachbarn hat er noch nie gefragt.

Warum hast Du denn dem Deinen nicht deutlich die Meinung gesagt?

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8687
Wohnort: Braunschweig
Um 10 Uhr klingeln und eine unverfängliche Frage stellen, halte ich jetzt nicht für verwerflich. Als Schichtarbeiter würde ich meine Klingel schaltbar machen ;)
Bei "Sturmklingeln um 10:00" würde ich hier auf den gehetzten Fremdsprachler wetten, der aber auch nichts böses will: "Baget", hier wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mal in hiesige Feinheiten der Hausnummernvergabe eingewiesen... 2, 2a, 2b, 2c, ... wir haben hier Buchstabenvergabe bis f in der Straße, meine Nummer ist zum Glück nur bis b vergeben ;) , dazu kommen andere Zusteller, die es einfach und bewusst beim Nachbarn versuchen, was ja eigentlich auch besser ist, als zum Paketshop zu müssen... alles keine bösen Menschen und sie klingeln tagsüber, teils recht energisch.

Kann ja sein, dass er Zettel noch und nöcher in den Briefkasten geworfen hat, die Nachbarin aber im 3 wöchigen Urlaub ist, dann braucht er auch nicht im Zweitagestakt wieder kommen.

Ich kenne es sonst wie Holger - ein paar Tage vorher liegt ein Zettel mit Datum, Uhrzeit und Handynummer im Kasten, genug Reaktionszeit um vor Ort sein zu können oder einen Alternativtermin zu vereinbaren - außer man ist im Urlaub, so lange vorweg informiert er nicht. Will er nur kehren, habe ich mich oft genug auch mit ihm drauf geeinigt, dass ich nicht vor Ort sein muss.

Die Jungs werden durchaus das Problem haben, zu "normalen Arbeitszeiten" die Leute anzutreffen, ich kann mir keine 2-3 Tage Urlaub im Jahr dafür nehmen (2 mal kehren und gelegentlich Feuerstättenschau und messen, kehren tut der Geselle, den Rest macht der Meister, also sind es unterschiedliche Termine...).
Das regelt sich aber alles im freundlichen, konstruktiven Umgangston, mal muss ich nicht vor Ot sein, dann steht nur meine Leiter am Dach und ist per Fahrradschloss gegen weglaufen gesichert, mal legt er es in die Morgenstunden und ich dehne zur Not meine Gleitzeit etwas (in Rücksprache mit meinem Chef)...

Zur Schornsteinpolizei werden die Jungs denke ich erst, wenn sie freundlich konstruktiv nicht ans Ziel kommen denn ja - frei wählbare Dienstleister sind sie nicht und wenn dein Schornstein versottet und brandgefährlich wird bzw. sie ihre Arbeit mangels Zugang nicht machen können, können/müssen sie auch unangenehm werden!
Wenn der Schornstein brennt, muss der Schornsteinfeger sich bestimmt unangenehme Fragen gefallen lassen.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 11:30
Beiträge: 461
Wohnort: Haselünne
Bei uns kommt er auch meistens unangemeldet vorbei, ein mal im Septemper und dann wieder im März/April. Der Chef wohnt aber in unserer Strasse und weiß das ich überwiegend Nachts arbeite, von daher tauchen er oder seine Kehrer nicht vor Mittag auf. Wenn man mich aber aus dem Bett schmeißen würde, nur um nachzusehen ob die Nachbarin nicht vielleicht doch da ist, wäre ich auch nicht begeistert. Was soll man denn da machen wenn aufs Klingeln keiner reagiert, die Tür eintreten? :KK:

_________________
Gruß aus dem Norden
Henning

:stihl: MS 211
:makita: UC 3020 A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 3647
Wohnort: bei Stade
Meiner klingelt erst gar nicht. Ist so abgesprochen, wegen meiner Nachtdienste. Ich merke an der Rechnung im Kasten, dass er da war.

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33, PS35 :stihl: 021


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8687
Wohnort: Braunschweig
Ich kann den Wunsch nach einer Nachtschicht auszuschlafen ja vollkommen verstehen, aber mit dem Wunsch würde ich per schaltbarer Klingel selbst für Ruhe sorgen und mich nicht beschweren, wenn jemand am hellen Tag zu normalen Zeiten klingelt.
Wenn jemand ums Haus rennt und an Scheiben klopft, gehört dem der Kopf gewaschen aber für energisches Klingeln?
Das macht bei uns jeder Paketbote und die meisten Empfänger finden das auch besser als Pakete abzuholen...

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:45
Beiträge: 54
Wohnort: Bindlach
Vor 6-8 Jahren hatten wir hier auch so einen "Drehzahlfeger", der sich offensichtlich für einen Kommissar hielt und dementsprechend auftrat.
Nach der zweiten Kompetenzübertretung habe ich ihn dann auch mit sehr deutlichen Worten des Hauses verwiesen und mich sofort bei der Innung und dem Landratsamt schriftlich beschwert. Über das LRA habe ich dann erfahren, dass ich längst nicht der einzige bin und man sich dessen annehme.
2-3 Monate später kam dann ein anderer zur Feuerstättenbeschau... :pfeifen:
Man kann also durchaus was tun.

@ratzfatzab:
Evtl hat ja deiner auch nur schlecht geschlafen. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 28. Januar 2010, 16:39
Beiträge: 1422
Wohnort: Bayrisch Schwaben
Ganz furchtbar bei uns in Deutschland mit der Kehr und Überprüfungsordnung -
gehört zu den Dingen die europäischen Nachbarn besser können.

Auf Kehrung keramischer Rauchgasrohre bzw. Edelstahlschornsteine reglementiert zu bestehen - ein Wahnsinn vor dem Herrn,
hoffentlich tut hier Brüssel mal etwas für uns....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 21:50 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 08:43
Beiträge: 145
Wohnort: Kärnten / Finkenstein
in Österreich ist das nicht anders... Hier in Kärnten alle 3 Jahre Feuerstättensichtprüfung und längstens alle 15 Jahre Feuerbeschau.

Mit dem Kehren is es genau gleich.

_________________
Gruß Markus


:Husky: 550 XPG ; 560 XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 23:50 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 16. Dezember 2008, 20:02
Beiträge: 1995
...ich hab mit meiner Nachbarin gesprochen: Sie bekommt, genau wie ich keine Benachrichtigung oder so etwas. Der Schorni kommt wenn es ihm passt und klingelt dann Sturm. Nun, sie ist Nachtschwester und stellt die Klingel ab, wenn Sie aus dem Nachtdienst kommt. Wir werden mal dem schwarzen Mann vorschlagen uns vorher zu benachrichtigen, gibt ja schließlich Briefkästen, Email, Whattsapp und so weiter.


Bisher kam über viele Jahre ein junger Mann, danach eine junge Frau und da gab es nie Probleme. Jetzt kehrt der Chef selbst, weil ihm die Leute weggelaufen sind hab ich gehört. Das erklärt einiges...

LG ratzfatzab

_________________
Sei bescheiden und anspruchslos,
so wirst du ruhig und unbefangen sein.
(Moltke)
:stihl: Stihl MS 170D, Stihl MS 180 C-BE, Stihl MS 181, Stihl MS 230 C-BE, Stihl MS 241 CM, Stihl MS 261, Stihl MS 261 CM, Stihl MS 271, Stihl MS 310, Stihl MS 362 CM, Stihl MS 441 CM, Stihl MS 661 CM

:Husky: Husqvarna 435; Baujahr 2011


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Dienstag 6. November 2018, 00:32 
Offline

Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 01:54
Beiträge: 9
ich bin auch Schichtdienstler. Unser Schorni hier in Rheinbach ist super. Hab den angerufen wegen Abnahme von meinem Kamin und ne Woche später war er da. Hat sich richtig Zeit genommen und gleich noch die Heizung abgenommen, obwohl wir erst in ein paar Monaten dran gewesen wären: "wenn ich schon da bin". Holz angeguckt, obs was taugt. Der kennt wohl auch jeden Ofen hier. Ich:"mein Kumpel hats mit seinem 10 kw Ofen wohl etwas übertrieben. Erstes mal angemacht und seine Frau direkt Kopfschmerzen bekommen" Er: "der P. unten in Wormersdorf? Hab ich ihm auch gesagt, dann wars aber zu spät und das Ding eingebaut. Aber schönes Teil"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Dienstag 6. November 2018, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 8687
Wohnort: Braunschweig
ratzfatzab hat geschrieben:
...
Nun, sie ist Nachtschwester und stellt die Klingel ab, wenn Sie aus dem Nachtdienst kommt.
...

Das macht auch Sinn anstatt sich über Förmlichkeiten aufzuregen - vor allem löst es auch Ihr alltägliches Problem ;) :DH:

Sich über die Körpergröße des Schornies auszulassen ist doch auch müßig - drück nen Spruch wie "Wenn sie mit Ihr einen Termin vereinbart haben wie mit mir - nämlich keinen - werden sie es lange versuchen müssen und ich kenne die nachbarschaftlichen Schichtpläne nicht!"
Dann wüßte er wenigstens woran er ist und es wäre nicht nur Stunk und Häme in der Luft :roll: ... das macht die Lösungsfindung meist nicht konstruktiver...

Klar, mit flächendeckender Terminvereinbarung steht der Schornie überall 2 mal vor der Tür - mindestens.

Er kann es ja durchaus auf Verdacht versuchen, dann sollte er sich aber durchaus so einen Terminzettelblock für die nicht angetroffenen zulegen.
Ist doch ganz einfach - er hat ein ähnlches Problem wie Paketboten - Erreichbarkeit von Leuten während der Arbeitszeit... dafür ist er selbstständig, so dass er lange Mittag machen kann :roll:

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/2 - CA 113/3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 109 (Reparaturobjekt) - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-43 - PS-52 - PS-222TH - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Dienstag 6. November 2018, 17:02 
Offline

Registriert: Dienstag 7. Februar 2017, 22:30
Beiträge: 153
Wohnort: Porta Westfalica
In unserer Strasse haben alle den selben Schornsteinfeger. Beim jährlichen Weihnachtsmarkt der Anlieger kamen wir auf die Idee, die Termine untereinander abzusprechen. Da er bei einigen von innen kehren muss, haben die sich zusammengetan und eine Liste gemacht, zu welcher Tageszeit jemand zu Hause ist.
Die beiden Tage im Jahr werden dann jeweils einen Monat vorher dem Schorni bekannt gegeben.

Seit 2 Jahren kommt er nun 2 mal in unsere Strasse und macht die einen bei denen er von innen kehren muss und am nächsten Tag geht er auf die Dächer der anderen.

Vorher musste er an 20 Tagen kommen um 20 Häuser zu kehren. Ihn und uns freut es und alle sind zufrieden.

Ein wenig miteinander statt nebeneinander her kann vieles erleichtern.

_________________
Gruß Stan

:Husky: 576 XP
:Husky: 545


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Samstag 10. November 2018, 14:20 
Offline

Registriert: Montag 2. Februar 2015, 10:51
Beiträge: 78
Muß jetzt auch mal eine Lanze für die Schwarzen brechen:

Kenne eine Schonsteinfegerin privat. In der Firma, in der sie angestellt ist, werden auch Terminzettel verteilt mit der Bitte anzurufen, wenn der Termin nicht paßt. Um besser erreichbar zu sein, gibt sie ihre Mobilnummer an, bevor man mehrfach hin- und hertelefonieren muß.
Wenn dann aber ein Kunde Sonntags morgens um halb acht wegen Terminvereinbarung bei ihr anruft ist die Reaktion auch nicht immer tiefenentspannt. :wut:

Also leben und leben lassen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Samstag 10. November 2018, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 18005
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
boogieman hat geschrieben:
Sonntags morgens um halb acht wegen Terminvereinbarung bei ihr anruft ist die Reaktion auch nicht immer tiefenentspannt


So'n Telefon kann man auch stumm oder ausschalten :mrgreen:
Und wenn man die BDA nicht findet, legt man es eben in den Kühlschrank :echt:

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schornsteinpolizei?
BeitragVerfasst: Samstag 10. November 2018, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 25. August 2008, 21:38
Beiträge: 3350
Wohnort: Laufenburg Hotzenwald BW
Bei uns kommt er fragt ob man zeit hat.
wenn nicht gibt er einen Zettel.
oder wenn man nicht da ist liegt ein Zettel im Briefkasten


Gruß Jens

_________________
Dolmar Fan
:Dolmar:PS 7900 RS

und paar :stihl: hab ich auch

hochsals Bilderthread

I bin de Jenzzz un kann alles ußer Hochdütsch

Das macht man im Winter....
http://www.youtube.com/watch?v=WnwHdk__ ... ture=share


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de