Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 31. Mai 2020, 12:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 24. April 2020, 08:40 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 518
Hallo Miteinander,

sobald mein Bafa Antrag durch ist muss ein neuer Stückholzkessel her hat jemand Erfahrungen mit einer der drei Kesseln?

Eta Sh 30
Solarfocus Therminator 27
Viessmann Vitoligno 200 S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. April 2020, 00:23 
Offline

Registriert: Montag 14. Oktober 2019, 22:19
Beiträge: 11
Wohnort: Ennepetal
Wir haben seit 6 Monaten einen Eta sh 30 also noch keine Langzeiterfahrung.
Geheizt werden ca. 160 qm Altbau schlecht isoliert. Pufferspeicher 1750 Liter und Plattenwärmetauscher. Die Alte Ölheizung schaltet sich automatisch dazu wenn eingestellte Temperaturen unterschritten werden bzw keiner Holz nachlegt.
Die Eta macht allgemein einen robusten Eindruck, jedes Ersatzteil kann online bestellt werden und die Wartung kann man selbst machen auch ohne die Garantie zu verlieren. Die Bedienung ist Selbst erklärend. Bisher sind wir sehr zufrieden.
Übrigens, unsere Heizung heißt Trude.

_________________
Beste Grüße

Kai

:Husky: 136
:Husky: 254 XPG
:stihl: MS 261 M-Tronic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. April 2020, 18:17 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 518
Hallo Kai,

danke für deine Antwort.
Wie gehen am Sh die Türen auf oder wo sind die Beschläge dran?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. April 2020, 18:49 
Offline

Registriert: Montag 14. Oktober 2019, 22:19
Beiträge: 11
Wohnort: Ennepetal
Alle Türen sind mit Rechtsanschlag.

_________________
Beste Grüße

Kai

:Husky: 136
:Husky: 254 XPG
:stihl: MS 261 M-Tronic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. April 2020, 18:52 
Offline

Registriert: Montag 14. Oktober 2019, 22:19
Beiträge: 11
Wohnort: Ennepetal
Ich weiß nicht ob man das bei Eta extra bestellen kann, allerdings müsste das Bedienelement dann auch die Seite tauschen.

_________________
Beste Grüße

Kai

:Husky: 136
:Husky: 254 XPG
:stihl: MS 261 M-Tronic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. April 2020, 19:35 
Offline

Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 20:43
Beiträge: 2
Hallo, beim Eta kann man die Anschläge der Türen beidseitig setzen ,ebenso die Position der Stellmotoren für Primär/Sekundärluft.
Zur Zuberlässigkeit ,Erstinbetriebnahme in Januar 2013 bis dato 11000 Betriebstundens ohne irgeneine Reperatur.
Was in Zukunft anliegt ist der Austausch der Türdichtung.

Den Solarfocus habe ich mir voher auch angesehen,auf mich machte er einen etwas dünnblechigen Eindruck.
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 26. April 2020, 00:02 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 518
muss das beim Eta mit den Türen beim Werk so bestellt werden wie man es haben möchte oder kann man die Türen selber tauschen? Naja mit dem anschauen ist halt gerade so ne Sache aber was mir am Eta besser gefällt er hat einen Schwellgasabsaugkanal und für Primär uns Sekundär Luft einen Stellmotor der Solarfocus scheint nur einen zu haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 26. April 2020, 18:28 
Offline

Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 20:43
Beiträge: 2
Hallo hanne,
die Türanschläge können vor " Ort " umgebaut werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 26. April 2020, 23:08 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 518
Farmi hat geschrieben:
Hallo hanne,
die Türanschläge können vor " Ort " umgebaut werden.


Dann muss ja jetzt nur noch ne Positive Nachricht von der Bafa kommen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. April 2020, 16:18 
Offline

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 13:51
Beiträge: 41
Hallo Farmi..
Zum Thema Türdichtung wechseln, ein Tipp...
Das ist eine im Neuzustand runde Schnur, die im eingebauten Zustand eine quadratische Form annimmt!
Also, anstatt wechseln, einfach mit Schraubenzieher sachte heraushebeln, 90 Grad drehen, (180 geht einfacher) und wieder einbauen, sie ist weder geklebt noch sonstwie befestigt!
Viel Erfolg...
Gruess Ruedi

_________________
:stihl: :partner: :echo: Stihl 181,036, 441, 461 am Biber, 064, Partner 500 und Pioneer Farmsaw, Brennholzfäse Geba, Vogesenblitz 16t, El. Spaltmasch. 6t, Traktor...
:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. April 2020, 16:40 
Offline

Registriert: Montag 26. September 2011, 09:58
Beiträge: 188
Wohnort: Bad Rodach
Mein Held des Tages für diese Idee :GG: :GG:
Hab auch überlegt, die Türdichtung an meinem Solarfocus zu wechseln, aber beim Preis (rd. 60 Euro) entschieden, dass sie noch geht....
Wenn sie mal nicht mehr geht, werd ich das drehen auch erst mal probieren.

Habe seit 2016 einen Solarfocus TH2 mit Pellet-Option. Bin zufrieden, ist mein erster Stückholz-Kessel. Da mein Senior ihn bestückt, läuft er auf Auto-Zündung, so kann er ihn beladen, wann es ihm reinpasst. Hier ist gutes Beladen Pflicht und wir sammeln seitdem Zündmaterial :)
Ab und an haben wir einen leichten Hohlbrand nach dem erfolgreichen Anbrennen, was meiner Meinung nach an Brückenbildung oberhalb des Trichterrostes liegt. Wir versuchen das jetzt durch eine Füllung des Tricherrostes mit Grobhackgut und darüber feinerem Spaltgut zu verbessern.

Gruß
Steffen

_________________
:stihl: 170 - :stihl: 270 - :stihl: 038 (für die KBF-Seilwinde) - :stihl: 441


Zuletzt geändert von Eichsi am Donnerstag 30. April 2020, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Überflüssiges Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 15. Mai 2020, 11:31 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 518
Hallo Miteinander,

wie verhält es sich mit der Gluterhaltung der Kessel wie lange bleibt diese erhalten damit das Holz noch zündet? Weil bin am Überlegen mit einer Automatischen Zündung zu nehmen. An die Solarfocus Heizer wie verhält es sich mit Rauchaustritt beim Nachlegen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 22:35 
Offline

Registriert: Montag 14. Oktober 2019, 22:19
Beiträge: 11
Wohnort: Ennepetal
Hallo,
meiner Meinung nach kann man das schwer beurteilen. Ich habe Gestern Abend trotz 71Grad im Speicher noch mal 5 Scheite Holz nachgelegt und Heute Abend war noch Glut da.
Dann kommt es drauf an ob man Nadel oder Laubholz nimmt. Dann kommt es noch auf die Außentemperatur drauf an. Jetzt reichen ein Paar Scheite, im Winter ne Schubkarre voll.
Von der automatischen Zündung habe ich keine Ahnung, beim Anzünden lege ich eine Seite Zeitungspapier zerknüllt drunter und das reicht.Buche dauert etwas aber Fichte fackelt schnell an.

_________________
Beste Grüße

Kai

:Husky: 136
:Husky: 254 XPG
:stihl: MS 261 M-Tronic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de