Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 27. November 2020, 11:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1379 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 65, 66, 67, 68, 69
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. August 2019, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 7083
wozu liegt da Zeitungspapier zwischen dem Brennholz?

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker

UNIMOG: steckenbleiben da, wo Dich keiner mehr rausholen kann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. August 2019, 16:42 
Offline

Registriert: Dienstag 6. August 2019, 19:34
Beiträge: 12
Wohnort: 45549
Habe einen Aussenwandkamin, bei starkem Nebel uns höher Luftfeuchtigkeit zünde ich den Ofen zusätzlich mit Zeitung an.
Dadurch wird der Kamin schneller freigedrückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. September 2019, 10:48 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 18:58
Beiträge: 12805
Wohnort: Im wunderschönen Schwabenland, am Fuße der Alb, 73066 Sparwiesen, Jahrgang: 1988
Nach 33 Jahren wurde der Ofen in meinem Elternhaus ersetzt, Vergleich siehe Seite 1 ;)

Bild

Bild

Alles weitere gibts in meiner Bildergallerie :mrgreen:

_________________
Bild
Mein Fuhrpark:

MS 220E, MS 200T, MS 260W, MS 044, MS 660W, MS 076 AVEQ

Für meine Bilder gilt das ©!

Saufsch, stirbsch. Saufsch ed, stirbsch au. Also saufsch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2019, 20:10 
Offline

Registriert: Montag 28. Januar 2019, 21:37
Beiträge: 23
Sehr schöner Ofen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2019, 20:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 37382
Wohnort: Maisach
ich finds auch gelungen! :DH:

wie ist die Erfahrung nach den ersten Wochen? hält die Scheibe sauber?
In der Familie gibts auch so einen Einsatz mit Eckscheibe. Egal wie du den heizt, die sind ständig am putzen.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 00:59 
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 02:23
Beiträge: 640
Wohnort: 97268 Kirchheim
Ofen ist super,nur die Natursteinverblendung darunter ist gruselig.......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Oktober 2019, 20:29 
Offline

Registriert: Dienstag 15. Oktober 2019, 23:58
Beiträge: 1
Sieht super aus, der Ofen! Welche Größe hat er?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Oktober 2019, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:45
Beiträge: 328
Wohnort: Landkreis Bayreuth
Vorher: Bild Nachher:Bild

Wie schon angekündigt wurde es der Justus Usedom 5D(auerbrand) mit Automatiksteuerung.
Primärluft regelt sich (je nach Hitze im Ofen) selbst
Sekundärluft wird über einen Schieber geregelt.

Mein erstes Fazit nach vier Tagen einheizen: Einen so großen unterschied zwischen einem 250€ Ofen und einem 800€ Ofen hätte ich nicht erwartet. Die Verbrennung ist tatsächlich um einiges effektiver als beim Jupiter, der allerspätesdens nach 30 min frisches Holz gebraucht hat. Der Usedom hat auch nach 40 min noch ein dickes Glutbett, welches frische Scheite sofort anbrennen lässt.
Auch Ruß an Schiebe und Auskleidung sind nur noch beim Anheizen ein Thema. So bald der Ofen Temperatur hat, brennt das alles innerhalb von Minuten weg. Etwas Bauchschmerzen hatte ich anfangs wegen der sehr kleinen Asche Lade. Das hat sich aber erledigt, da der Ofen sehr wenig Asche produziert. Nach 3mal für 4 Stunden heizen ist die Lade zu dreiviertel voll, die locker doppelt so große Lade des Jupiter musste ich nach jedem zweiten mal heizen ausleeren.

Etwas verwundert war ich, das der Ofen auch eine Tertiärluft (die 5 Löcher in der Rückwand) hat, welche aber mit keinem Wort in der Anleitung erwähnt wird. Gerade diese Luft ist es aber, die für ein herrliches Flammenspiel im Ofen sorg. Da kann ich Stundenlang zusehen...
Eigentlich auch egal, wie die Luft heißt, das man sie mit Reglern so genau einstellen kann, kannte ich bis jetzt noch nicht... ;)
Der achteckige Feuerraum an sich hat vor und nachteile. Durch die Scheibe mit den "Knicken" drin, wirkt das Feuer erheblich tiefer, als es eigentlich ist. Sieht aus wie 50 cm Tief, sind aber grad mal 25 cm. Und das ist auch der Nachteil. Scheite mal über Kreuz legen ohne die Vermiculite zu berühren, ist nur mit kleinen Scheiten möglich.

Alles in allem sind wir aber mit dem Ofen sehr zufrieden.

Bild Bild

_________________
-
-- Dieses Posting ist zu 100% biologisch abbaubar.
-

>>Meine Bilderkiste<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Freitag 1. November 2019, 14:03 
Offline

Registriert: Dienstag 29. Dezember 2009, 21:37
Beiträge: 10
Hallo zusammen,

kann meinen jetztigen Ofen nicht zeigen...ist auch nicht sehenswert.
Dieser soll in Zukunft ersetzt werden.

Wir haben uns jetzt den Köngishütte Libra in die engere Auswahl genommen.
Kann jemand zu dem was sagen?

Egel ob positiv oder negativ....wir sind noch offen.

Danke

_________________
Gruß vom Schwemmholzer

3 x Solo 638


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Freitag 1. November 2019, 16:31 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. Oktober 2019, 20:19
Beiträge: 3
hallo Schwemmholzer,
wir haben in unserem alten haus einen kaminofen ´nibe contura´ (mit speckstein ummantelt) in betrieb gehabt.
das teil hat spitzenmässig funkioniert. der apparat hatte auch ein backfach über dem feuerraum.
war eine super sache für bratapfel zubereitung.

seit ende 2011 sanieren wir ein altes bauernhaus und haben uns dort einen grundofen einbauen lassen.

gruß,walzinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. November 2019, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. August 2017, 09:59
Beiträge: 123
Wohnort: Saarland
die Holzniesche für unseren Ofen ist nun fertig.

Bild Bild Bild
Es passen 10 große Einkaufstaschen an Holz rein (ca. 200 KG) + 2 Umzugskartons Anzündholz (in zwei Reihen hintereinander).


Bild Bild Bild
Aus 18mm starkem Birke-Multiplex mit Siebdruckbeschichtung = ultrarobust.

Zeitungspapier, Anzünder, Streichhölzer und Scheibenreiniger sind nun auch unter.
Jetzt ist der ganze Kram endlich mal an einer Stelle, das ist vorher neben dem Ofen rumgeflogen und hat den ganzen Bereich zwischen Ofen und Lautsprecher eingenommen.

Was noch fehlt ist die Beleuchtung, ist vorbereitet aber noch nicht installiert

_________________
Einhell RBK4645 / Bituxx MS-12226-58 / Demon CS-65T
-> Reparatur Anleitungen für China Motorsäge / Kettensäge <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. November 2019, 11:54 
Offline

Registriert: Sonntag 22. September 2019, 18:17
Beiträge: 1864
Wohnort: Kreis Euskirchen
Ich hätte noch ein Zwischenbrett zur Unterteilung eingezogen, ungefähr auf halber Höhe. Damit das unterste Holz nicht uralt wird und man immer nur das frisch nachgelegte verbrennt.

_________________
:stihl: 017, 241 C-M, 241 CMVW, 362 C-M, 441 C ohne M
:stihl: 201 Backhandel, im Wiederaufbau
:makita: UC 3001A, eingestaubt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juni 2020, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. November 2015, 12:57
Beiträge: 276
Wohnort: Westmünsterland
@MS290

Ich fand es vorher schön und find es jetzt auch noch schön. Grad auch mit dem Naturstein.

Insbesondere wenn man damit aufgewachsen ist, ist es gut so Identifikationspunkte zu belassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Freitag 28. August 2020, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. Oktober 2019, 16:25
Beiträge: 15
Wohnort: Neu-Ulm
Hier noch Bilder vom Bau unseres Kombiofens von 2016. Mittlerweile hat er noch 2 Deckel aus schwarzem Schiefer oben drauf und ist weiß verputzt.

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Montag 12. Oktober 2020, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. Oktober 2019, 16:25
Beiträge: 15
Wohnort: Neu-Ulm
Und jetzt sieht das ganze so aus...

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Montag 12. Oktober 2020, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:45
Beiträge: 328
Wohnort: Landkreis Bayreuth
Kein Designerstück, sondern "schlicht und einfach" ein Kaminofen. Gefällt mir richtig gut. :DH:

_________________
-
-- Dieses Posting ist zu 100% biologisch abbaubar.
-

>>Meine Bilderkiste<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Oktober 2020, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 13:03
Beiträge: 11
Wohnort: Berlin
Wow die sehen alle echt toll aus!
Habe letztens diesen Artikel über Kaminöfen und die verschiedenen Möglichkeiten und Dinge, die man beachten soll gefunden: Link entfernt.
Das hat meine Überzeugung, mir einen anzuschaffen, nur noch verstärkt, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden.
Wie seid ihr zu eurer Entscheidung gekommen?

_________________
Wer andern eine Grube gräbt, ist meistens Bauarbeiter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Samstag 31. Oktober 2020, 19:14 
Thread-Ersteller
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 18:58
Beiträge: 12805
Wohnort: Im wunderschönen Schwabenland, am Fuße der Alb, 73066 Sparwiesen, Jahrgang: 1988
tomdt hat geschrieben:
ich finds auch gelungen! :DH:

wie ist die Erfahrung nach den ersten Wochen? hält die Scheibe sauber?
In der Familie gibts auch so einen Einsatz mit Eckscheibe. Egal wie du den heizt, die sind ständig am putzen.


Tom, ich habs tatsächlich jetzt erst gelesen.
Die Scheibe bleibt natürlich nicht komplett sauber, ich glaube das geht nicht, egal wie und wieviel Luft auf zugeführt wird.
Sie verdreckt aber viel viel langsamer als beim alten Ofen.

_________________
Bild
Mein Fuhrpark:

MS 220E, MS 200T, MS 260W, MS 044, MS 660W, MS 076 AVEQ

Für meine Bilder gilt das ©!

Saufsch, stirbsch. Saufsch ed, stirbsch au. Also saufsch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Öfen
BeitragVerfasst: Dienstag 10. November 2020, 23:30 
Offline

Registriert: Dienstag 3. November 2020, 00:05
Beiträge: 15
RoaringRonald hat geschrieben:
Wow die sehen alle echt toll aus!
Habe letztens diesen Artikel über Kaminöfen und die verschiedenen Möglichkeiten und Dinge, die man beachten soll gefunden: Link entfernt.
Das hat meine Überzeugung, mir einen anzuschaffen, nur noch verstärkt, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden.
Wie seid ihr zu eurer Entscheidung gekommen?


Ich habe mir einen Grundofen setzen lassen. War eine lange Findungsphase. Letztlich habe ich mich dann überzeugen können als ein Freund einen hat bauen lassen. Das wollte ich auch. Durch die keramischen Züge und die Masse hat man Stunden nach dem Feuer noch eine sehr gute Wärmeabstrahlung.
Der Ofen läuft schon ist aber noch nicht fertig (Farbe fehlt noch, Fußboden ist keiner da) , so das ich euch kein Bild präsentieren kann. Ganz schlicht, null Schnörkel. Der Ofen ist komplett gemauert bis auf die Tür die natürlich aus Stahl und Glas ist.
Quasi "low Tec".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1379 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 65, 66, 67, 68, 69

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de