Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 8. Dezember 2019, 22:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bräuchte mal eure Hilfe
BeitragVerfasst: Samstag 17. November 2018, 17:04 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 18:41
Beiträge: 756
Ich möchte in meinen Bauwagen einen kleinen Werkstattofen einbauen.
Jetzt muß ich mit den Rauchrohr durch die Wand und möchte ungern das mir die Hütte abbrennt.
Gibt es da Rauchführungssets die ich da verwenden kann??
Der Bauwagen besteht aus Sandwichplatten, so das ich von beiden Seiten ein Loch schneiden muß,
aber ich habe Angst, das mir der Schaumstoff darin zu kokeln anfängt.
Wenn jemand ne Möglichkeit weiß oder eine Bezugsquelle wäre ich wirklich sehr dankbar!

_________________
MICH GIBT ES
ÜBRIGENS ZWEIMAL,
EINMAL NETT
UND EINMAL ALS Arschl****.
-------------------------
ES LIEGT ALSO AN DIR
----------------------------

MIT WEM DU SPRICHST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte mal eure Hilfe
BeitragVerfasst: Samstag 17. November 2018, 19:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 13465
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
In den passenden Unterbereich verschoben.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte mal eure Hilfe
BeitragVerfasst: Samstag 17. November 2018, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 28. Januar 2010, 16:39
Beiträge: 1525
Wohnort: Bayrisch Schwaben
Sowas
https://www.ebay.de/itm/Wanddurchfuhrun ... rk:11:pf:0

Wir haben (/) 180er Rohr mit zwei Rosetten am BW angebracht.
Dort hindurch kommt das 150er Rauchrohr mit Steinwolle,
keine merkliche Wärmeübertragung an die 180er Rohre/Wandanschluß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte mal eure Hilfe
BeitragVerfasst: Sonntag 18. November 2018, 14:15 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Februar 2007, 15:33
Beiträge: 1332
Wohnort: Gelnhausen
Da muss was für Holzhäuser auf dem Markt sein, das ist kein neues Problem. Auf jeden Fall was mit Abstand zwischen 1 Rohren und das isoliert. Da such mal nach Wanddurchführung da findest du so was. Zu guter letzt, der Schornsteinfeger ist der Mann des Vertrauens, der kann dir dir was sagen, auch zur Frischluftzufuhr.

Rudi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte mal eure Hilfe
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2018, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. November 2011, 13:05
Beiträge: 49
Wohnort: Berlin
Rudi62 hat geschrieben:
der kann dir dir was sagen, auch zur Frischluftzufuhr.



sollte bei einem klapprigen bauwagen nicht das problem sein ;)

_________________
:Husky: T540 XP :Husky: 346 XP :Husky: 576 XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte mal eure Hilfe
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2018, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 6192
unser grünes Waldhotel ist nicht aus Sandwichplatte sondern
Aussen: "Wellblech"
Innnen mit Lattung und Spanplatte beplankt.
Im Bereich des Ofens ist die Spanplatte mit einer Fermacellplatte aufgedoppelt.
Die Kamindurchführung ist "grosszügig" ausgeschnitten - rund um das Rauchrohr ca 8 cm
Spalt.
Damit man durch den Spalt keinen Hut durchwerfen kann ist von aussen und innen jeweils eine
Blechplatte geschraubt. Diese hat ein passendes Loch in dem Mass des durchgeführten Rauchrohres.
So ist der Abstand zur Wand sichergestellt.

Ich würde die Sandwichplatte auch weiträumig aufbohren, die Isolierung grosszügig ausräumen
und dann mit 2 passenden Stahlblechplatten von aussen und innen verschliessen.
Doppelwandiges Rohr wäre mir zu aufwändig - und: heiss wird das Aussenrohr auch,
sodass Du es eh nicht an den Schaum anliegen lassen kannst.

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de