Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 20. Oktober 2018, 16:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Januar 2015, 13:29 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. August 2008, 00:12
Beiträge: 272
Wohnort: Am Ammersee, Bayern
Hallo Frank,

lange nicht mehr hier reingeschaut. Freut mich, dass Euch der Besuch damals was gebracht hat.

Die Turbolatoren hab ich noch nie ausbauen müssen, die Selbstreinigung funktioniert optimal, ich beschränke mich auf eine regelmäßige Sichtkontrolle durch die Reinigungsklappe hinten/oben...was ich mir aber auch sparen könnte;-)

Ansonsten hätte ich mich gefreut wenn in diesem Fred hier nicht wieder komplette
Grundsatzdiskussionen geführt werden :roll:

_________________
Gruß
Klaus


MS 290
MS 044
MS 170
MS 181
FS 220

Oehler Wippsäge WS 700 Zapfwelle
Oehler Spalter OL 190 Zapfwelle
Königswieser KGD 400

Imker, Streuobstwiese, 30 KW Scheitholzkessel
IHC 423 Bj.`72


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Januar 2015, 13:35 
Offline

Registriert: Freitag 10. Januar 2014, 20:52
Beiträge: 41
Wohnort: Hochscheid Rheinland pfalz
Hallo eisensepp, hab die auch erst einmal rausgeholt!
Hätte ich mir aber sparen können !
Ist wirklich ein super Kessel, das einzigste was mich stört ist das
Ich ab und zu Kondenswasser im Schornstein hab.
Liegt aber wohl an der niedrigen abgastemperatur!
Mit freundlichen Grüßen

_________________
:stihl: ms362
:stihl: ms660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Februar 2015, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. Oktober 2013, 09:37
Beiträge: 55
Wohnort: Umgebung Zürich
Hallo Eisensepp

Interessanter Thread :!:

Bin auch seit letztem Herbst Besitzer des HV 30 von Heitzmann (Hargassner) und bin sehr zufrieden mit diesem HV. Ich kann diesen HV nur weiterempfehlen!

Ich habe 2 x 1500 Liter Pufferspeicher und heize damit das Haupthaus ein Nebengebäude und das Brauchwasser.

Die automatische Zündung ist :super: man kann den HV füllen und muss sich nicht mehr darum kümmern wenn man zünden muss.

Grüsse Patrick

_________________
:Husky: XP 550
:Husky: 435
:stihl: 170

Docma V80 Bolt Spillwinde
---------------------------------
work smarter not harder
---------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:59 
Offline

Registriert: Freitag 8. November 2013, 10:15
Beiträge: 38
Tach zusammen,

wir haben seit Herbst 2013 einen KWB Classicfire SHV 30. Da bei uns die komplette Heizungsanlage saniert werden musste, wurden auch neue Pufferspeicher (1600 Liter) sowie ein neuer Schichtenspeicher (800 Liter) eingebaut.

Der Kessel ist vom Grundkörper vergleichbar mit dem Fröling-Vergaser, die Steuerung ist allerdings anders und sehr einfach aufgebaut.

Wir sind sehr zufrieden mit dem System - bisher hatten wir noch keine Ausfälle (ausser zu Anfang 2 Kleinigkeiten beim Einfahren) oder Reparaturen...

Definitiv ein Kessel, der zu empfehlen ist!

Mfg Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Februar 2015, 21:01 
Offline

Registriert: Freitag 14. November 2014, 07:49
Beiträge: 13
Hallo Klaus,
übernimmt der Hargassner auch die Regelung deiner Heizungspumpen / Mischer oder hast Du dafür eine extra Regelung?
Wie großzügig ist der Aschebehälter dimensioniert, also wie oft muss man leeren?

Gruß Chris

_________________
:Husky: 545 :super:
Posch 6 t Spaltaxt YES
Greifzug 1,6 t :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 6. Februar 2015, 13:21 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. August 2008, 00:12
Beiträge: 272
Wohnort: Am Ammersee, Bayern
Hallo Chris,


die Regelung der Pumpen und des Mischers läuft komplett über die Ofensteuerung.
Meiner Meinung nach auch sehr verbraucherfreundlich gemacht in Bezug auf die Bedienung wenn ich das mit den mir bekannten Steuerungen meiner alten Ölheizung ( Klöckner ) und der meiner Eltern ( Vissmann ) vergleiche.

Die Aschekiste könnte größer sein, geht halt auf Grund der ganzen Ofenkonstruktion nicht größer. Bei täglichem Betrieb leere ich die Kiste einmal in der Woche aus...
Bild

_________________
Gruß
Klaus


MS 290
MS 044
MS 170
MS 181
FS 220

Oehler Wippsäge WS 700 Zapfwelle
Oehler Spalter OL 190 Zapfwelle
Königswieser KGD 400

Imker, Streuobstwiese, 30 KW Scheitholzkessel
IHC 423 Bj.`72


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. Februar 2015, 20:30 
Offline

Registriert: Montag 23. Februar 2015, 18:06
Beiträge: 2
Hallo,

bin neu hier im Forum.

ich will heuer im Sommer meinen Naturzugkessel der mittlerweile 35 Jahre alt ist, gegen einen Holzvergaser austauschen.
Dabei ist mir unter anderem der Hargassner Kessel aufgefallen, der mir erhlicherweise sehr gut gefällt.Das einzige das mich ein bisschen ins nachdenken bringt ist die automatische Wärmetauscherreinigung, die ja bei jedem öffnen der Tür automatisch auslöst und wie in dem Hargassner video zu sehen ist, ziehmlich aggressiv zurüschnellt. wie siehts da mit der Haltbarkeit aus?Nutzen sich die Wendeln da nicht ziemlich schnell ab?

hoffe ihr könnt mir was drüber berichten, ansonsten gefällt er mir sehr gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. Februar 2015, 21:28 
Offline

Registriert: Freitag 10. Januar 2014, 20:52
Beiträge: 41
Wohnort: Hochscheid Rheinland pfalz
Da gibt's nichts was Sicht abnutzen könnte! Habe meine sogar schon mal ausgehangen
Und rausgezogen um mit der Bürste durch den Kanal zu fahren!
Die Arbeit hätte ich mir sparen könnte! Dank des abrütteln gab es nämlich nichts zu reinigen!
Das Gestänge ist sehr einfach gestrickt und robust!
Also keine Sorgen!!
Mit freundlichen Grüßen
Christian

_________________
:stihl: ms362
:stihl: ms660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 23. Februar 2015, 22:58 
Offline

Registriert: Montag 23. Februar 2015, 18:06
Beiträge: 2
Hallo,

Vielen Dank, für die schnelle Antwort.

ok, wenn sich das ganze auch schnell ausbauen lässt und keine Abnützungen erkennbar sind, beruigt mich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. März 2015, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4924
Wohnort: Freiburg
Hier mal was neues von Hargassner:
https://www.hargassner.at/heizung/Artic ... ienung.htm

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. März 2015, 20:44 
Offline

Registriert: Freitag 10. Januar 2014, 20:52
Beiträge: 41
Wohnort: Hochscheid Rheinland pfalz
Das Teil hab ich schon zuhause liegen!
Muss nur mal montiert werden!
Ich glaub aber nicht das es so "doll" ist!
Sonst würde ja keiner die 400 Euro für die Touch raumsteurung (auf der sich der alle einstellungenwie am Kessel selbst vornehmen lassen) ausgeben, sondern nur die 90 Euro!
Bin mal gespannt!
Würde mich schon freuen wenn mal den Puffer Ladezustand anzeigen könnte!
Mit freundlichen Grüßen
Christian

_________________
:stihl: ms362
:stihl: ms660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. März 2015, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4924
Wohnort: Freiburg
Bau mal ein und berichte ;-)

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. März 2015, 23:06 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 16:27
Beiträge: 19
Wohnort: Oberschwaben
:klatsch: ja bitte berichte. Hab mir das auch schon angeschaut

_________________
Gruss Frank

IHC 433 Bj. 83
:stihl: 08s, 024AV
:Husky: 55
Scheppach Ox3-910
Halder Spalthammer
und diverser Kleinkram


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2015, 07:07 
Offline

Registriert: Freitag 10. Januar 2014, 20:52
Beiträge: 41
Wohnort: Hochscheid Rheinland pfalz
Würde ich ja gerne! Einbauen ist auch nicht das Problem!
Allerdings haben wir momentan nur schlechtes w-lan über so ein Funkgerät!
Das von der Telekom uns versprochene super dsl lässt auf sich warten und zwar schon 6 Monate!
Wenn ich am Wochenende Zeit finde Probier ich es mal mit einem Kabel von der Funkbox!
Mit freundlichen Grüßen
Christian

_________________
:stihl: ms362
:stihl: ms660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 9. März 2015, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4924
Wohnort: Freiburg
Ob die App dem Puffer-Ladezustand anzeigen kann würde mich auch interessieren.

Gestern habe ich mal wieder die Turbulatoren rausgezogen:
Deckel runter,
2 Sterngriffmuttern abschrauben,
2 M8-Muttern lösen
Bild

Ganzes Paket rausziehen:
Bild

Durch jede Röhre 2 x mit der Bürste durch:
Bild

Macht gefühlte 20% mehr im Puffer und endlich wieder vernünftige Abgastemperaturen.

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 9. März 2015, 12:09 
Offline

Registriert: Freitag 10. Januar 2014, 20:52
Beiträge: 41
Wohnort: Hochscheid Rheinland pfalz
Hatte leider noch keine Zeit! War die letzten 2 Wochen durchgehend auf Montage! So bald ichs gemacht habe Berichte ich!
Mit freundlichen Grüßen

_________________
:stihl: ms362
:stihl: ms660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. März 2015, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Februar 2008, 21:37
Beiträge: 249
Wohnort: nördliches Oberbayern
Servus midanand,

ich hab das Gateway an einem HV 40 am Laufen seit heute. Bin zufrieden damit. Pufferladezustand wird angezeigt, Boilertemperatur und Kesseltemperatur auch, auch Zustand des Kessels (Volllastbetrieb bei mir gerade), Abgastemperatur auch. Vorlauftemperatur, Fremdwärmetemperatur, Außentemperatur alles am Diplay mit der App. :klatsch: :mrgreen:
Ich versuch mal Fotos zu machen und hier reinzustellen.
Sonst i-welche Fragen dazu :?:

_________________
Manche Leute haben einen Horizont mit dem Radius r=0 und das nennen sie dann ihren Standpunkt!

MS 210 35 cm
MS 028 AV electronic 37 cm
MS 261 VW 37 cm
MS 362 40 cm & 45 cm
MS 441 Magnum C-M Arctic/Wrap 45 cm
MS 048 AV electronic 45 cm & 50 cm
MS 660 Magnum 50 cm, 63 cm, 75cm & 90 cm
Posch Hydro Combi 24 to
Tajfun EGV 85 AHK SG (jetzt mit Funk B&B F9)
Uniforest Rückezange Scorpion 1800 F
Eigenbau Bündel-Sägegerät 1.1
National Organisation of Men Against Small Chainsaws
NOMASC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. März 2015, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4924
Wohnort: Freiburg
Bekommst Du die gleichen Display-Infos mit Temperauren, Saugzug-, Primär- und Sekundärluft-% angezeigt?

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. März 2015, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Februar 2008, 21:37
Beiträge: 249
Wohnort: nördliches Oberbayern
xl185s hat geschrieben:
Bekommst Du die gleichen Display-Infos mit Temperauren, Saugzug-, Primär- und Sekundärluft-% angezeigt?


Temperaturen ja, Saugzug und Luft nein.
Vielleicht schreibt mal jemand an Hargassner mit seinen Wünschen zwecks Optimierung :?:

_________________
Manche Leute haben einen Horizont mit dem Radius r=0 und das nennen sie dann ihren Standpunkt!

MS 210 35 cm
MS 028 AV electronic 37 cm
MS 261 VW 37 cm
MS 362 40 cm & 45 cm
MS 441 Magnum C-M Arctic/Wrap 45 cm
MS 048 AV electronic 45 cm & 50 cm
MS 660 Magnum 50 cm, 63 cm, 75cm & 90 cm
Posch Hydro Combi 24 to
Tajfun EGV 85 AHK SG (jetzt mit Funk B&B F9)
Uniforest Rückezange Scorpion 1800 F
Eigenbau Bündel-Sägegerät 1.1
National Organisation of Men Against Small Chainsaws
NOMASC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 4. Januar 2016, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 18:38
Beiträge: 24
Servus zusammen!

Ich grab den Fred auch mal wieder aus :)

Meine Lebensgefährtin und ich sind gerade am planen des Neubaus unseres EFH in Holzständerbauweise. Einzug soll natürlich passend eine HV-Anlage finden.

Unsere engere Wahl liegt auf dem Hargassner mit 30 kw.

Wer von Euch ist denn bereit uns mal seinen Kessel vorzuführen? Ist ja doch etwas schwierig, sich von den "Dingern" ein Bild zu machen, da nicht jede Woche Messen sind und dort vermutlich eh nur alles schön geredet wird und nicht die Tatsachen zu sehen sind.

Wir wohnen in Reichling. Zwischen Landsberg und Weilheim.

@Eisensepp
Wäre das mal machbar, dass wir uns deinen Hargassner ansehen? Ammersee ist ja nur ein Katzensprung von uns.


--> Wer ist denn noch aus dem Umkreis und kann uns andere HV zeigen? <--

Viele Grüße und ein dickes :danke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de